Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

JEDEN TAG REICHER
(anders als erwartet, selten wie vermutet und vor allem nie so, wie andere es gerne hätten)
Ausgabe 477a vom
27.04.2019
!! Wenn Ihnen diese Ausgabe gefällt, dürfen Sie sie gerne weiterempfehlen !!

Ihre Themen in dieser Ausgabe:

  1. Im Pyjama verdienen
  2. Mittel gegen Niedrigzinsen, Teil 6
  3. Die Methoden, die das Finanzamt bei der Betriebsprüfung einsetzt
  4. Der Win-Win-Marketer hilft, passiv zu verdienen
  5. Geschenkt (Scheckkarte, Kataloge, Reiseportal)
0. PERSÖNLICHES
Wer kennt ihn nicht, den Film-Klassiker „Der Glöckner von Notre-Dame“? 182 Jahre hat man gebraucht, die wohl berühmteste Kathedrale der Welt zu erbauen (1163 bis 1345), doch in einer Nacht wurde sie letzte Woche durch Brand zerstört.
Die Hilfs- und Spendenbereitschaft aus aller Welt ist groß, auch die Kanzlerin steht angeblich bereit:
Merkel & Macron
Eine friedliche Zeit, wiederum viel Lesevergnügen und machen Sie es nicht gut, sondern machen Sie es besser, das wünscht Ihnen aus den Philippinen
Roland Benn


ES SAGTE...
Marcus Stanley (1905-2002, US-Manager): „Konsumenten sind Statistik. Kunden sind Menschen.“

1. IM PYJAMA VERDIENEN
Wer kennt es nicht das bekannte Spiel aus Kindertagen namens „Mensch ärgere dich nicht“?
Nun sind wir erwachsene Menschen geworden und müssen uns doch jeden Tag ärgern, weil es finanziell immer schwieriger wird, über die Runden zu kommen und die Politiker uns immer mehr zumuten.
Doch es gibt eine Lösung, von der sogar die renommierte Tageszeitung „Die Welt“ berichtete: Dass man nämlich bis zu 2.000 Euro im Monat mit simplen Onlinespielen verdienen kann, ohne aus dem Haus zu müssen… Klick mich

INTERESSANT...
a) England: Junge findet "Pottwal-Kotze" am Strand – und die ist wertvoll… Charlie Naysmith aus der Grafschaft Dorset machte einen Spaziergang am Strand und stieß dabei auf einen merkwürdig riechenden Brocken. Zuhause stellte der Schuljunge Nachforschungen an und stellte fest, dass es sich um das Erbrochene eines Pottwals handelt. Es enthält den wertvollen Stoff Ambra. Diesen nutzt man, um den Duft von Parfum zu intensivieren und länger haltbar zu machen.
Laut Wikipedia entsteht Ambra bei der Nahrungsaufnahme von Pottwalen. Die unverdaulichen Teile wie Schnäbel oder Hornkiefer von Tintenfischen und Kraken werden in Ambra eingebettet. Im Darm einzelner Pottwale können bis zu 400 Kilogramm Ambra enthalten sein. Solche Mengen führen jedoch gehäuft zu Darmverschluss und schließlich zum Tod dieser Tiere. Über die genaue Ursache der Entstehung besteht Unklarheit. Möglicherweise liegt eine Stoffwechselkrankheit des Pottwals vor, wenn er Ambra bildet. Einer anderen Theorie zufolge dient der Stoff dem antibiotischen Wundverschluss bei Verletzungen der Darmwand. Ins Meer gelangt die Substanz durch Erbrechen, als Kotsteine oder durch den natürlichen Tod der Tiere.
Ambra wird auf dem Meer treibend in Klumpen von meist bis zu 10 Kilogramm gefunden, in Einzelfällen aber auch über 100 Kilogramm. Diese Ambra-Klumpen können über Jahre bis Jahrzehnte über die Meere treiben. Selten finden sich Ambra-Brocken als Strandgut an der Küste.
Der von dem jungen Engländer gefundene Brocken ist zwischen 12.000 und 50.000 Euro wert. Er will von dem Geld ein Tierheim eröffnen. (Quelle: nachrichten.yahoo.com/shortnews.de)
b) Klima-Rettung auf deutsche Art – ein trauriger Witz: Ansehen

2. MITTEL GEGEN NIEDRIGZINSEN
Erstaunlich: Anleihen von Krisenstaaten wie Griechenland, Venezuela oder der Türkei sind besser als ihr Ruf. Denn die Renditen sind hoch und das Risiko überraschend gering, wie eine neue Studie ergab: Weiterlesen

SPASS MUSS SEIN...
Kevin betet:
"Lieber Gott, Du kannst ja alles, darum mache Rom zur Hauptstadt von Frankreich, denn das habe ich heute in meiner Erdkundearbeit geschrieben."

