8
StartseiteAGBKontaktImpressum

JEDEN TAG REICHER

Ausgabe 190a vom 05.10.2013
Exklusiv für unsere Abonnenten, Kunden und Interessenten

Wenn Ihnen diese Ausgabe gefällt, dürfen Sie sie gerne Freunden empfehlen!

IHRE THEMEN IN DIESER AUSGABE:

  1. Steinreich mit eigenem Verein
  2. Forex-News: Der Irrglaube
  3. Die Geschichte vom Esel
  4. Eine tolle Erfolgsgeschichte
  5. Geschenkt

0. TIPP
Aus relativ vielen Zuschriften weiß ich, dass so mancher JTR-Leser es kaum abwarten kann, bis die nächste Ausgabe in seinem Postfach landet (vielen Dank für die Blumen!). Für diejenigen – und alle anderen – habe ich einen Tipp, wie sie die Wartezeit besser überbrücken können: Auf https://www.facebook.com/roland.benn.jeden.tag.reicher finden Sie jeden Tag einen neuen Eintrag. Schauen Sie regelmäßig rein und teilen Sie den Post mit Ihren Freunden, wenn er Ihnen gefällt.
Eine friedliche Zeit und wiederum viel Lesevergnügen wünscht Ihnen aus den Philippinen
Roland Benn

ES SAGTE...
Mario Adorf (dt. Schauspieler): „’’Ein erfolgreicher Mann ist ein Mann, der mehr verdient, als seine Frau ausgeben kann. Eine erfolgreiche Frau ist eine, die so einen Mann findet.“

1. STEINREICH MIT EIGENEM VEREIN
Jedes Jahr wechseln 2 Milliarden Euro den Besitzer, indem sie gespendet werden. Davon können Sie sich ein Stück abschneiden. MEHR LESEN

INTERESSANT
Eine ganz dumme Geschichte ist die von einer 38-Jährigen aus Möckmühl bei Heilbronn, die ein Gewerbe anmeldete. Als Gewerbezweig gab sie an, Säugetiere zu versorgen und aufzuziehen.
Womit sie nicht rechnete, war der Besuch zuständiger Behördenvertreter, die in dem „Gewerbebetrieb“ nach dem Rechten sehen wollten.
Dabei kam heraus, dass es sich bei den Säugetieren um ihren eigenen Nachwuchs handelte, die sie steuerlich abzusetzen gedachte…

2. FOREX-NEUIGKEITEN: DER IRRGLAUBE
Nachdem wir im letzten Beitrag darüber gesprochen haben, dass es ganz vernünftig wäre, seine Fahrstunden mit einem Fahrlehrer zu gestalten, lassen Sie uns einfach weiter in diesem Bild bleiben und grundlegende Dinge beim Autofahren/Trading betrachten. WEITERLESEN

SPASS MUSS SEIN...
Der Ehemann kommt einen Tag zu früh von der Dienstreise nach Hause und überrascht seine Frau mit drei Männern im Bett.
Der verblüffte Ehemann: "Aber Hallo, Hallo, Hallo!"
Die Ehefrau: "Typisch. Und mich begrüßt du gar nicht..."

3. DIE GESCHICHTE VOM ESEL
Es war einmal ein Ehepaar, das einen 12-jährigen Sohn und einen Esel hatte. Sie beschlossen zu verreisen, zu arbeiten und die Welt kennen zu lernen. Zusammen mit ihrem Esel zogen sie los.
Im ersten Dorf hörten sie, wie die Leute redeten: WEITERLESEN

WISSENSWERT...
Die traurige Geschichte der Potemkinschen Dörfer und ihre aktuellen Nachahmungen. WEITERLESEN

4. EINE TOLLE ERFOLGSGESCHICHTE
Die wahre Geschichte von einem, der wegen seiner Legasthenie Probleme in der Schule hatte und sie letztendlich ohne Abschluss verließ – und es trotzdem zum Milliardär brachte. WEITERLESEN

WEISHEIT...
Es waren einmal zwei Brüder – Ying und Yang. Auf einem hohen Berg in der Nähe ihres Dorfes lebte ein alter Greis, von dem die Leute sagten, dass er alles wisse. Die beiden Jungen hatten sich nun in den Kopf gesetzt, dem alten Greis eine Frage zu stellen, die er nicht beantworten konnte.
Stundenlang saßen sie auf einer Wiese und überlegten und überlegten, welche Frage sie dem Alten stellen könnten. Ying kletterte auf einen Baum, um besser überlegen zu können. Auf einem Ast neben ihm saß ein kleiner Vogel, der leise zwitscherte. Ganz plötzlich schnappte Ying sich den Vogel und hielt ihn in seiner Hand fest.
Als er zu seinem Bruder Yang hinunterkam rief er: “Ich hab’s! Ich weiß, was wir den Alten fragen werden.” Er zeigte seinem Bruder den Vogel in seiner Hand und sagte: “Wir fragen ihn, was ich in der Hand halte!”
“Er wird antworten, dass du einen Vogel in der Hand hältst.” erwiderte Yang wenig begeistert.
Ying sagte: “Ich weiß. Aber dann werde ich ihn fragen, ob der Vogel tot oder lebendig ist! Und wenn er sagt, dass der Vogel lebt, dann drücke ich meine Finger zusammen. Wenn er aber sagt, dass der Vogel tot ist, dann lasse ich ihn fliegen!”
Diese Idee fand auch Yang gut und so rannten sie aufgeregt den Berg hinauf zu dem alten Mann. Schon von weitem riefen sie: “Alter Mann, wir haben eine Frage für dich!”
Der Greis saß meditierend vor seiner Hütte. Die beiden Jungen standen atemlos vor ihm. Nach einer Weile öffnete er langsam die Augen und blickte die beiden zappeligen Jungen an.
“Alter Mann, wir haben eine Frage an dich!” sagte Yang.
“So fragt.” antwortete der Greis.
“Alter Mann, was halte ich hier in der Hand?” fragte Ying und die Brüder starrten den Alten gespannt an.
Er schloss die Augen, dachte einen Augenblick nach und öffnete sie wieder. Er sagte:” Du hast einen Vogel in deiner Hand.”
Ying guckte siegesgewiss zum Greis und fragt: “Nun denn. Weiser Mann, ist der Vogel tot oder ist er lebendig?”
Daraufhin schloss der Greis seine Augen wieder. Ying und Yang wurden ganz ungeduldig und als er endlich seine Augen wieder öffnete, sprach er: “Mein Sohn. Ob der Vogel tot oder lebendig ist, das liegt ganz in deiner Hand.”
(Eine Tao-Geschichte, genaue Quelle unbekannt)

5. GESCHENKT
A) DATZ – das neue Magazin für Aquarien-Freunde. Probeheft von: http://www.datz.de/index.php/abonnement/probeheft#
B) Vier Pfoten – eine Futterprobe (für Hund oder Katze):
http://www.bioforpets.de/probefutterbestellung

LINKS, DIE MAN NICHT LINKS LIEGEN LASSEN SOLLTE...
Die Geschichte vom Loch in der Wand
Die Geschichte vom 1000-Euro-Schein
Die Geschichte vom armen und vom reichen Vater

Geschichten von Schuldenmachern
LESER-EMPFEHLUNG:
Besuchen Sie unseren Online-Shop:
BABOR-Kosmetik-Produkte-Shop: www.babor-shop.de/barbarella

© Copyright 2013: Roland Benn


Zurück zur Übersicht



   


Footer von Jeden Tag Reicher