Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

JEDEN TAG REICHER
(anders als erwartet, selten wie vermutet und vor allem nie so, wie andere es gerne hätten)
Ausgabe 468a vom
23.02.2019
!! Wenn Ihnen diese Ausgabe gefällt, dürfen Sie sie gerne weiterempfehlen !!

Ihre Themen in dieser Ausgabe:

  1. Antivirenprogramm für Körper und Geist
  2. Die Grundgelen beim Kauf einer gebrauchten Immobilie
  3. Ohne Schufa-Check und ohne PostIdent
  4. Zwangsversteigerung: So spielen Sie auf Zeit
  5. Geschenkt (Ratgeber, 4 Gramm Silber geschenkt)
0. PERSÖNLICHES
„Können Sie mir sagen, ob Herr Sielski wegen solcher Dinge auf den Philippinen bekannt ist und ob er so etwas schon öfter abgezogen hat?“, fragte mich JTR-Leserin Eva Maria. Was war passiert? Ich zitiere: „Seit 9 Monaten möchte ich auf die Philippinen auswandern und geriet dabei an einen Auswanderungshelfer Herrn Bernhard Sielski. Er behauptet seit Jahren auf den Philippinen zu leben und sogar jahrelang für die philippinische Regierung gearbeitet zu haben, Er besitzt eine Firma in Malaysia. In Deutschland ist er angeblich seit über einem Jahr um ein Projekt auf den Philippinen starten und durchziehen zu können. Er wollte mit 2 anderen Frauen und mir schon im September letzten Jahres auf die Philippinen fliegen. Angeblich gab es aber immer neue Probleme bei seinem Projekt, Da er uns schon 2x gesagt hat, in 2 Wochen fliegen wir ganz sicher, habe ich meine Wohnung aufgelöst und nur die Dinge behalten, die ich auf den Philippinen gebrauchen kann. Beide Male hat Herr Sielski sein Versprechen nicht eingehalten. Da er für Flug, Hotelunterkunft, Miete für ein Haus, Arbeitsvisum und Einreisevisum ca.5400 Euro berechnete, habe ich ihm das Geld überwiesen. Durch die ständigen Verzögerungen unserer Abreise kam ich aber unter finanziellen Druck und bat ihn, mir einen Teil des Geldes zurückzugeben, Da behauptete er, er hätte es schon auf die Philippinen überwiesen und es sei so gut wie unmöglich das Geld wieder außer Landes zu bekommen. Ich wies ihn darauf hin, das ich niemals von ihm gefragt worden bin, geschweige denn meine Einwilligung dazu gegeben zu haben, das er das Geld auf die Philippinen transferiere. Der Flug sollte ja schließlich auch von Deutschland aus gebucht werden Herr Sielski versprach mir darauf mir aus seinem Privatvermögen 1000.- Euro zu überweisen und das später verrechnen. Dies sagte er vor Zeugen.
Leider überwies er trotz mehrfacher Mahnung gar nichts. Als ich ihm gestern damit konfrontierte, ich werde jetzt eine Betrugsanzeige gegen ihn machen und ebenfalls die philippinische und deutsche Botschaft einschalten, reagierte er ausgesprochen unfreundlich. Er habe zur Zeit selber kein Geld und müsse sich selber Geld leihen. Er werde versuchen in einigen Wochen, wenn er auf den Philippinen wäre, mein Geld frei zu bekommen. Natürlich sei eine Zusammenarbeit von seiner Seite aus zwischen uns gestrichen.
Können Sie mir sagen, ob Herr Sielski wegen solcher Dinge auf den Philippinen bekannt ist und ob er so etwas schon öfter abgezogen hat? Was kann ich noch unternehmen, um an mein Geld zu kommen? Können Sie mir einen Rat geben? Und gibt es ehrliche Auswanderungshelfer für die Philippinen, die einem bei den Behörden und einer Wohnungssuche behilflich sind?
…Da Herr Bernhard Sielski ganz massiv auf Foren unter "Auswandern auf die Philippinen" für sich wirbt, halte ich es für richtig, wenn Sie in Ihrem Newsletter vor ihm warnen.
…Herr Sielski schreibt ganze Artikel über das Auswandern auf die Philippinen, z.B. hier. Er wirbt aber auch in Xing und Facebook dafür.
…Er wusste ganz genau, dass ich selbständig bin und hat mir trotzdem erzählt, das ich 1000,- Euro für ein Arbeitsvisum zu zahlen hätte!“
Hat noch jemand Erfahrungen irgendwelcher Art mit diesem Auswanderungsberater? Oder anderen? Gute wie schlechte?
Eine friedliche Zeit, wiederum viel Lesevergnügen und machen Sie es nicht gut, sondern machen Sie es besser, das wünscht Ihnen aus den Philippinen
Roland Benn