Einer geht noch…
Die hübsche Schülerin zum Lehrer: "Glauben Sie mir, ich würde wirklich alles tun, um die Klasse zu bestehen!"
Der Lehrer hakt nach: "Wirklich alles?"
Sie beugt sich zu ihm und haucht: "Ja, alles!"
Lehrer: "Würdest Du auch lernen?"

Und das geht zu weit…
Im Mathe-Seminar macht der Professor eine Studentin rund: "Sie haben ja von Tuten und Blasen überhaupt keine Ahnung!"
Darauf sie: "Was ist denn Tuten?"

3. DIE METHODEN, DIE DAS FINANZAMT BEI DER BETRIEBSPRÜFUNG EINSETZT
Unternehmer und Freiberufler sollten durchaus wissen, welche 5 Methoden das Finanzamt anwendet, um Schummeleien in Steuererklärungen aufzuspüren. Zum Überblick

KENNEN SIE DIE UNTERSCHIEDE IM MARKETING?...
Du gehst auf eine Party, siehst ein attraktives Mädchen auf der anderen Seite des Raumes. Du gehst zu ihr und sagst: "Hallo, mein Name ist Jürgen, ich bin großartig im Bett, wie wäre es mit uns?" Das nennt man Direktmarketing.
Du gehst auf eine Party, siehst ein attraktives Mädchen auf der anderen Seite des Raumes. Du gibst einer Freundin einen 10-Euro-Schein. Sie steht auf, geht zu dem Mädchen und sagt zu ihr: "Hallo, siehst du meinen Freund Jürgen dort hinten auf der anderen Seite des Raumes? Er ist wirklich großartig im Bett, wie wäre es mit ihm?" Das ist Werbung.
Du gehst auf eine Party und siehst ein attraktives Mädchen auf der anderen Seite des Raumes. Du gibst nun zwei Freundinnen von dir jeweils einen 10-Euro-Schein, damit sie sich in Hörweite des Mädchens aufstellen und sich über dich unterhalten. Und zwar darüber, wie heiß du bist und wie großartig im Bett. Das nennt man dann Mundpropaganda, oder auch Public Relations. (Jürgen Höller)


4. DER WIN-WIN-MARKETER HILFT, PASSIV ZU VERDIENEN
Lars, der Win-Win-Marketer, hilft 50 Neupartnern, lebenslang automatisiert G.e.l.d. zu verdienen. Hör dir einfach mal sein interessantes Angebot an, das einen einmaligen Deal enthält
    www - wertvolle weise worte...
    Nicht wahr? Wenn es Buhmänner gibt, muss es doch auch Buhfrauen geben…

    5. GESCHENKT
    A) BZgA: Scheckkarte "Du kannst Leben retten!". Auf der Karte befindet sich eine Kurzanleitung zur Wiederbelebung mit den wichtigsten Handgriffen und der Notrufnummer und kann so beispielsweise griffbereit im Geldbeutel oder der Handtasche aufbewahrt werden.
    B) Heimaturlaub: Zahlreiche Kataloge zu Urlaubsregionen in ganz Deutschland erhältlich
    C) Das Reiseportal, das seine Provisionen mit seinen Kunden teilt! Es ist gleichzeitig auch der einfachste Weg zum eigenen Reisebüro ohne irgendwelche Kosten.
    Ab sofort gibt es auch die Kategorie "Tarife" mit den Untersegmenten "Strom", "Gas", "DSL" und "Kredite".

    LINKS, DIE MAN NICHT LINKS LIEGEN LASSEN SOLLTE...
    Sie sind so was von gläsern, Sie wissen es nur nicht
    Der Club der erfolgreichen Versager
    Ratz-fatz schuldenfrei in 3 Monaten
    Neues lustiges Foto

    IN DER NÄCHSTEN AUSGABE LESEN SIE u.a.
    Mittel gegen Niedrigzinsen, Teil 7

    AUCH INTERESSANT:
    Verlag Big Benn Books
    Jeden Tag reicher
    Urlaub zum Nulltarif
    Jobs als Testperson
    Schufa-freie Geldquellen
    Negative Schufa-Einträge löschen
    Der Schulden-K.o.
    BBB-Forum
    Meine Facebook-Seite
    Link zum Partnerprogramm


    © Copyright: Roland Benn /
    BIG BENN BOOKS

    Zurück zur Übersicht


    sportwetten


    Footer von Jeden Tag Reicher