Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

JEDEN TAG REICHER
(anders als erwartet, selten wie vermutet und vor allem nie so, wie andere es gerne hätten)
Ausgabe 437 vom
18.07.2018
!! Wenn Ihnen diese Ausgabe gefällt, dürfen Sie sie gerne weiterempfehlen !!

Ihre Themen in dieser Ausgabe:

  1. Zum eBook-Imperium – auch ohne eigenes Schreiben
  2. Im Urlaub schuldenfrei werden
  3. Wem wollen Sie noch vertrauen?
  4. Schlampige Testamente
  5. Geschenkt (Hunde-Snack, Nescafe, Zettelbox usw.)
0. PERSÖNLICHES
Man kann ja heutzutage nicht mehr alles selber wissen und machen, speziell wenn es um technische Sachen geht. Schon seit ein paar Jahren hilft mir in vielen Dingen mein Kollege Thomas aus Thailand. Klappt wunderbar, auch wenn wir in verschiedenen Ländern leben. Wenn Sie Bedarf haben in Sachen Homepage-Erstellung, Webdesign, Grafiken, Banner- oder Cover-Erstellung usw., dann kann ich Ihnen Thomas wärmstens empfehlen. Er arbeitet nicht nur zuverlässig und schnell, sondern auch noch günstig. Schreiben Sie ihm einfach Ihr Anliegen: thomas.skirde@gmail.com
Eine friedliche Zeit, wiederum viel Lesevergnügen und machen Sie’s nicht gut, sondern machen Sie es besser, das wünscht Ihnen aus den Philippinen
Roland Benn


ES SAGTE...
Markus M. Ronner, (*1938, schweiz. Theologe und Publizist): „Ein Finanzgenie ist ein Mann, der sein Geld schneller verdient, als seine Frau es ausgeben kann.“

1. ZUM eBOOK-IMPERIUM - AUCH OHNE EIGENES SCHREIBEN
Endlich eine kinderleichte und effektive Anleitung, wie man beliebig viele Kindle-Ebooks erstellt und auf Amazon veröffentlicht. Bauen Sie sich Ihr Ebook-Reich auf und werden Sie ggf. auch reich (sogar möglich, wenn Sie nicht schreiben können!). Auf alle Fälle aber können Sie sich ein neues Passiveinkommen schaffen. Klick mich

INTERESSANT...
a) Hat Gott die Welt wirklich erschaffen? Hören Sie, was Prof. Lesch dazu meint
b) Gibt es einen Gott? Prof. Lesch klärt in seiner unnachahmlichen Art auf

2. IM URLAUB SCHULDENFREI WERDEN
Seminar jetzt auf Erfolgsbasis: schuldenfrei in 3 Monaten nach EU-Recht – und damit in jedem Land gültig! Kennen Sie jemand, der in den Weg in die Pleite ist? Dann ist er mit hoher Wahrscheinlichkeit im Begriff, einen Riesenfehler zu machen: die Entschuldung nach deutschem Recht mit vielen Jahren Wartezeit, ohne Möglichkeit, ein Unternehmen zu führen oder zu starten. Dabei geht es viel schneller und einfacher: Das schnellste, in der EU gesetzlich genehmigte Verfahren dauert ganze 3 Monate!
Wie das geht? Weiterlesen

SPASS MUSS SEIN...
Ein letzter Beitrag anlässlich der gerade zu Ende gegangenen Fußball-WM:
Warum Frauen Fußball manchmal besser finden als Sex:
•    Weil es kein Spiel ohne Fummeln gibt
•    Weil nur die Ecke eine Fahne hat
•    Weil Männer genau wissen, wo der Anstoßpunkt ist
•    Weil es ganze 90 Minuten dauert
•    Weil die Versager ausgewechselt werden
•    Weil man das Spiel auch „abblasen“ kann
•    Weil nach dem Abpfiff keiner schnarcht
•    Weil keiner dumm guckt, wenn du schreist
•    Weil es 22 Männer zur Auswahl gibt
•    Weil es nicht stört, wenn die Kinder hereinplatzen
•    Und weil es Hoffnung auf Verlängerung gibt…

3. WEM WOLLEN SIE NOCH VERTRAUEN?
Die UBS sagte voraus, dass Deutschland die Weltmeisterschaft gewinnen werde.
Goldman Sachs rechnete aus, dass Brasilien Weltmeister 2018 werde.
Wie Sie wissen, schafften es beide Mannschaften nicht einmal ins Halbfinale.
Genauso falsch wie diese Voraussagen sind die Börsentipps der gleichen Banken!
Die Universität Hohenheim veröffentlichte, dass Brasilien und Deutschland im Finale stehen würden - und Deutschland abermals gewinne. - Auch auf Professoren können Sie sich nicht verlassen!
Was sollen Sie dann mit Ihren Aktien, Lebensversicherungen, Fonds und Ihren Barreserven machen?
Sie brauchen einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite, der sein wirkliches Echt-Geld-Depot veröffentlicht. Und Ihnen genau sagt, wann Sie welche Wertpapiere zu welchen "Wunschkursen" kaufen sollten - und wann Sie wieder zu welchen Kursen verkaufen sollten. So machen wir es auch. Und damit können auch Sie ohne große Schwankungen durchschnittliche Jahresgewinne von über 10 % erzielen.
Jetzt zum 30. Jubiläum des bekanntesten deutschen Aktienindex DAX lesen Sie überall, dass Sie mit dem DAX im Jahresschnitt über 8 % verdienen können. Im Geldbrief haben wir beschrieben, dass dies nicht die ganze Wahrheit ist. Deshalb schaffen die Fonds, wenn es wirklich gut geht, nur weniger als 6 % (hier nachzulesen).
Und Sie lesen auch im Geldbrief, mit welchem Index Sie über 10 % erzielen können. Erfahren Sie das von Ihrer Bank?
Mit anderen Worten: Sie können mit den Geldbrief-Informationen mehr Geld verdienen, kurz-, mittel- und langfristig.
Deshalb nutzen Sie die Gelegenheit, sich hier und heute im Geldbrief zu informieren und mehr aus Ihrem Geld zu machen: Klick mich

