Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

JEDEN TAG REICHER

Ausgabe 94a vom 22.11.2011
Exklusiv für unsere Abonnenten, Kunden und Interessenten
Wenn Ihnen diese Ausgabe gefällt, dürfen Sie sie gerne an Freunde weiterreichen!

IHRE THEMEN IN DIESER AUSGABE:
**********************************************

  1. Selbstverbesserung XXL
  2. 10 Jahre Riesterrente – eine Bilanz
  3. So erziele ich 13,05 % Rendite
  4. Online-Banking: Wer die Kunden per SMS schröpft
  5. Geschenkt

0. PERSÖNLICHES
„Alles was du in deinem Leben erreichst oder nicht erreichst, ist das direkte Resultat deiner Gedanken“, schrieb der englische Autor James Allen (1864-1912). Mit 15 Jahren musste er diese Schule verlassen, um für die Familie arbeiten zu gehen, weil sein Vater bei einem Überfall getötet wurde, was er übrigens miterlebte. Er brachte es trotzdem bis zur Position eines Geschäftsführers, kündigte aber mit 38 Jahren, um nur noch zu schreiben. Er war einer der ersten Autoren von Büchern zu Persönlichkeitsentwicklung überhaupt. Jemand, der ebenfalls mit Selbstverbesserung viel erreicht hat, hat Ihnen in dem kleinen Video unter Punkt 1 etwas zu sagen.
Eine friedliche Zeit wünscht Ihnen aus London, Roland Benn

ES SAGTE...
... Theodor Seuss Geisel (amerik. Kinderbuchautor): „Sei, wer du bist und sag, was du fühlst! Denn die, die das stört, zählen nicht - und die, die zählen, stört es nicht.“

1. SELBSTVERBESSERUNG XXL
Je skeptischer du bist, desto besser wirkt diese Software: http://silent-subliminals.de#a_aid=4ecdfe0dc0e19&a_bid=dae21e7f
silent subliminals.

INTERESSANT...
Erfahren Sie, wie jetzt wirklich jeder Mini-Webseiten erstellen kann. Und zwar innerhalb von 10 Minuten. Omasichere Anleitung mit Bildern, keine Programmier-Kenntnisse nötig: http://www.thai-thomas.com/speed2/k2.html

2. ZEHN JAHRE RIESTER-RENTE - EINE BILANZ
Schlechte Rendite, hohe Gebühren, intransparente Kalkulationsgrundlagen: Für die ersten zehn Jahre der Riester-Rente zieht das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) eine enttäuschende Bilanz und fordert eine grundlegende Reform. WEITERLESEN

Und kein Vertreter weist Sie auf diese weiteren Riesen-Nachteile der Riester-Rente hin: http://www.jeden-tag-reicher.eu/riesenrente1.html

SPASS MUSS SEIN
Ein Broker will seinen Sohn standesgemäß verheiraten. Deshalb geht er zu Rothschild: "Ich hätte da einen fabelhaften Schwiegersohn für Sie."
"Um meine Tochter reißen sich die bestaussehendsten und erfolgreichsten Junggesellen."
"Ist darunter auch ein Vizepräsident der Weltbank?"
"Nein, den würde ich natürlich vorziehen."
Daraufhin fliegt der Vater nach Washington zum Chef der Weltbank. "Ich hätte einen fabelhaften neuen Vizepräsidenten für Sie."
"Für diesen Job bewerben sich die besten Banker dieser Welt."
"Ja, ist unter ihnen aber auch schon ein Schwiegersohn von Rothschild?"

Auch damit können Sie Heiterkeit erregen: Scherzartikel 

3. SO ERZIELE ICH 13,05% RENDITE
Kreditmarktplätze sind Ihnen sicherlich schon seit einiger Zeit ein Begriff: das sind diese Internetplattformen, wo Privat sich von Privat Geld leihen kann. Ich nutze sie auch, aber nicht als Kreditnehmer, sondern als Kreditgeber. Diese Kapitalanlage ist überaus renditestark und dazu noch sehr sicher. WEITERLESEN

WUSSTEN SIE,...
...dass sich jährlich rund 900.000 Menschen in Deutschland selbstständig machen?
...dass laut Statistischem Bundesamt das durchschnittliche Jahreseinkommen eines Selbstständigen 194.000 Euro beträgt?

4. ONLINE-BANKING: WER DIE KUNDEN PER SMS SCHRÖPFT
Immer mehr Banken und Sparkassen stellen derzeit beim Online-Banking auf "mTan" um: Der Kunde erhält für Transaktionen eine SMS mit einem Transaktionscode (Tan) auf sein Handy. Das erhöht die Sicherheit - einige Institute schröpfen aber den Kunden mit hohen SMS-Gebühren, wie eine monero-Umfrage unter den 25 größten Banken und Sparkassen in Deutschland ergab. WEITERLESEN

WEISHEIT...
Kleingeld ist mehr als kein Geld.

5. GESCHENKT
A) Gratis-Los der „Aktion Mensch“: http://www.facebook.com/aktion.mensch
B) Kostenlose Wandkarten: http://www.bpb.de/publikationen/37F8AB,0,0,Karten.html
C) Krebs tötet, das ist bekannt. Drehen Sie den Spies nun um, und töten Sie Krebszellen – und das auf natürliche Weise: Leseprobe „Die Alleskönner-Arznei“
http://www.jeden-tag-reicher.eu/knoblauch.html aus den neuen Gratis-Newsletter JEDEN TAG GESÜNDER.
Newsletter hier anfordern:
http://www.benn-verlag.com/jeden-tag-gesuender.html
D) Möchten Sie mehr Kunden über XING gewinnen? Jetzt Ebook-Serie gratis downloaden:

Xing erfolgreich nutzen.

LINKS, DIE MAN NICHT LINKS LIEGEN LASSEN SOLLTE...
Steht eine Mega-Hausse bevor?
Ist Ihre Altersversorgung ein Verlustgeschäft?

Betrugsversuch an Immobilienbesitzern

© Copyright: Roland Benn




Zurück zur Übersicht



 


Footer von Jeden Tag Reicher