Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

JEDEN TAG REICHER
(anders als erwartet, selten wie vermutet und vor allem nie so, wie andere es gerne hätten)
Ausgabe 435 vom
04.07.2018
!! Wenn Ihnen diese Ausgabe gefällt, dürfen Sie sie gerne weiterempfehlen !!

Ihre Themen in dieser Ausgabe:

  1. Wünsch dir was – aber richtig!
  2. Neues Sachwert-Investment
  3. Hochprozentig – flüssig und finanziell
  4. Der eigene Körper als Einnahmequelle
  5. Geschenkt (Alles Mögliche, Jo-Jo, Arbeitsbleistift, Zettelbox)
0. PERSÖNLICHES
Was ist ein Upload-Filter?
Es ist der nächste Irrsinn der EU-Kommission… Hier erklärt
Etwas sachlicher, aber noch viel besser erklärt dieser bekannte Anwalt, um was es geht (wenn das Gesetz wird, könnte es JTR in der bisherigen Form nicht lange mehr geben!). Ansehen
Wer gegen diesen Gesetzentwurf, der richtig viel Spürengstoff enthält, protestieren will, kann – wie ich – diese Petition unterschreiben, muss aber schnell sein
Eine friedliche Zeit wünscht Ihnen aus den Philippinen Roland Benn

ES SAGTE...
Horst Lüning, (*1957, dt. Unternehmer (whisky.de) und YouTuber): „Das Hamsterrad sieht von innen aus wie eine Karriereleiter.“

1. WÜNSCH DIR WAS - ABER RICHTIG
In diesem kostenfreien Webinar zeigt Ihnen Dr. Susanna Wallis die 4 Schlüssel, um das Gesetz der Anziehung erfolgreich anzuwenden. Zur Reservierung

INTERESSANT...
a) Super interessantes Interview mit Horst Lüning „Darum bin ich reich – und die meisten Deutschen nicht
b) Naguib Sawiris ist Ägypter. Nicht irgendein Ägypter, sondern der zweit-reichste Ägypter.
Die Hälfte seines Vermögens, das sind immerhin 2,86 Mrd. USD, investiert er in Gold. Dadurch besitzt er mittlerweile 68 Tonnen! Quelle

2. NEUES SACHWERT-INVESTMENT
Paul Tustain hat im Jahr 2003 das britische Unternehmen BullionVault gegründet und innerhalb weniger Jahre zur weltweit größten Internet-Plattform für den An- und Verkauf von Gold und Silber gemacht. Ich bin selber dort auch einer der über 60.000 Kunden.
Nun hat er ein weiteres Unternehmen gegründet, das für Anleger in Sachwerte sehr interessant sein dürfte: eines für sozusagen „flüssiges Gold“... Mehr erfahren

SPASS MUSS SEIN...
"Sag mal, Olaf, hast du der Svenja einen Heiratsantrag gemacht?"
"Ja, aber ich muss noch ein wenig warten. Sie sagte, ich wäre der Letzte, den sie heiraten würde!"

Köstliches Video…
Die Kleine macht alles nach, was ihre Lehrerin vormacht. Nur nicht das, was man eigentlich von ihr will: Ansehen

3. HOCHPROZENTIG - FLÜSSIG UND FINANZIELL
Ein Bayer macht vor, wie man mit bestimmten Flüssigkeiten unglaubliche Wertsteigerungen erzielen kann. Mehr erfahren

www - wertvolle weise worte...
Das Eis macht Seen im Winter begehbar und Whisky im Sommer trinkbar. (Werner Mitsch)

4. DER EIGENE KÖRPER ALS EINNAHMEQUELLE
Die Wirtschaftskrise hat die USA besonders schwer getroffen, daher ist es kein Wunder, dass gerade dort immer häufiger der eigene Körper als permanente Einnahmequelle entdeckt wird. Manche verkaufen ihren Körper, andere nur Teile davon: Mit Blut, Blutplasma, Sperma oder Haaren wird die Kasse aufgebessert.
bloodbanker.com, das führende US-Webportal Blut- und Samenspender verzeichnet einen deutlichen Anstieg des Geschäfts um 50%. Es hat sich mit http://buyandsellhair.com/ auch ein Vermittlungsdienst für abgeschnittene lange Haare etabliert. Die Preise liegen oft im dreistelligen Dollarbereich, je länger desto teurer. Haar, das „jungfräulich“, also nicht durch Fönen oder chemische Behandlung beeinträchtigt ist, wird noch besser bezahlt. Der Rekordverkaufspreis liegt zurzeit bei 3.000 USD.
Auch das Eizellenspenden boomt immer mehr. In Deutschlands einzigen Spezialreport zu diesem Thema gibt es dazu und zu weiteren Organen Informationen: Geld für Körperteile
In Deutschland ist ja die Entwicklung ähnlich, was ich bereits in Artikeln über Samenspenden und Plasmaspenden dargestellt habe.
Noch mehr Geld lässt sich oftmals als Proband für medizinische Tests machen. So hat ein Mann innerhalb eines Jahres 26.000 Dollar als Testperson für klinische und pharmazeutische Studien verdient.

WUSSTEN SIE,...
dass Deutschland unter Wolfgang Schäuble die treibende Kraft war hinter dem sog. AIA http://www.jeden-tag-reicher.eu/AIA-2.html , dem Automatischen Informationsaustausch in Steuersachen? Er bezeichnete das Abkommen einst als „Meilenstein zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung“. Zum 1. Oktober 2017 begann der AIA, aber: Deutschland kann mit den aus aller Welt angelieferten Daten überhaupt nichts anfangen. Der Grund ist, dass die 16 Steuerverwaltungen der Bundesländer dazu technisch noch gar nicht in der Lage sind… Nun soll 2019 mit der Datenauswertung begonnen werden. Und selbst das beurteilen Experten als unrealistisch. Wie peinlich!

5. GESCHENKT
A) Alles Mögliche, was andere zu verschenken haben, kann man mit etwas Glück hier finden oder Suchanzeigen aufgeben
B) Linda Apotheken: Im Juli erhalten Kinder, die mit Coupon in den LINDA Apotheken vor Ort vorbeikommen, das LINDANI-JoJo - solange der Vorrat reicht.
C) Arbeitsbleistift, Zettelbox, für jeweils nur 0,00 Euro (solange Vorrat reicht)
Übrigens: Stiftung Warentest zeichnete Patronen von druckerzubehoer im Magazin „test“ mit der Note "Gut 2,3" aus! Hier stimmt wie immer beides: Qualität und Preis!

LINKS, DIE MAN NICHT LINKS LIEGEN LASSEN SOLLTE...
Was Empfehlungen von Börsen-Analysten wert sind
Geld für Abschlussarbeiten
Das Glaubensbekenntnis des modernen Verbrauchers
Bürokraten-Dünnpfiff mit einem Dresdener Fußgängertunnel

IN DER NÄCHSTEN AUSGABE LESEN SIE u.a.
Geld machen mit den eigenen Daten

AUCH INTERESSANT:
Verlag Big Benn Books
Jeden Tag reicher
Urlaub zum Nulltarif
Jobs als Testperson
Schufa-freie Geldquellen
Negative Schufa-Einträge löschen
Der Schulden-K.o.
BBB-Forum
Meine Facebook-Seite
Link zum Partnerprogramm

© Copyright: Roland Benn / BIG BENN BOOKS

Zurück zur Übersicht


sportwetten


Footer von Jeden Tag Reicher