59a
Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

JEDEN TAG REICHER
(anders als erwartet, selten wie vermutet und vor allem nie so, wie andere es gerne hätten)
Ausgabe 573a vom
27.02.2021
!! Wenn Ihnen diese Ausgabe gefällt, dürfen Sie sie gerne weiterempfehlen !!

Ihre Themen in dieser Ausgabe:

  1. Der geniale digitale Produkt Generator
  2. Die beste Kreditkarte für Sie
  3. BTC-Neuigkeiten
  4. Selbstheilung
  5. Geschenkt (Abflussreiniger, Cigarillos, Buch)
0. PERSÖNLICHES
Es ist eigentlich nur natürlich: Nach vielen besonders frostigen Wintertagen genießt man Wärme und Sonne sehr. Nach einem monatelangen Quasi-Hausarrest sowieso. Genau das wird in dieser verrückten Plandemie den Menschen in Düsseldorf nun verboten. Laut "„Verweilverbot“ darf man ab sofort in der Altstadt und den angrenzenden Rheinwiesen „nicht mehr länger stehen bleiben, sich hinsetzen oder auf die Wiese legen“ (Quelle). Verweilverbot schlage ich als Kandidat für das Unwort des Jahres vor. Fehlt nur noch, dass einer auf die Idee kommt, nur noch flaches Atmen zu erlauben…
Eine friedliche Zeit, wiederum viel Lesevergnügen und machen Sie es nicht gut, sondern machen Sie es besser, das wünscht Ihnen aus den Philippinen
Roland Benn


ES SAGTE...
Mike Demissie (Manager der New Yorker Großbank BNY Mellon): „Es gibt einen allgemeinen Stimmungsumschwung in Bezug auf digitale Vermögenswerte. Digitale Assets sind die Zukunft.“

1. DER GENIALE DIGITALE PRODUKT GENERATOR
Per Internet Geld zu verdienen, ist traumhaft. Doch viele Internet Marketer (IM), vor allem Neulinge, haben meist Probleme, eigene Produkte zu erstellen. Die neuartige Software löst endlich das Problem. Es wurde von Matthias Brandmüller entwickelt, der zu der Handvoll top IMs in Deutschland gehört.
Was kann dieser sog Digital Product Generator (DPG)? – Kurz gesagt alles!
Denjenigen, die noch keine Produkt-Idee haben, hilft er, eine Nische zu finden.
Im zweiten Teil wird das Produkt erstellt, wobei der DPG alles kreieren kann: Ebook, Video, Hörbuch, Email-Kurs.
Aber da die beste Nische und das tollste Produkt nix nützen, wenn sie nicht auch professionell vermarktet werden, lehrt Sie der DPG auch das.
Absolut alles wird mittels Videos omasicher gezeigt und erklärt. Selbst Anfänger und Leute ohne technische Vorkenntnisse kommen damit zurecht.
Dieses Schritt-für-Schritt Top-Produkt ist nicht nur das umfangreichste auf dem Markt, sondern sogar das einzige - weltweit. Trotzdem ist damit noch nicht genug. DPG enthält zusätzlich noch 5 wertvolle Bonus-Zugaben! Sehen Sie hier selbst
Damit haben jetzt auch IM-Lehrlinge eine Chance, im Internet Geld zu verdienen, denn der Digital Product Generator baut Ihnen Ihr Business auf und kann es auf Autopilot stellen!

INTERESSANT...
a) Merkel-Deutschland auf der schiefen Bahn? Ohne Ideologie mit Zahlen belegbar: zum Artikel
b) Raus aus dem Stundenlohn: Nie wieder für andere arbeiten und Lebenszeit verkaufen – Der neue Nr.1-Bestseller von Dr. Oliver Pott
c) Seit dem Aufkommen des Internet laufen den Zeitungen die Leser davon, vor allem die regelmäßigen Leser, also die einträglichen Abonnenten. Ebenso kämpfen die Sender mit einem Zuschauerschwund. Zum Ausgleich scheint die Bundesregierung die privaten Verlage und Sender über Anzeigen zu unterstützen. Allein 2019 zahlte sie für Anzeigen sage und schreibe 43,59 Millionen Euro. Wenn man aber Millionen von der Regierung bekommt, wie kann man dann noch kritisch die Regierungsarbeit beurteilen?

