Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

JEDEN TAG REICHER
(anders als erwartet, selten wie vermutet und vor allem nie so, wie andere es gerne hätten)
Ausgabe 495a vom
31.08.2019
!! Wenn Ihnen diese Ausgabe gefällt, dürfen Sie sie gerne weiterempfehlen !!

Ihre Themen in dieser Ausgabe:

  1. Vom Obdachlosen zum erfolgreichen Online-Unternehmer
  2. Dreister Olaf Scholz
  3. Dreiste Schuldner
  4. Allerlei Dreistes
  5. Geschenkt
0. PERSÖNLICHES
Gestern war ich bei der LTO, der phil. Zulassungsstelle. Hier muss man jedes Jahr seine Kfz-Zulassung erneuern – wahrscheinlich, weil es doppelt so hohe Einnahmen für den Staat bringt. Voraussetzung dazu ist ein „Smoke Test“, eine Abgasuntersuchung. Diesbezüglich ist mir mal eine dolle Geschichte passiert, die Sie hier nachlesen können.
Eine friedliche Zeit, wiederum viel Lesevergnügen und machen Sie es nicht gut, sondern machen Sie es besser, das wünscht Ihnen aus den Philippinen
Roland Benn


ES SAGTE...
Leonardo da Vinci (1452-1519, ital. Multi-Talent und Genie): „Die Dummheit schützt vor Schande, gleichwie die Dreistigkeit vor Armut.“

1. VOM OBDACHLOSEN ZUM ERFOLGREICHEN ONLINE-UNTERNEHMER
Rudolf Gräfe hat einen ganz erstaunlichen Lebensweg hinter sich: Er träumte vom Auswandern und ging nach Südamerika. Aber es war dann doch alles ganz anders, als er sich das vorstellte und schließlich landete er obdachlos auf der Straße. Wie er es trotzdem zum Online-Unternehmer gebracht hat, der seit 9 Jahren von jedem Ort der Welt aus sein respektables Einkommen erzielt, das erzählt er Ihnen in seinem Live-Webinar (er hält es nur ein einziges Mal am 1. September von Buenos Aires aus und es wird keine Aufzeichnung geben). Darin verrät er u.a. alle seine Einkommenstricks, die er immer weiter perfektioniert hat.
Übrigens, in Südamerika lernte er seine Frau kennen, der er auch beibrachte, ort- und zeitunabhängig zu verdienen (im spanischsprachigen Raum). Ebenso wie viele Teilnehmer seiner Globetrotter-Business-Akademie.
Anmelden zum Webinar «Vom Obdachlosen zum erfolgreichen Online-Unternehmer»

INTERESSANT...
Unglaublich, was sich eine dreiste hessische Berufsgenossenschaft geleistet hat – weiterlesen

2. DREISTER OLAF SCHOLZ
Der Soli(daritätszuschlag) wurde 1991 für ein Jahr eingeführt, vornehmlich um Deutschlands Kosten am 2. Golfkrieg (15,9 Mrd.) zu finanzieren.
1995 wurde er ein zweites Mal eingeführt, jetzt wegen der Kosten der deutschen Einheit. Die ist weitgehend abgeschlossen, den Soli gibt es trotzdem noch. Jetzt soll er aber doch abgeschafft werden. Zwar nicht gleich, aber ab 2021. Jedoch nicht ganz: Ledige sozialversicherungspflichtige Arbeitnehmer sollen bis zu einem Bruttojahreseinkommen von 73.874 Euro vom Soli befreit werden. Darüber soll es eine Milderungszone geben, bei der der Zuschlag langsam ansteigt, um dann bei 109.451 Euro die vollen 5,5% zu erreichen.
Ja, der „Finanzbrief“ hat recht, wenn er schreibt: „Keine Nation schafft es, Steuern und Abgaben komplizierter zu gestalten als die Deutschen.“
Aber glauben Sie nur nicht, dass Finanzminister Olaf Scholz auf 17 Mrd. Soli-Euro so einfach verzichtet. Die kommunalen Grundsteuern steigern fast jedes Jahr. Eine CO2-Steuer soll kommen, eine Fleischsteuer auch (sie soll umweltfeindliche Zucht abschaffen), die Abgeltungssteuer ist ihm auch zu niedrig. Und Gold wird wohl stärker besteuert werden. Bislang ist ja der Kursgewinn steuerfrei, wenn man sein Edelmetall erst nach einem Jahr verkauft. Aber steuerfreie Gewinne sind natürlich nicht im Sinne der Regierenden. Zumal Olaf Scholz gerne ein 50 Mrd. schweres Konjunkturprogramm auflegen möchte. Denn wegen der Negativzinsen muss der Bund keine Zinsen zahlen, sondern bekommt sogar noch Geld raus, wenn er sich Geld leiht. Echt verrückt!

