Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Das Geschäft der Gegenwart
und der Zukunft

Ein jahrhundertealtes, sicheres Geschäft wurde vor kurzem als eine höchst interessante Investitionsmöglichkeit für renditebewusste Anleger neu entdeckt. Erfahren Sie, wie Sie davon mit 7% p.a. profitieren können.

Pfandhäuser gibt es in Deutschland mindestens schon seit 350 Jahren, aber derzeit erleben Sie einen regelrechten Boom. Ein Boom, an dem Sie teilhaben können. Aber der Reihe nach:

Banken erzielen ihre immensen Gewinne hauptsächlich dadurch, dass sie sich Geld günstig leihen (z.B. von Ihren Sparern und von der Zentralbank) und es gegen hohe Zinsen wieder weiterverleihen. Dieses Geschäftsmodell können Sie im Prinzip jetzt auch nutzen, das Stichwort lautet: Lombardkredit.

Seit der Bankenkrise im Jahr 2008 sind Banken sehr restriktiv geworden, Kredite an Unternehmen und Privatleute zu vergeben. Und wenn, dann nur unter harten Bedingungen und mit viel Aufwand. An Klein- und kurzfristigen Krediten sind sie schon gar nicht interessiert.

Doch es gibt eine wiederentdeckte Möglichkeit, wie sich Private und Gewerbliche äußerst schnell und unbürokratisch dringend benötigte Liquidität verschaffen können: Pfandleihhäuser.

Warum ins Pfandleihhaus?
Die Motive sind oft ähnlich und allzu gut verständlich: Meist muss nur ein kurzfristiger Kredit aufgenommen werden, um einen Finanzengpass zu überbrücken. Geld wird kurzfristig benötigt z.B. für:
dringende Neuanschaffungen

  • Forderungsausfall
  • Verdienstausfall
  • unerwartete Änderung von Lebensumständen
  • Schicksalsschlag
  • Steuerschulden
  • und vieles mehr

Die Chance für Kapitalgeber
Die Pfandleiher rechnen auch in diesem Jahr wieder mit hohen Umsätzen. Da Banken Kredite nur sehr vorsichtig vergeben, versuchen immer mehr Menschen, beim Pfandleihhaus schnelles Geld zu bekommen. Früher wurde das Familiensilber versetzt, heute stehen Autos hoch im Kurs. Die ganze Branche boomt. Das Pfandleihgeschäft erlebt goldene Zeiten, siehe Video.

Die Krise bringt den Pfandleihhäusern aber auch eine neue, früher nicht gekannte Klientel. Es sind kleine und mittelständische Unternehmen, die sich kurzfristig Geld beschaffen, denn oft können und wollen sie den strengen Kreditvergaberichtlinien der Banken nicht mehr gerecht werden.

Die innovative Kapitalanlage
Banken erzielen hohe Gewinne durch Vergabe von Krediten gegen hohe Zinsen. Als Kapitalgeber für Investitionen in Pfandleihhäusern nutzen Sie das gleiche Prinzip und haben die gleiche Chance auf hohe Zinsen. Das Angebot "LombardClassic 3" des u.g. Pfandhauses für Luxusgüter richtet sich an Interessenten, die mit einer Geldanlage eine überdurchschnittlich hohe, aber sichere Verzinsung erreichen wollen.

Vorteile für den Kapitalgeber

  • partiarisches Darlehen ab 5.000 Euro
  • 3% kein Agio, ggf. verhandelbar; keine zusätzlichen Kosten
  • Darlehenslaufzeit nur 36 Monate
  • 7% p.a. (gewinnabhängig) prognostizierte Ausschüttung
  • mittelbare Investition in Sachwerte
  • mittelbare Besicherung durch Pfandwerthinterlegung
  • flexible Ausschüttung der Zinsen

Die Vorteile des Pfandleihgeschäftes
Gerade heute überzeugen die klassischen Vorteile des Pfandleihgeschäftes. Die Pfandleihhäuser bewilligen Darlehen regelmäßig nur bis zu einer Höhe von 50% des Marktwertes des Pfandobjekts. Auf diese Weise wird die Kreditsumme werthaltig abgesichert. Über 93% der Pfandobjekte werden ausgelöst. Zudem ist das Pfandleihgeschäft vom Gesetzgeber reguliert.
Die in der Pfandleihverordnung gesetzlich geregelte maximale Höhe der Zinsen und Gebühren führt bei der in der Praxis angewendeten Ausnutzung dieser Maximalhöhen zu erheblichen Erträgen, Für einen Lombardkredit zahlen Kreditnehmer einen durch die Pfandleihverordnung geregelten Zinssatz von 1% der Darlehenssumme pro Monat.
Zusätzlich wird eine Gebühr von 3,5% oder mehr erhoben, die ebenfalls monatlich fällig ist. Die Einnahmen sind also bei geringem zeitlichem Aufwand deutlich höher als bei einem normalen Ratenkredit. Damit ermöglicht diese Investition auch eine höhere Rendite für Anleger.

Beispiel:
Pfand: KFZ, aktueller Wert 20.000 Euro
Kredit: 10.000 Euro (50%)
zu zahlen:
1% Zins pro Monat
3,5% Gebühr pro Monat
= 450 Euro pro Monat
Dies entspricht 54% im Jahr (12 x 4,5% Zins und Gebühr)

Wenn Sie an dieser Kapitalanlage ernsthaft interessiert sind, wenden Sie sich bitte an das Emmissionshaus Fidentumdas in Kooperation mit dem Hamburger Pfandleihhaus Lombardium diese für Privatanleger sonst nicht mögliche Anlageform anbietet.

© Copyright: Roland Benn
.



Zurück zur Übersicht

 



Footer von Jeden Tag Reicher