2. DIE BESTE KREDITKARTE FÜR SIE
Im Kreditkarten-Vergleich erfahren Sie, wie Sie bis zu 136 Euro im Jahr sparen können, welche Kosten bei Abhebungen im In- und Ausland mit Kreditkarte anfallen, wo kostenlose Zahlungen auch in Fremdwährungen möglich sind und wie Banken die neuen Regeln beim Online-Einkauf umsetzen. Zur Stiftung Warentest

SPASS MUSS SEIN...
Wenn sich jemand einen Sack Kartoffeln auf Vorrat kauft, hat er dann einen Kartoffelpuffer?

Dinge, die man über Wein sagen kann, aber niemals über seine Partnerin:
„Es gibt bessere, aber zum Kochen reicht es.“
„Billig, aber knallt gut.“

Das geht zu (z)weit
Laut meiner Frau mache ich zwei Fehler. Ich höre nie zu und noch was anderes.


3. BTC-NEUIGKEITEN
  • Nachdem der Bitcoin-Kurs am letzten Sonntag mit über 58T$ einen neuen Rekord aufstellte, fiel der Kurs innerhalb eines Tages auf 45T$. Haben die Skeptiker recht, dass jetzt alles zusammenbricht? Ich glaube es nicht. Scheint mir eine natürliche Marktreaktion zu sein, weil Anleger Gewinne mitnehmen möchten (inzwischen liegt der Kurs wieder um die 50T$).
  • Michael Saylor von Microstrategie kaufte im August 2020 BTC für 400Mio$. Heute sind sie 2Mrd$ wert. Elon Musk kaufte vor kurzem für 1,5Mrd$ Bitcoin. Nun hat Khurram Shroff (kennt keiner, ist aber trotzdem Milliardär (aus Dubai)) eine Kauforder für 4,8Mrd$ platziert… Werden sie alle viel G. verlieren oder wissen Sie, was sie tun?
  • Finanziell frei jetzt sogar in 24 Monaten – mit Yieldnodes. Wir haben mit dem Zinseszins Rechner selbst nachgerechnet: Wer einmalig 500 Euro (Mindestsumme) bei Yieldnodes investiert plus 120 € monatlich, erhält mit der bisherigen Rendite (10,5% - zur Berechnung auf 10% abgerundet) insgesamt nach 24 Monaten einen Kontostand von 16.600 Euro. Also bei konstanter Entnahme der Erträge danach rund 1.600 Euro monatlich. Damit kann man in vielen Ländern dieser Welt sehr gut leben. Jetzt anmelden
WUSSTEN SIE,...
dass man Wasserzähler auch unterirdisch einbauen kann? Zum realen Irrsinn
Und dass China zuletzt noch jährlich 430 Millionen Euro Entwicklungshilfe aus Deutschland erhält?


4. SELBSTHEILUNG
Sie möchten Ihre Selbstheilungskräfte starten wie einen mächtigen Motor? Mit einer neuen, großartigen Methode geht das. Mehr erfahren
    www - wertvolle weise worte...
    Von mir aus kann jeder machen, was er will.
    Nur nicht mit mir.

    5. GESCHENKT
    A) baaboo: 12 Sticks Abflussreiniger „DrainTiger“ (solange Vorrat reicht)
    B) Dannemann: eine Slim-Packung Moods Cigarillos
    C) Alex Fischer: Echtes Wohlstands-Lehrbuch (nicht Ebook!) mit über 450 Seiten. Derzeit fast gr*at*is (nur geringe Versandkosten fallen an). Gleich anfordern, bevor es zu spät ist.


    LINKS, DIE MAN NICHT LINKS LIEGEN LASSEN SOLLTE...
    10 Thesen, warum sich der Finanzsektor in den nächsten 10 Jahren radikal wandeln wird
    Warum man als Pessimist nicht reich werden kann
    Zum Nachmachen: Blaupause für den Weg in die Freiheit – Teil 1
    Tolle Animation, wie sich Lebenserwartung und Wohlstand in den letzten 221 Jahren entwickelt haben


    IN DER NÄCHSTEN AUSGABE LESEN SIE u.a.
    Digitaler Partner für den Vermögensaufbau





    Ende der Leseprobe aus dem Gratis-Newsletter JEDEN TAG REICHER
    © Copyright: Roland Benn / BIG BENN BOOKS

    Zurück zur Übersicht

    Gratis-Newsletter
    JEDEN TAG REICHER




    Gratis-Newsletter
    JEDEN TAG REICHER



    Footer von Jeden Tag Reicher