SPASS MUSS SEIN...
Während Jan lange auf See war, hat Ilse ein Baby bekommen.
Fragt er: "Von wem ist das Kind?! Von Pit?"
"Nein."
"Von Uwe?"
"Nein."
Da brüllt er: "Meine Freunde sind dir also nicht mehr gut genug, was?"

Einer geht noch…
Zwei Ehefrauen langweilen sich und gehen auf die Rennbahn. Da sie nicht wissen, auf welches Pferd sie setzen sollen, fragt die eine: "Wie oft bist Du fremdgegangen?"
"Ich glaube 4 Mal, und Du?"
"Ich 5 Mal, macht zusammen 9."
Sie setzen auf die Nummer 9 und gewinnen. Zuhause erzählen sie ihren Männern, dass sie bei der Pferdewette gewonnen haben, worauf diese beschließen, nächste Woche selber zu gehen.
Auf der Rennbahn angekommen, überlegen die Männer, auf welche Nummer sie setzen sollen. Der eine fragt den anderen: "Wie oft kannst Du am Abend?"
"So ungefähr 5 Mal."
"Ich 6 Mal, macht zusammen 11."
Sie setzen auf die Nummer 11 - und verlieren.
Gewonnen hat Pferd Nummer 2…

Das geht zu weit…
Ein Mann kommt nackt aus dem Badezimmer und steigt zu seiner Frau ins Bett.
Sie, wie immer: "Ich habe Kopfschmerzen!"
Er: "Perfekt, ich habe im Bad meinen Penis mit Aspirin eingepudert! Du kannst entscheiden, ob du es oral oder als Zäpfchen einnehmen willst!"

3. DREISTE SCHULDNER
Während der Schuldenanfänger sich von den Gläubigern, allen voran Banken und Inkassofirmen herumschubsen und unter Druck setzen lässt, zwingt der Schuldenkönig seine Gläubiger mit einigen einfachen, aber sehr effektiven und vor allem legalen Tricks in die Knie. Klick mich

WUSSTEN SIE,...
dass sich Gangster, Ganoven und Galgenvögel immer dreistere Tricks einfallen lassen? Wenn Sie sie aber kennen, sind Sie gewappnet: So werden Sie nicht mehr aufs Kreuz gelegt

4. ALLERLEI DREISTES
Dreiste Unternehmer
Dreiste Kredithaie
Dreiste Immobilienhaie 1
Dreiste Immobilienhaie 2
Dreiste Mafiosi
    Dreister Spruch...
    Dicke sind schwerer zu kidnappen.

    5. GESCHENKT
    Mit diesem Gratis-Ebook können Sie sich gegen dreiste Banken, Versicherungen und die GEZ wehren: "Ich will mein Geld zurück!"

    LINKS, DIE MAN NICHT LINKS LIEGEN LASSEN SOLLTE...
    Dreiste Masche
    Phishing und Pharming
    Online-Bankraub – wieder neue Methode
    Dreiste Internet-Fallen
    Erstmals: Die gesamte Geschichte der Menschheit in einem einzigen Video

    IN DER NÄCHSTEN AUSGABE LESEN SIE u.a.
    Der frechste Verkaufstext aller Zeiten

    AUCH INTERESSANT:
    Verlag Big Benn Books
    Jeden Tag reicher
    Urlaub zum Nulltarif
    Jobs als Testperson
    Schufa-freie Geldquellen
    Negative Schufa-Einträge löschen
    Der Schulden-K.o.
    BBB-Forum
    Meine Facebook-Seite
    Link zum Partnerprogramm


    © Copyright: Roland Benn /
    BIG BENN BOOKS

    Zurück zur Übersicht


    120x600 auto


    Footer von Jeden Tag Reicher