Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

JEDEN TAG REICHER
(anders als erwartet, selten wie vermutet und vor allem nie so, wie andere es gerne hätten)
Ausgabe 445a vom
15.09.2018
!! Wenn Ihnen diese Ausgabe gefällt, dürfen Sie sie gerne weiterempfehlen !!

Ihre Themen in dieser Ausgabe:

  1. Steuerfreiheit statt Steuerflucht
  2. Besser leben im Ausland: Brandneue Insider-Infos
  3. Mit Dosenpfand zum Wohnmobil
  4. Exklusiv für den BBB-Verlag geschnürtes Paket „Der Geldfluss“
  5. Geschenkt (Hygieneprodukte, Steuer-Ratgeber, Reiseportal)
0. PERSÖNLICHES
Gerade noch rechtzeitig habe ich diese JTR-Ausgabe fertigstellen können. In ein paar Stunden wird höchstwahrscheinlich der Strom für unbestimmte Zeit ausfallen. Denn der erste Super-Taifun des Jahres ist im Anmarsch…
Eine friedliche Zeit, wiederum viel Lesevergnügen und machen Sie’s nicht gut, sondern machen Sie es besser, das wünscht Ihnen aus den Philippinen
Roland Benn


ES SAGTE...
Hugo Dionizy Steinhaus, (1887-1972, poln. Mathematiker): „Die Horizonte der Menschen sind verschieden. Bei manchen ist das Sichtfeld leider so eingeengt, dass es sich auf einen einzigen Punkt beschränkt. Diesen nennt man den Standpunkt.“

1. STEUERFREIHEIT STATT STEUERFLUCHT
Seit 2013 bekommt JTR-Leser Adrian Lessdorf von seinem Finanzamt keinerlei Schreiben mehr, und schon gar nicht Aufforderungen zur Abgabe der Steuererklärung. Denn er hat für sich einen legalen Weg zur Steuerfreiheit gefunden, ohne seinen deutschen Wohnsitz aufgeben zu müssen. Darüber hat er dieses einmalige Ebook geschrieben:
•    Sind Ihnen die Steuerbelastungen zu hoch?
•    Empfinden Sie das Steuerrecht als unübersichtlich?
•    Sehnen Sie sich nach Vereinfachung?
•    Ist Ihnen der Aufwand für die Steuererklärung zu kompliziert?
•    Übertreiben es die Politiker mit Steuern und Abgaben?
•    Wissen Sie, wie Steuerprüfungen ablaufen und was sich da abspielt?
•    Wurde Ihre Steuererklärung bereits durch das Finanzamt angezweifelt / nicht anerkannt?
•    Wurden Sie bereits vom Finanzamt gepfändet?
•    Haben Sie schon Steuerschätzungen erlebt?
•    Haben Sie den Eindruck, dass Ihr Steuerberater Ihnen nicht wirklich weiterhilft?
•    Und wissen Sie, warum?
•    Wissen Sie, was mit Ihrem hart erarbeiteten Steuergeld so alles veranstaltet wird?
•    Empfinden Sie es als ungerecht, dass Steuerverschwender nicht strafrechtlich verfolgt werden, sondern nur sogenannte Steuerflüchtige?
Wenn Sie mindestens eine Frage mit „Ja“ beantwortet haben, dann brauchen Sie „Steuerfreiheit statt Steuerflucht“ – ein Ebook, das es mit seinem explosivem Inhalt und seiner einmaligen Strategie kein zweites Mal in Deutschland gibt: Klick mich
P.S.: Falls es dennoch Leser geben sollte, die letztlich nicht zum Ziel kommen, so sind mit dem Kauf Support und Hilfestellung mit enthalten!

