Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

JEDEN TAG REICHER

Ausgabe 86 vom 24.09.2011
Exklusiv für unsere Abonnenten, Kunden und Interessenten
Wenn Ihnen diese Ausgabe gefällt, dürfen Sie sie gerne an Freunde weiterreichen!

IHRE THEMEN IN DIESER AUSGABE:
**********************************************

  1. Geldströme aus YouTube ziehen
  2. Zeitbombe
  3. Noch nie da gewesener Reibach mit US-Immobilien
  4. Immobilienkredit trotz schlechter Schufa
  5. Geschenkt

0. PERSÖNLICHES AUS VICTORIA

Neulich habe ich davor gewarnt, wie Wirtschaftsbosse und Politiker gemeinsame Sache machen und Vorbereitungen treffen, dass der kleine Mann, in diesem Fall LV-Versicherungsnehmer, wieder einmal bluten sollen. Hierzu gibt es noch einen wichtigen Nachtrag zu machen, den Sie unter Punkt 2 („Zeitbombe“) finden. Eine friedliche Zeit wünscht Ihnen trotzdem aus Victoria/Philippinen, Roland Benn

ES SAGTE...
... Johann Wolfgang von Goethe (dt. Dichter): „Ein gesunder Mensch ohne Geld ist halb krank.

1. GELDSTRÖME AUS YOUTUBE ZIEHEN
Lassen Sie sich jetzt für die Arbeit der anderen bezahlen und pumpen Sie Geld aus YouTube mit bestehenden Videos: http://member.tubesnoop.com?ap_id=bigbenn

WEISHEIT...
Jeder Tritt in den Hintern ist ein Schritt nach vorn.

2. ZEITBOMBE
Lebensversicherungen sind nicht nur ein Auslaufmodell, sondern können sogar eine gefährlich tickende Zeitbombe sein. Lesen Sie hier, warum: http://www.jeden-tag-reicher.eu/lv-zeitbombe.html

SPASS MUSS SEIN...
Der Besucher in der Hauptverwaltung einer Versicherung fragt: "Wo bitte sind hier die Toiletten?"
Ein Mitarbeiter: "Gibt es nicht, hier bescheißt jeder jeden."

3. NOCH NIE DAGEWESENER REIBACH MIT US-IMMOBILIEN
Wie Sie 12-36% Rendite in wenigen Monaten mit US-Immobilien online von zuhause aus erzielen können! Oder gar mit Kleinbeträgen Immobilienbesitzer werden... http://www.benn-verlag.com/us-immobilien.html

INTERESSANT...
Wer eine Immobilie kauft, muss Grunderwerbssteuer zahlen. Das war von 2006 ein einheitlicher Prozentsatz von 3,5% vom Kaufpreis. Seitdem dürfen die Bundesländer den Steuersatz selber festlegen (was prompt auch zu Steuererhöhungen führte). Hier ein Überblick über den derzeitigen Stand, der eventuell auch ein Kriterium für oder gegen eine Kaufentscheidung sein kann:
3,5%:

Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Schleswig-Holstein, Thüringen
4,0%
Saarland
4,5%
Berlin, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt

5,0%

Brandenburg, Nordrhein-Westfalen

4. IMMOBILIENKREDIT TROTZ SCHLECHTER SCHUFA
Kleine Sensation für Käufer oder Besitzer selbst genutzter Wohnimmobilien! Seit Oktober haben sich die Annahme-Richtlinien dramatisch verbessert. Wurden früher nur kleinere Schönheitsfehler in der SCHUFA des Antragstellers geduldet, so werden nun auch Kunden finanziert, deren Auskunft ein Darlehen bisher absolut unmöglich gemacht hatte. Die ehemalige Alleinherrschaft der SCHUFA wird schlichtweg gebrochen.
Hintergrundinfo: Deutsche Banken lehnen einen Immobilienkredit einfach ab, wenn die SCHUFA-Auskunft des Antragstellers nicht gut ist. Unsere Partnerbank geht jetzt (endlich!) einen anderen Weg. Bei der Kreditvergabe wird nun in erster Linie die finanzielle Lage des Kunden betrachtet (Einkommen, Ausgaben, Schulden). Die SCHUFA-Datei enthält nämlich in vielen Fällen längst erledigte, veraltete oder falsche Angaben. Diese Vorgehensweise ist nur logisch – in Deutschland wurden die Banken durch die Zusammenarbeit mit der SCHUFA im Laufe der letzten Jahrzehnte unflexibel und träge.
In herausfordernden Zeiten wie diesen besinnt sich unsere Partnerbank jetzt auf das Wesentliche: Kann der Kunde den Kredit dauerhaft zurückzahlen? Wenn ja, erhält er ein Darlehen – unabhängig davon, was die SCHUFA über diesen Kunden zu wissen glaubt. Immo-Kredit auch bei sehr schlechter SCHUFA und ohne Eigenkapital: Holen Sie sich HIER Ihr kostenloses Angebot.

WUSSTEN SIE...
...wie man Immobilien modernisiert ohne Grundschuld? http://www.jeden-tag-reicher.eu/modernisierungsdarlehen.html
...wie Vermieter Vermietern helfen können? http://www.jeden-tag-reicher.eu/vermieterschutz.html

5. GESCHENKT
A) Die Möglichkeit, gratis zu wohnen, besteht in immer mehr Städten für Studenten und Auszubildende. Als Gegenleistung muss der Mieter dem Senior, der ihm den Wohnraum zur Verfügung stellt, unentgeltlich helfen (reinigen, einkaufen, Gartenarbeit usw.). Dieses Angebot besteht außer in Deutschland auch in folgenden Ländern: Österreich, Schweiz, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien, USA, Kanada, Australien, Neuseeland: http://www.wohnenfuerhilfe.info/
B) Zertifikat über ein Gratis-Mondgrundstück bei: http://gratismond.de

LINKS, DIE MAN NICHT LINKS LIEGEN LASSEN SOLLTE...
Der Affiliate König – VIDEO ANSEHEN
Legaler Trick, wie man deutsche Immobilien ohne deutsche Besteuerung verkauft/vererbt
Neuer Weg der Immobilien-Finanzierung

© Copyright: Roland Benn




Zurück zur Übersicht



 


Footer von Jeden Tag Reicher