Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Die Geschichte von den zwei Wölfen


Ein Indianerhäuptling erzählt seinem Sohn folgende Geschichte:

„Mein Sohn, in jedem von uns tobt ein Kampf zwischen zwei Wölfen.
Der eine Wolf ist böse. Er kämpft mit Ärger, Neid, Eifersucht, Sorgen, Gier, Arroganz, Selbstmitleid, Lügen, Überheblichkeit, Egoismus und Missgunst.

Der andere Wolf ist gut.
Er kämpft mit Liebe, Freude, Frieden, Hoffnung, Gelassenheit, Güte, Mitgefühl, Großzügigkeit, Dankbarkeit, Vertrauen und Wahrheit.“

Der Sohn fragt: „Und welcher der beiden Wölfe gewinnt?“

Der Häuptling antwortet ihm: „Der, den du fütterst.“

AUCH INTERESSANT:
Die Geschichte vom 1000-Euro-Schein
Die Geschichte von den zwei Wölfen
Die Geschichte vom Schäfer
Die Legende von der Erfindung des Schachspiels
Die Geschichte vom Esel
Die Geschichte vom Gurkenglas

Die Geschichte vom armen und vom reichen Vater

© Copyright: Roland Benn / BIG BENN BOOKS


Zurück zur Übersicht




Footer von Jeden Tag Reicher