Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Warum Aktien?

Unsere Bevorzugung der Finanzinstrumente, welche Eigenkapital repräsentieren, ist notorisch. Der Grund dafür liegt in der historischen Erkenntnis, dass Unternehmungen – und damit auch die verbrieften Eigentumsanteile daran – schwierige und ruppige Phasen meistens besser überstanden haben als alle anderen Instrumente:

  • Geld kann verwässert, entwertet, abgeschafft werden.
  • Bankkonti können (teil-)enteignet oder gesperrt werden.
  • Eine Währung kann von außen unter Druck geraten.
  • Obligationen können, wie das jüngst an Griechenland vorexerziert worden ist, einem „freiwilligen“ oder erzwungenen (Teil-)Verzicht der Gläubiger unterworfen werden.
  • Der Besitz von Gold kann verboten, die Banksafes, in welchen es liegt, beschlagnahmt werden.

Alles schon vorgekommen.
Der reale Gehalt der Aktie, der Eigentumsanteil an Produktionsmitteln also, ist es, der die Aktie auch in schwierigen Zeiten werthaltig erhält. Denn vor der rechtlichen Zerstörung von Produktionsmitteln, die immer auch mit dem Vernichten von Arbeitsplätzen verbunden wäre, schrecken die Machthaber selbst in tiefen Krisen in der Regel zurück.

Wir glauben niemandem. Wir trauen allen alles zu. Uns beeindrucken Fakten mehr als Meinungen.
Dr. Konrad Hummler

Gelesen in bergsicht.ch in GELDBRIEF, www.geldbrief.com

 

Der typische Deutsche setzt auf Lebensversicherungen oder das Sparbuch, wer früh zu Geld kommt, investiert vielleicht noch in Immobilien.

Doch je länger man sich über nervende Mieter und horrende Nebenkosten ärgert oder über Mikrozinsen auf Spareinlagen, desto mehr findet man den Zugang zur Aktienanlage.

Daher wundert es auch nicht, dass die meisten echten Aktionäre älter als 50 Jahre sind. Dabei zieht aus meiner Sicht auch nicht die Argumentation, dass man viel Geld haben muss, um in Aktien zu investieren. Selbst 1.000 oder 5.000 Euro sind beispielsweise in einem DAX-ETF oder in zwei bis drei soliden DAX-Titeln besser aufgehoben als auf einem Sparbuch.

Gelesen in Investors Daily Update in GELDBRIEF, www.geldbrief.com

AUCH INTERESSANT:
Was spricht noch für Aktien?
So sparen Sie sich nicht arm

© Copyright: bergsicht.ch / Investors Daily Update / Geldbrief Verlagsanstalt





Zurück zur Übersicht




Footer von Jeden Tag Reicher