ES SAGTE...
Karl Lagerfeld (1933-2019, dt. Modeschöpfer):
"Das Geld muss aus dem Fenster, damit es zur Tür wieder reinkommt."
„Solange wir Fleisch essen, können wir uns nicht über Pelze beschweren.“

1. ANTIVIREN-PROGRAMM FÜR KÖRPER UND GEIST
Diese CD löst Probleme: Thomas Pfennig ist ein bekannter Hypnose-Coach eines befreundeten Verlages. Er hat eine einzigartige Therapie-CD produziert, die nun auch meinen Lesern zur Verfügung steht.
Eine echte Hypnosetherapie bequem zuhause genießen und sich hinterher frei und erholt fühlen, wer träumt nicht davon? Der bekannte Hypnosecoach Thomas Pfennig hat eine einzigartige Therapie CD ins Leben gerufen, welche es so noch nie gab. Er verbindet den erfolgreichen ThetaWeg® mit der Hypnose und spricht somit nicht nur das Unterbewusstsein an. Neben der Reinigung des Unterbewusstseins und der Löschung von Blockaden ermöglicht er sogar den Zugriff auf das morphogenetische Feld. ThetaWeg® Hypnose ist quasi ein Antivirenprogramm für Körper und Geist. Erfahren Sie mehr HIER

INTERESSANT...
Wo finden Sie 30 verschiedene Staaten auf einer Fläche von nur etwa 600 mal 1.000 Meilen? Genau: In der Karibik, dem vermutlich angenehmsten, abenteuerlichsten und abwechslungsreichsten Fleckchen Erde in der zivilisierten Welt. Wer es hier richtig anstellt, der entzieht sich komplett aller lästigen Kontrolle, und natürlich auch ganz legal aller Steuerpflicht – denn fast jeder dieser Staaten und Inselgruppen wirbt mit irgendeinem anderen steuerlichen Vorteil. Da ist für jeden Zweck etwas dabei. Sie müssen nur die für Sie besten Angebote gut kombinieren.
Bei dieser Auswahl unter 30 Staaten, 38 Inselgruppen mit unzähligen Inseln finden garantiert auch Sie die richtige Kombination für das Leben Ihrer Träume: ohne Ärger mit Politikern und Behörden, ohne Steuern.
Wichtige Vorteile gibt’s in der Karibik gratis dazu: Das angenehme Leben an der Sonne und am Strand, vorwiegend lockere, coole Menschen und rhythmische Musik, die jedem in die Knochen geht, ebenso wie der geschätzte und gefürchtete Rum...
Nehmen wir mal an, Sie halten sich nur in jedem dieser Inselstaaten und Ländern mit Karibikküste immer nur so lange auf, wie Sie das als Tourist ohne Papierkram dürfen, also 30 Tage (Kuba) bis sechs Monate (Panama): Dann wären Sie alles in allem etwa acht Jahre Ihres Lebens beschäftigt, ohne ein Land zweimal zu bereisen. Wenn Sie auch noch all die kleineren Inseln mit dazu nehmen (wofür Sie einige Länder mehrfach besuchen müssen, was an Ihrem Status als Tourist nichts ändert), dann wären Sie Ihr halbes Leben nur in der Karibik unterwegs – ohne weite Reisen, und ohne dass Sie in den Akten irgend einer Behörde eines Landes als (womöglich gar steuerpflichtiger) Einwohner auftauchen.
Informationen wie diese finden Sie zuhauf im Aussteiger-Auswanderer-Monats-Magazin „Leben im Ausland“, von dem es inzwischen schon 132 Ausgaben gibt. Mehr dazu hier

2. DIE GRUNDREGELN BEIM KAUF EINER GEBRAUCHTEN IMMOBILIE
Wer das falsche Paar Schuhe oder das falsche Auto gekauft hat, weil er sich zu sehr von seinen Emotionen hat leiten lassen statt von seinem Verstand, kann das verhältnismäßig leicht wieder ausbügeln. Aber der Kauf einer Immobilie will wohlüberlegt sein, sonst ist schnell ein Fehler passiert, den man für den Rest seines Lebens bereut. Hier die wichtigsten Tipps

Auch interessant:
Das gefährliche Cash-back-Modell
Die Tricks der Immobilien-Haie
Weniger Fixkosten beim Immobilienkauf

SPASS MUSS SEIN...
In jedem Unternehmen gibt es Leute, die pro Firma, und andere, die pro forma arbeiten.

