Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

JEDEN TAG REICHER
(anders als erwartet, selten wie vermutet und vor allem nie so, wie andere es gerne hätten)
Ausgabe 454a vom
17.11.2018
!! Wenn Ihnen diese Ausgabe gefällt, dürfen Sie sie gerne weiterempfehlen !!

Ihre Themen in dieser Ausgabe:

  1. Geld im Ausland
  2. Wie Sie sich nie mehr ärgern
  3. Noch ein vielversprechendes Projekt
  4. Bis 70 Euro und mehr pro Tag übers Internet verdienen
  5. Geschenkt (Fischfutter, Stickerbuch, 4 Gramm Silber)
0. PERSÖNLICHES
In der JTR-Ausgabe vom 27.10. brachte ich einen Warnhinweis von JTR-Leser Dipl.-Ing. Peter Frebel, der sich für seine Erfindung eines Mammut-Energiespeichers um Kapitalgeber in England bemühte. Nach Zahlung einer 3-stelligen Startgebühr tat sich dann aber nix mehr. In diesem Zusammenhang habe ich neben drei involvierten Firmen auch die deutsch-britische Kanzlei KSP erwähnt. Das war falsch. Grund war ein Verständnisfehler meinerseits. Herr Frebel hat mit KSP keinerlei schlechten Erfahrungen gemacht – im Gegenteil, die Kanzlei unterstützt ihn derzeit, den begonnenen Finanzierungskontakt erfolgreich zu Ende zu führen.
Eine friedliche Zeit, wiederum viel Lesevergnügen und machen Sie’s nicht gut, sondern machen Sie es besser, das wünscht Ihnen aus den Philippinen
Roland Benn


ES SAGTE...
George Bernard Shaw, (1856-1950, irischer Schriftsteller u. Nobelpreisträger): „Der Vernünftige passt sich der Welt an. Der Unvernünftige gibt nicht auf zu versuchen, dass die Welt sich ihm anpasst.“

1. GELD IM AUSLAND
Band 1: So spürt der Fiskus Auslandskonten auf
Band 2: Transfer – diskret und legal
Band 3: So wird Schwarzgeld legal weiß

INTERESSANT...
a) Manchmal soll man ganz schnell ein Dokument ausdrucken, unterschreiben und einscannen, aber es sind weder Drucker noch Scanner da, weil man z.B. unterwegs ist. Mit dem Tool Tiny Scanner App wird das alles zum Kinderspiel. Für nur 4,99 Euro bekommt man es in seinem jeweiligen App-Store und kann damit Unterlagen in bester Qualität einscannen.
Und auch elektronisch unterschreiben kann man auf dem Smartphone (oder auf dem Laptop). Dafür gibt es das Tool DocuSign. Die ersten 30 Tage kann man kostenfrei testen, danach fallen 23 € pro Monat an.
b) Die Lenker der US-Techkonzerne sind zu einem großen Teil unvorstellbar reich. Amazon-Boss Jeff Bezos verdient über 4 Millionen pro Stunde – auch im Schlaf. Elon Musk kann sich mit einem Stundenverdienst von 684.931 Dollar sicher ebenso wenig beschweren wie Microsoft-Gründer Bill Gates. Der noch vor wenigen Jahren reichste Mensch der Welt kommt immerhin auf knapp eine halbe Million Dollar Einnahmen pro Stunde. Ebenfalls sechsstellig verdienen Twitter-Gründer Jack Dorsey sowie Meg Whitman, bis zum Jahresbeginn Chefin von Hewlett-Packard. Dagegen nimmt sich der Verdienst von Schauspielstar George Clooney geradezu gering aus: 27.283 Dollar pro Stunde. Ein normaler Arbeitnehmer kann da allerdings ohnehin nur von träumen. (Quelle: t3n.de, gelesen in Geldbrief)

2. WIE SIE SICH NIE MEHR ÄRGERN
Die wichtigsten Punkte meiner unkomplizierten Praxis-Lösung kompakt zusammengefasst für ein Leben ohne direkte Steuern, ohne Briefe von Ämtern und Behörden und mit minimalem Ärger, Stress, Frust und Verdruss.
Wie Sie sich nie mehr ärgern über hohe Steuern, Politiker-Parasiten, hirnrissige Vorschriften und überflüssige Beamte

SPASS MUSS SEIN...
Ein Staatsanwalt sitzt beim Zahnarzt:
„Nun schwören Sie, mir nur den Weisheitszahn zu ziehen, den ganzen Weisheitszahn und nichts als den Weisheitszahn!“

