Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

JEDEN TAG REICHER
(anders als erwartet, selten wie vermutet und vor allem nie so, wie andere es gerne hätten)
Ausgabe 473a vom
30.03.2019
!! Wenn Ihnen diese Ausgabe gefällt, dürfen Sie sie gerne weiterempfehlen !!

Ihre Themen in dieser Ausgabe:

  1. Das Globetrotter-Business-System
  2. Kurkuma, das Gesundheits-Wunder
  3. Die 3-Wege-Finanzierung
  4. Sparpläne für Technologiemetalle
  5. Geschenkt (Life Lolli, Kinderbücher, Reiseportal)
0. PERSÖNLICHES
In den letzten beiden Ausgaben hatte ich die Krypto-Börse Bitsdaq erwähnt, die derzeit Token verschenkt. Leider sind die Aktivitäten momentan heruntergefahren worden, weil das Unternehmen Ziel von kriminellen Aktivitäten wurde.
Haben Sie bitte noch etwas Geduld, die Rewards für die Registrierungen werden sicherlich bald nachgeholt werden, sobald keine Gefahr von Hackern mehr besteht.
Wieder so ein Fall, wo wir Guten wegen ein paar bösen Buben zu leiden haben…
Eine friedliche Zeit, wiederum viel Lesevergnügen und machen Sie es nicht gut, sondern machen Sie es besser, das wünscht Ihnen aus den Philippinen
Roland Benn


ES SAGTE...
Warren Buffett, (*1930, US-Großinvestor, drittreichster Mann der Welt): „Der Preis ist das, was man bezahlt, der Wert das, was man bekommt.“

1. DAS GLOBETROTTER-BUSINESS-SYSTEM
In diesem, speziell für JTR-Leser/innen gehaltenen Webinar erklärt Globetrotter Rudolf Gräfe, was seit 9 Jahren bei ihm funktioniert, um von seinem Online-Business zu leben, das unabhängig ist von Ort und Zeit. Egal, ob man anfangs ein paar hundert Euro im Monat mehr verdienen oder ob man das Zehnfache und mehr haben will, um aus dem unsäglichen Hamsterrad aussteigen zu können (wie er und ich es getan haben).
Hör Dir das an, ich denke, es kann dich begeistern (ganz am Ende gibt es noch einen Überraschungs-Bonus!)

INTERESSANT...
a) Suchen Sie keinen guten Vermögensverwalter, lassen Sie sich von einem solchen finden! Die neue Plattform finanzausschreibung.de führt Amateur- und Profi-Anleger mit Vermögensverwaltern zusammen. Wie z.B. bei einer Bauhandwerker-Ausschreibung machen Sie völlig anonym und kostenfrei Ihre Vorgaben und die besten 800 Vermögensverwalter bewerben sich um Ihren Auftrag.
b) Haben Sie das gesehen? Newtons kleines 1x1 der Wissenschaft für Verkehrsminister Andreas Scheuer - Die Anstalt vom 12.03.2019

2. KURKUMA, DAS GESUNDHEITSWUNDER
Vielleicht kennen Sie die Wurzel mit dem goldgelben Mark bisher nur pulverisiert als Küchengewürz und wussten gar nicht, dass man sie auch als Arzneimittel einsetzen und wirksame Hausmittel aus ihr herstellen kann. Damit Sie mehr wissen über dieses Superfood und wunderbare Naturheilmittel, hat Beate Rossbach einen kostenfreien Report verfasst.

SPASS MUSS SEIN...
Idiotentest bestanden

Einer geht noch…
Kommt ein Städter zum Bauern, um Kartoffeln zu kaufen.
Fragt der Bauer: „Männliche oder weibliche Kartoffeln?“
Sagt der Städter: „Dann nehme ich weibliche.“
Der Bauer: „Gut, machen Sie bitte den Kofferraum auf.“
Der Städter tut es, und der Bauer schüttet die Kartoffeln lose in den Kofferraum.
Der Städter ist empört: „Na, was soll denn das jetzt?“
Der Bauer seelenruhig: „Weibliche Kartoffeln sind ohne Sack…“

Und das geht zu weit…
Verliebte Männer haben Schmetterlinge im Schlauch!