Einer geht noch…
Sagt Frau Müllermaier zu ihrer Nachbarin:
"Wissen Sie, dass Ihre Katze heute Morgen meinen Wellensittich gefressen hat?"
"Oh, gut, dass Sie es sagen", antwortet sie, "dann kriegt sie heute nichts mehr."

Und das geht zu weit…
"Mutti", fragt die kleine Eva, "können Engel fliegen?"
Die Mutter: "Ja, mein Kind!"
"Aber Rita kann doch nicht fliegen?"
Die Mutter: "Aber nein. Rita ist doch unser Hausmädchen!"
"Aber Vati sagte zu ihr, sie sei sein kleiner, süßer Engel!"
Die Mutter: "Ja, dann fliegt sie..."


3. OHNE SCHUFA-CHECK UND OHNE POST-IDENT
Prepaid Mastercard ohne Schufa-Check und ohne PostIdent.
Tipps wie diesen gibt es im "Kreditkarten-Report"

KEINE FRAGE,...
in einem Land wie den Philippinen gibt es Korruption. Aber Deutschland? Nicht möglich? Dann schauen Sie mal diesen realen Irrsinn an: Satirisch aufbereitet wird das alles noch deutlicher. Klick mich

4.  ZWANGSVERSTEIGERUNG: SO SPIELEN SIE AUF ZEIT
Sie haben Schulden und Ihr Gläubiger will Ihr Häuschen zwangsversteigern lassen. Lesen Sie hier, was Sie tun können, um einen Aufschub zu bekommen, Zeit zu gewinnen und die Zwangsversteigerung letztendlich abzuwenden. Mehr erfahren
    www - wertvolle weise worte...
    Wer nicht genug Geld hat, das Nachbargrundstück zu kaufen, sollte Gesangsunterricht nehmen. (Georg Thomalla)

    5. GESCHENKT
    A) Bund der Steuerzahler: Ob Sport oder Tierschutz, Kunst oder Kultur: Wenn sich Menschen in Deutschland zusammentun, um eine Idee zu verfolgen, gründen sie oft einen Verein. Über eine halbe Million Vereine gibt es aktuell bundesweit, viele davon gemeinnützig. Das hat auch einen Grund, denn werden Vereine als gemeinnützig anerkannt, können sie eine Reihe von Steuervorteilen erlangen. Im Ergebnis wird damit eine Steuerpflicht meist ganz vermieden. Voraussetzung der Gemeinnützigkeit ist, dass die Tätigkeit des Vereins darauf gerichtet ist, die Allgemeinheit auf materiellem, geistigem oder sittlichem Gebiet selbstlos zu fördern. Dieser Vereinszweck muss außerdem in der Vereinssatzung ausreichend zum Ausdruck kommen. Dabei hilft der Bund der Steuerzahler mit seinem aktuellen Ratgeber „Vereine und Steuern“, den Sie hier kostenlos bestellen können.
    B) Hier bekommen Sie allein schon für eine Konto-Eröffnung derzeit 4 Gramm Silber geschenkt

    LINKS, DIE MAN NICHT LINKS LIEGEN LASSEN SOLLTE...
    Riesen-Rente statt Riester-Rente
    Die einzige Rettung vor den Nachteilen der Riesterrente
    Die Riesterrente kann man sich auch auszahlen lassen
    Private Rentenversicherungen rückabwickeln
    Leserzuschriften

    IN DER NÄCHSTEN AUSGABE LESEN SIE u.a.
    Das Easy Affiliate System

    AUCH INTERESSANT:
    Verlag Big Benn Books
    Jeden Tag reicher
    Urlaub zum Nulltarif
    Jobs als Testperson
    Schufa-freie Geldquellen
    Negative Schufa-Einträge löschen
    Der Schulden-K.o.
    BBB-Forum
    Meine Facebook-Seite
    Link zum Partnerprogramm


    © Copyright: Roland Benn /
    BIG BENN BOOKS

    Zurück zur Übersicht


    sportwetten


    Footer von Jeden Tag Reicher