Einer geht noch…
Fragt der Lehrer die Liesel: „Was heißt ‚Shalom‘?“
„Friede!“
„Und was heißt ‚El Shalom‘?“
„Elfriede!“

Und das geht zu weit…
Liesel kommt von der Klassenfete heim.
Fragt die Mutter: „Na, warst du auch artig?“
„O ja, Mutti, nach Peters Meinung war ich sogar großartig.“

3. NOCH EIN VIELVERSPRECHENDES PROJEKT
Neben dem im Vorwort erwähnten revolutionären Energiespeicher hat Dipl.-Ing. Peter Frebel noch ein weiteres wichtiges Produkt in Arbeit, welches interessierten Finanzierern ordentlich Geld verdient wird: schwimmende Photovoltaikanlagen.
Auf dem Wasser ist die Stromerzeugung mind. 30 % höher und stört niemanden. Da die Vergütung dieses erzeugten Stromes gesetzlich garantiert ist, nicht nur in Deutschland, besteht für die Kapitalgeber (fast) kein Risiko.
Weltweit gibt es jede Menge geeignete Wasserflächen, z. B. Baggerseen, natürliche Seen, Talsperren u.v.a. Solarstrom vom Wasser und der Mammut-Energiespeicher am Ufer (siehe Foto) ermöglichen die völlig unabhängige Stromversorgung einer Kommune und eines Gewerbegebietes.
Noch gibt es sehr wenige Unternehmen, welche solche Anlagen aufbauen. Der Markt ist deshalb riesig.
Ingenieur Frebel bietet mind. 4% Zinsen/Dividenden.
Wer an einer Finanzierung interessiert ist oder entsprechende Kontakte vermitteln kann, nehme bitte mit Dipl.-Ing. Peter Frebel direkt Kontakt auf: nep-frebel@online.ms

WUSSTEN SIE,...
…dass Olympische Spiele mindestens schon seit 776 v. Chr. stattfanden? Die letzten Spiele der Antike endeten 393 n. Chr. Seit 1896 finden die Olympischen Spiele der Neuzeit statt.
…dass es anfangs nur eine Disziplin gab, nämlich den Wettlauf? Später kamen Reiten, Wagenrennen, Fünfkampf, Ringen usw. dazu.
…dass verheiratete Frauen nicht als Zuschauerinnen zugelassen waren (ihnen drohte die Todesstrafe), unverheiratete dagegen schon? Das lag vielleicht an folgender Tatsache:
Gymnastik (und Gymnasium) sind vom griechischen Wort „gymnos“ = nackt abgeleitet. Tatsächlich traten die Athleten unbekleidet zum Wettkampf an.


4. BIS 70 EURO UND MEHR PRO TAG ÜBERS INTERNET VERDIENEN
Stehaufmännchen Thomas Skirde zeigt Ihnen 99 Wege, wie Sie ab heute – auch ohne technische Vorkenntnisse – bis 2.000 Euro und mehr im Monat verdienen können: Klick mich
    www - wertvolle weise worte...
    Das Geschwätz zweier Menschen kann Häuser zum Einsturz bringen. (aus Ägypten)

    5. GESCHENKT
    A) Organix: Fischfutter-Proben
    B) Bundesregierung: Interaktives Stickerbuch für Kinder „Woher kommt die Schokolade?“
    C) Hier bekommen Sie allein schon für eine Konto-Eröffnung derzeit 4 Gramm Silber geschenkt

    LINKS, DIE MAN NICHT LINKS LIEGEN LASSEN SOLLTE...
    Achtung – vielleicht wird Ihr PayPal-Konto gerade verscherbelt
    Post-Tester gesucht
    So können Globetrotter kostenfrei übernachten
    Warum Aktien?
    5 grandiose Wohnideen

    IN DER NÄCHSTEN AUSGABE LESEN SIE u.a.
    Ein geiles Business

    AUCH INTERESSANT:
    Verlag Big Benn Books
    Jeden Tag reicher
    Urlaub zum Nulltarif
    Jobs als Testperson
    Schufa-freie Geldquellen
    Negative Schufa-Einträge löschen
    Der Schulden-K.o.
    BBB-Forum
    Meine Facebook-Seite
    Link zum Partnerprogramm

    © Copyright: Benno von Urbanowsky / BIG BENN BOOKS

    Zurück zur Übersicht


    sportwetten


    Footer von Jeden Tag Reicher