Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Geschäftsidee: Mobilboard

„Wer nicht wirbt, der stirbt“ weiß ein altes Kaufmannssprichwort. Doch infolge von Informationsflut und Reizüberflutung sind die Verbraucher immer mehr werbemüde. Die folgende neue Werbeidee macht sie aber wieder interessiert. Und das Gute ist: Die Geschäftsidee, die so einfach wie genial ist, dürfen Sie als Franchisenehmer übernehmen. 

Das Geheimnis für wiedererwachtes Werbeinteresse ist in diesem Fall eine mobile Werbefläche, die sog. Mobilboard. Die Werbebotschaft wird dorthin gebracht, wo sich viele Menschen aufhalten: in der Innenstadt, im Stadtpark, vor Sportstätten, auf Events aller Art.

Damit es auch wirklich auffällt und ein echter Hingucker wird, werden Segway Personal Transporter verwendet. Das sind diese neuartigen Stehroller mit Elektroantrieb, für die man in Deutschland einen Mofa-Führerschein und eine Mofa-Versicherung braucht und mit denen man fast überall herumfahren darf. Sie haben nur zwei Räder, sind aber optimal ausbalanciert und erregen an sich schon Aufsehen.

Vor diese Segway-Roller, die der Franchisegeber zur Verfügung stellt, ist eine Werbefläche montiert, die Unternehmen mieten können. 

Das Geschäftsmodell des französischen Lizenzgebers ist simpel: Man muss Werbeaufträge einholen (was bei diesem Aufmerksamkeitspotenzial nicht sehr schwierig sein soll), die Werbefläche beschriften lassen (übernehmen Spezialfirmen) und schließlich in der Öffentlichkeit spazieren fahren (kann von Teilzeitkräften übernommen werden). Auch die Handzettel-Verteilung bringt auf diese Weise deutlich bessere Resonanzen.

Bereits 35 Lizenznehmer sind unter Vertrag, zumal auch die Einstiegsgebühr (Lizenzgebühr) inklusive Training mit inzwischen nur noch 6.000 Euro erschwinglich geworden ist. An Startkapital werden weitere 30-50.000 Euro benötigt. Die laufende Franchisegebühr liegt zwischen 2,5 und 4 Prozent vom Umsatz.

Webseite des Anbieters: http://www.mobilboard.com/en/home

Wer diese Geschäftsidee auf eigene Faust nachahmen und umsetzen will, kann sicherlich mit 10% und weniger der o.g. Summen starten, denn es gibt bereits gebrauchte Stehroller zu kaufen (siehe ebay usw.).


© Copyright: Roland Benn
.



Zurück zur Übersicht




Footer von Jeden Tag Reicher