INTERESSANT...
a) Seit 2015 veröffentlicht das spanische Finanzministerium eine Liste mit Steuerschuldnern, die bei der Agencia Tributaria mit mehr als einer Million Euro in Verzug sind. In diesem Jahr enthält die Liste 4.318 Namen, die zusammen eine Steuerschuld in Höhe von 15,3 Milliarden Euro auf sich vereinen – etwa 100 Millionen weniger als 2017.
Neu taucht in diesem Jahr der Name Rodrigo Rato, Ex-Präsident der Großbank Bankia, in der Liste auf. Ebenso der Künstler Miguel Bosé. Aber man stößt auch wieder auf alte Bekannte wie den Ex-Banker Mario Conde. Sportler wie Dani Alves sind darunter sowie bekannte Persönlichkeiten wie die Moderatorin Patricia Conde, der TV-Mensch Kiko Matamoros oder der Skandal-Anwalt José Rodriguez Menéndez.
Die Einzelpersonen mit den größten Steuerschulden sind die Unternehmer-Geschwister Cristina und Luis Cort Lagos. Beide stehen mit je 28 Millionen Euro beim Fiskus in der Kreide.
Die größten Steuerschuldner sind allerdings Firmen. Unter den Top 20 befinden sich allein elf Unternehmen aus der Immobilien- und Bankenbranche. Etwa das Pleite-Unternehmen Reyal Urbis, das mit 361 Millionen Euro die Hitliste zum vierten Mal in Folge anführt. Auch bekannte Fußballclubs sind auf der Liste zu finden: Recreativo de Huelva und Racing Santander. Lionel Messi und Cristiano Ronaldo wird man vergeblich suchen: Beide haben bekanntlich ihre Steuerschuld beglichen. (Quelle: Costa del Sol Nachrichten, gelesen in Geldbrief https://www.geldbrief.com/ )
b) Telefonieren mit dem Handy ist eine der neuen Süchte. Auch im Ausland können viele Zeitgenossen nicht darauf verzichten, selbst wenn es erheblich teurer kommt. Nachfolgend Infos und Tipps, wie man teure Telefonkosten vermeidet und billiger oder gratis aus dem Ausland telefoniert

2. BESSER LEBEN IM AUSLAND
Das Insider-Monatsmagazin bietet wieder reichhaltig Interessantes zu lesen, zum Beispiel: Die Strategie von »Leben im Ausland« auf einen Blick (Teil 2). Zur Inhaltsübersicht

SPASS MUSS SEIN...
Der vielleicht dümmste Räuber der Kriminal-Geschichte: Erst lässt er die Pistole hinter den Tresen fallen, dann verliert er auch noch die Hose auf der Flucht: Ansehen

Dazu fällt mir dieser Witz wieder ein:
Zwei Nonnen werden während ihres Spaziergangs von einem Mann verfolgt. Sie beschleunigen ihre Schritte, gleichzeitig geht aber auch der Mann schneller und kommt immer näher.
"Selbst wenn wir so schnell wie möglich laufen, wird er uns bald einholen" befürchtet die eine Schwester, "was sollen wir tun?"
"Am besten trennen wir uns. Dann kommt zumindest eine von uns heil davon" antwortet die andere.
Sie trennen sich und während der Mann der ersten Nonne folgt, erreicht die andere unbehelligt das Kloster. Kurze Zeit später kommt auch die erste Nonne zurück.
"Was ist denn passiert, nachdem wir uns getrennt haben?" fragt die zweite Nonne.
"Nun, das Erwartete. Der Mann ist mir gefolgt und ich bin schneller gelaufen."
"Und dann?"
"Tja, das Befürchtete. Der Mann hat mich eingeholt."
"Was ist dann passiert?"
"Das Unvermeidliche. Ich habe meinen Rock hochgehoben."
"Oh, Gott!"
"Und der Mann hat seine Hose runtergelassen."
"Und was ist dann geschehen?"
"Das Natürlichste: Eine Nonne mit hochgehobenem Rock kann viel schneller laufen als ein Mann mit heruntergelassenen Hosen."

