Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

JEDEN TAG REICHER

Ausgabe 95a vom 29.11.2011
Exklusiv für unsere Abonnenten, Kunden und Interessenten
Wenn Ihnen diese Ausgabe gefällt, dürfen Sie sie gerne an Freunde weiterreichen!

IHRE THEMEN IN DIESER AUSGABE:
**********************************************

  1. Schnäppchen des Tages
  2. Leben ohne Kreditkarte?
  3. Leseprobe
  4. Rentenklau
  5. Geschenkt

0. PERSÖNLICHES
„Marketing Goldrausch – es ist genug für alle da“ ist der Titel einer kostenlosen Videoserie von Tim Daugs. Gefällt mir gut, weil erfrischend anders und sehr authentisch. Reinschauen bringt was: http://www.marketing-goldrausch.de/#a_aid=4ecdfe0dc0e19&a_bid=1fa27a6a
Eine friedliche Zeit wünscht Ihnen aus London, Roland Benn

ES SAGTE...
...Miguel de Cervantes (span. Dichter): „Geld bringt Sorgen, ob man es hat oder nicht.“

1. SCHNÄPPCHEN DES TAGES
Der heutige Dimesale beginnt bei supergünstigen 6,40 Euro, wobei der Preis für das Ebook nach jedem Verkauf um 10 Cent steigt, bis der Endpreis von 12,70 Euro erreicht ist:
MIKROKREDITE FÜR JEDERMANN:
Mikrokreditinstitute sind in den letzten Jahren wie Pilze aus dem Boden geschossen. Jetzt gibt es sie auch in Deutschland: MEHR INFOS: http://www.benn-verlag.com/ds1a/start.php

INTERESSANT...
Hartz IV Empfänger, die vor dem Bezug von Arbeitslosengeld II privat krankenversichert waren, können nicht wieder in die gesetzliche Krankenversicherung zurückwechseln. Dafür bekommen Sie vom Jobcenter einen Zuschuss von 130 Euro für ihre PKV. Die Deckungslücke von 155 Euro mussten sie aber bisher selbst aufbringen.
Doch jetzt gibt es gute Nachrichten für diese Personengruppe: Nach einem brandneuen Urteil des Bundessozialgericht muss das Jobcenter nun wie bei den gesetzlich Versicherten den vollen Beitrag übernehmen (Az.: B 4 AS 108/10 R).

2. LEBEN OHNE KREDITKARTE
Wie Handy, Auto oder Fernsehen können wir uns einen Alltag ohne Geld- und Kreditkarten nicht mehr vorstellen. Aber lesen Sie hier, was sich zu Ihrem Vorteil ändern würde, wenn Sie auf das Plastik verzichten würden. KLICK MICH: http://www.jeden-tag-reicher.com/as-kreditkarten1.html

SPASS MUSS SEIN
Computer-Englisch lernen mit Otto: http://www.youtube.com/watch?v=YAXcvMg80us

Auch damit können Sie Heiterkeit erregen: Scherzartikel 

3. LESEPROBE
Das beste Hilfsmittel gegen Kontoüberziehungen ist ein einfacher Geldbeutel. Diesen können Sie nämlich nicht überziehen.
Eine gut gefüllte Geldbörse ist aber auch gefährlich! Denn sie suggeriert: „ich bin wohlhabend“ und ratz-fatz gibt man das Geld aus.
Folgende Vorgehensweise verhindert hohe Ausgaben und teure Spontankäufe, die man ohnehin oft schnell bereut:
Wenn alle Sparbeiträge, Rechnungen und wiederkehrenden Kosten bezahlt worden sind, bleibt ein Betrag übrig, der zum Ausgeben zur Verfügung steht.

Teilen Sie dieses Barbudget durch 30.
Runden Sie auf den nächsten Zehner ab.
Die ermittelte Summe stecken Sie in Ihre Geldbörse
3, aus der alle Bankkarten verbannt sind.
Sie werden nie mehr überziehen.
Wenn Sie etwas sehen, das Sie nicht kaufen können, weil es Ihr Tagesbudget übersteigt, schreiben Sie es nebst Preis auf einen Zettel. Und schlafen Sie eine Nacht darüber. Am nächsten oder den darauf folgenden Tagen haben Sie entweder die Kaufsumme akkumuliert oder der Spontankaufwunsch hat sich deutlich reduziert und damit fast selbst erledigt.

JEDEN TAG REICHER – das Ebook. Beschreibung auf http://www.benn-verlag.com/jeden-tag-reicher-das-ebook.html

WUSSTEN SIE,...
...dass die Franzosen eigentlich als ein Volk gelten, bei dem Liebe und Erotik einen hohen Stellenwert haben? Ein bestimmter Franzose entspricht gar nicht dieser Vorstellung – vielleicht kam auch dadurch folgendes Urteil zustande: Eine Französin verklagte ihren geschiedenen Ehemann auf Schadenersatz, weil er mit ihr zuletzt jahrelang keinen Sex in der Ehe hatte. Ein Berufungsgericht in Aix-en-Provence gab der Frau Recht, dass er seinen ehelichen Pflichten nicht nachgekommen sei und verurteilte ihn zu 10.000 Euro Schadenersatz...

4. RENTENKLAU
Wussten Sie auch, dass Griechenland die weltweit höchste Quote an Hundertjährigen hat? Der Grund ist kaum zu glauben, aber wahr: http://www.jeden-tag-reicher.eu/rentenklau.html

WEISHEIT...
Die teuersten Sprüche sind die Ansprüche.

5. GESCHENKT
A) Kfz-Bewertung? Da denkt man automatisch an Schwacke. Doch der online Service kostet Geld. Dass es auch kostenlos geht, beweist uns dieses Portal: http://www.kfz-auskunft.de/info/fahrzeugbewertung.html
B) Leseprobe „Der essbare Baum“: http://www.jeden-tag-reicher.eu/moringa.html aus dem neuen Gratis-Newsletter JEDEN TAG GESÜNDER. Newsletter hier anfordern: http://www.benn-verlag.com/jeden-tag-gesuender.html

LINKS, DIE MAN NICHT LINKS LIEGEN LASSEN SOLLTE...
Ba

© Copyright: Roland Benn




Zurück zur Übersicht



 


Footer von Jeden Tag Reicher