www - wertvolle weise worte...
Wenn Distel-Öl aus Disteln und Erdnuss-Öl aus Erdnüssen ist, woraus ist dann Baby-Öl?
Wenn Versicherungsvertreter Versicherungen verkaufen und Staubsaugervertreter Staubsauger, was verkaufen dann Volksvertreter?
Wieso falten Zitronenfalter keine Zitronen?

4. TESTAMENTFALLEN
Haben Sie schon Ihr Testament gemacht? – so seit Jahren die stereotype Fragestellung in den Berichten über „Testamentsfallen“ usw. in den einschlägigen Medien. Aber oft greift diese Fragestellung zu kurz. Denn genau damit wird oft pauschal suggeriert, dass eben alles gut ist – Hauptsache, man hat sein Testament gemacht: Und genau das ist trügerisch. Um es einmal provokant zu formulieren: Es sind nur allzu oft die geschriebenen Testamente, nämlich schlampig verfasste Testamente, die zu mehr Erbschaftsstreitigkeiten führen als keine Testamente. Weiterlesen

WUSSTEN SIE,...
welche Stadt im 15. Jahrhundert die größte Stadt der Welt war? Die Antwort wird Sie wahrscheinlich überraschen: Nanjing in China.
Als Chinas Hauptstadt kennen wir nur Peking. Aber das war nicht immer so. In seiner rund 4000-jährigen Geschichte hat das Land Dutzende verschiedene Hauptstädte gehabt; die meisten haben Sie noch nie gehört siehe Wikipedia.
Erstmals Hauptstadt wurde Nanjing 229 n. Chr., 1368 zum zweiten Mal. In 21 Jahren bauten ca. 200.000 Arbeiter Nanjing zur größten Stadt der damaligen Welt mit einer geschätzten Einwohnerzahl von einer Million aus. Heute: ca. 5,5 Mio.
Nanjing ist der historische Schauplatz der (von Großbritannien erzwungenen) Öffnung des „Reiches der Mitte“ zum Westen mit dem Vertrag von Nanjing (1842), der den Niedergang Chinas einläutete. Der war deshalb schlecht, weil dieser erste der sogenannten Ungleichen Verträge den Engländern insbesondere das profitable Recht auf Opiumhandel sicherte, was von vielen Historikern als verheerend für die Entwicklung des Kaiserreiches China angesehen wird.
Während des Zweiten Japanisch-Chinesischen Krieges wurde Nanjing vom 9. Dezember 1937 an belagert und massiv beschossen. Als Nanjing am 13. Dezember durch japanische Divisionen besetzt wurde, wurde an der Zivilbevölkerung das Massaker von Nanjing verübt. Über das Ausmaß des Massakers wird bis heute gestritten; laut den Tokioter Prozessen wurden mindestens 200.000 Zivilisten und Kriegsgefangene ermordet und rund 20.000 Mädchen und Frauen vergewaltigt.

5. GESCHENKT
A) Purina: Purina Dentalife ist ein Zahnpflege Snack für Hunde. Zurzeit kann man ihn testen
B) Nescafe: Probieraktion für Preludio Intenso Kapseln, solange Vorrat reicht
C) Arbeitsbleistift, Zettelbox, für jeweils nur 0,00 Euro (solange Vorrat reicht)
Übrigens: Stiftung Warentest zeichnete Patronen von druckerzubehoer im Magazin „test“ mit der Note "Gut 2,3" aus! Hier stimmt wie immer beides: Qualität und Preis!

LINKS, DIE MAN NICHT LINKS LIEGEN LASSEN SOLLTE...
Wann welche Geldforderungen verjähren
Geld mit der eigenen Startseite
Mogeln bei der Qualität
Bürokraten-Dünnpfiff wegen sinnloser Unterführung

IN DER NÄCHSTEN AUSGABE LESEN SIE u.a.
In 25 Tagen 600 Euro mit dem Handy

AUCH INTERESSANT:
Verlag Big Benn Books
Jeden Tag reicher
Urlaub zum Nulltarif
Jobs als Testperson
Schufa-freie Geldquellen
Negative Schufa-Einträge löschen
Der Schulden-K.o.
BBB-Forum
Meine Facebook-Seite
Link zum Partnerprogramm

© Copyright: Roland Benn / BIG BENN BOOKS

Zurück zur Übersicht


sportwetten


Footer von Jeden Tag Reicher