3. MIT DOSENPFAND ZUM WOHNMOBIL
Eduard Lüning ist 50 Jahre alt, war Sozialarbeiter und verheiratet. Eine Trennung beendete sein gutes Leben und er rutschte in Hartz IV ab. Doch er rappelte sich wieder hoch – mit Dosenpfand. Im ersten Jahr hatte er z.B. in 90 Tagen Leergut im Wert von 13.000 Euro gesammelt und seitdem auf sein Arbeitslosengeld verzichtet. Sogar ein Wohnmobil konnte er sich davon kaufen – für 7.900 Euro bzw. 31.600 Dosen und Flaschen. Das können Sie sicherlich auch. Lüning hat seine Tagebuchaufzeichnungen im Buch „Mit Dosenpfand zum Wohnmobil“ veröffentlicht. Leider ist die Auflage vergriffen.
Das hat mich auf die Idee gebracht, ein eigenes Ebook zu schreiben, das alle Tipps und Tricks enthält, wie man mit Dosenpfand seinen Lebensunterhalt bestreiten kann. Sehr gut sogar: In 3 bis 4 Monaten kann man so viel sammeln, dass man den Rest des Jahres davon leben kann. Klick mich

www - wertvolle weise worte...
Auch wenn es danach klingt: Prinzipienreiter sind keine Sportler.

4. EXTRA FÜR DEN BBB-VERLAG GESCHNÜRTES PAKET
Die bereits bekannte Hypnose „Geldfluss“ ist nun noch effektiver durch den Subliminal-Track "Geldfluss aktiv". Die unterschwelligen Suggestionen, welche dem Track unhörbar eingebettet wurden, verstärken die Hypnose Geldfluss um ein Vielfaches.
Kann man sein Unterbewusstsein so ausrichten, dass man ab sofort erfolgreicher durch das Leben geht? Man kann! Die Hypnose-CD "Geldfluss" von Hypnosecoach und Buchautor Thomas Pfennig geht einen völlig neuen Weg der Erfolgsorientierung. Mit dieser 35 Minuten langen Hörhypnose zapfen Sie Ihr so genanntes "morphogenetisches Feld" an. Allein zu diesem Zweck wurde die weltbekannte Induktion von Dave Elman so bearbeitet, dass daraus eine CD-fähige Hörversion entstand, die genauso effektiv einleitet wie bei einer persönlichen Sitzung mit einem Hypnotiseur. Mehr erfahren

WUSSTEN SIE,...
dass man auch bestraft werden kann, wenn man zu schnell studiert? Ein Student aus Amberg wurde von seiner Uni verklagt, weil er sein Studium zu schnell abschloss. Und die Richter gaben der Hochschule Recht: Der arme Student muss nun die kompletten Studiengebühren zahlen. Fadenscheinige Begründung: Bei privaten Studiengebühren handelt es sich um einen unveränderlichen Festpreis.
Viele weitere erstaunliche Gerichtsurteile

5. GESCHENKT
A) Tena: Musterpaket mit Hygieneprodukte
B) Bund der Steuerzahler: Ratgeber „Steuererklärung für Senioren“
C) Das Reiseportal, das seine Provisionen mit seinen Kunden teilt! Es ist gleichzeitig auch der einfachste Weg zum eigenen Reisebüro ohne irgendwelche Kosten

LINKS, DIE MAN NICHT LINKS LIEGEN LASSEN SOLLTE...
Halbwahrheiten
Heimatkunden
Die Geschichte vom Gurkenglas
Die Philippinen - Inseln zwischen den Welten

IN DER NÄCHSTEN AUSGABE LESEN SIE u.a.
PLR-Paket Dating

AUCH INTERESSANT:
Verlag Big Benn Books
Jeden Tag reicher
Urlaub zum Nulltarif
Jobs als Testperson
Schufa-freie Geldquellen
Negative Schufa-Einträge löschen
Der Schulden-K.o.
BBB-Forum
Meine Facebook-Seite
Link zum Partnerprogramm

© Copyright: Roland Benn / BIG BENN BOOKS

Zurück zur Übersicht


sportwetten


Footer von Jeden Tag Reicher