3. DIE 3-WEGE-FINANZIERUNG
Diese relativ neu eingeführte Finanzierung nutzen viele Autohändler für ihre Kunden, die sich gegen einen Barkauf entschieden haben.
Der Aufbau der 3-Wege-Finanzierung ist folgender: Aufbau: Zunächst finanziert man das neue Fahrzeug mit der Anzahlung, dann mit der Ratenzahlung und schließlich durch die Schlusszahlung.
Am Ende der Kreditlaufzeit entscheidet sich der Kunde wieder zwischen drei Varianten: Entweder er kauft das Auto mit einer Schlussrate, finanziert die Schlussrate weiter oder gibt das Auto zurück.
Weitere Infos mit 3-Wege-Rechner

WUSSTEN SIE,...
dass wegen der seit 2018 geltenden EU-Richtlinie MiFID II, die eigentlich den Anlegerschutz erhöhen sollte, die Mehrzahl der Anleger nun von individueller Vermögensverwaltung praktisch ausgeschlossen sind? Denn die Aufzeichnungs- und Meldevorschriften nehmen mehr Zeit in Anspruch als die eigentliche Kundenberatung. Deshalb bieten herkömmliche Banken und Vermögensverwalter eine persönliche Vermögensberatung erst ab 300 bis 500 tausend Euro an (je nach Institut). Jetzt aber gibt es für kleinere Anleger eine Lösung für dieses Dilemma

4. SPARPLÄNE FÜR TECHNOLOGIE-METALLE
Vor kurzem ist der Kurs für das Edelmetall Palladium auf ein Allzeithoch geklettert.
Der Palladium-Kurs hat den Goldkurs schon längst weit hinter sich gelassen.
Es gibt noch eine Reihe weiterer Technologiemetalle, die jetzt eine große Chance auf Kurssteigerungen haben. Mehr Infos dazu und über weitere Sparpläne
    www - wertvolle weise worte...
    So mancher würde gerne mal einen Volltreffer im Lotto haben – einfach nur um zu wissen, wie viele Verwandte er eigentlich hat…

    5. GESCHENKT
    A) Uni-Klinik Düsseldorf: Hier erhalten Sie einen Life Lolli per Post, in dessen Stiel sich ein Wattestäbchen zur freiwilligen Typisierung in Bezug auf eine Stammzellenspende befindet.
    B) Pfizer: zwei neue Kinderbücher
    C) Das Reiseportal, das seine Provisionen mit seinen Kunden teilt! Es ist gleichzeitig auch der einfachste Weg zum eigenen Reisebüro ohne irgendwelche Kosten
    Ab sofort gibt es auch die Kategorie "Tarife" mit den Untersegmenten "Strom", "Gas", "DSL" und "Kredite".

    LINKS, DIE MAN NICHT LINKS LIEGEN LASSEN SOLLTE...
    Lust auf Südsee? Hier kriegen Sie ein Stück Land geschenkt
    Alles Schufa-frei hier
    Sind Dividenden der neue Zins?
    Neues lustiges Foto

    IN DER NÄCHSTEN AUSGABE LESEN SIE u.a.
    Der geheime Sparer-Enteignungsplan

    AUCH INTERESSANT:
    Verlag Big Benn Books
    Jeden Tag reicher
    Urlaub zum Nulltarif
    Jobs als Testperson
    Schufa-freie Geldquellen
    Negative Schufa-Einträge löschen
    Der Schulden-K.o.
    BBB-Forum
    Meine Facebook-Seite
    Link zum Partnerprogramm


    © Copyright: Roland Benn /
    BIG BENN BOOKS

    Zurück zur Übersicht


    sportwetten


    Footer von Jeden Tag Reicher