Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Schlichtungsstelle Energie


Die deutschen Energieversorger haben nicht den besten Ruf.
  • Die Beratung ist magelhaft,
  • ihre Produkte sind unverständlich,
  • die Tarife kompliziert,
  • die Abrechnungen oft falsch.
Zudem gibt es nicht selten Abzocke durch shwarze Schafe beim Energieversorger-Wechsel.

Was wenig bekannt ist: Schon seit November 2011 hat der Bereich Energieversorgung seine eigene Schlichtungsstelle, so wie man das bei Streitigkeiten mit Versicherungen und Banken schon lange kennt:

Schlichtungsstelle Energie e. V.
Friedrichstraße 133
10117 Berlin
Telefon: 030 / 27 57 240 – 0
E-Mail: info@schlichtungsstelle-energie.de
Internet: www.schlichtungsstelle-energie.de

Für Verbraucher ist die Inanspruchnahme kostenlos.
Ein Ombudsmann versucht, unabhängig und neutral Streitigkeiten außergerichtlich beizulegen.
In der Regel dauert eine Beschwerde nicht länger als drei Monate bis zur Entscheidungsfindung.
Der Schlichter macht anhand der Sachlage einen Vorschlag zur gütlichen Einigung; rechtlich verbindlich ist er jedoch nicht. Beide Streitparteien bleibt der Klageweg offen.

Es ist zu erwähnen, dass auch hier - wie üblich - die Ombudsperson jemand ist, die die Befähigung zum Richteramt hat. Meistens ist es ein ehemaliger Bundesrichter. Die Ombudsperson hat also Fachkompetenz und langjährige Erfahrung - gute Voraussetzungen für ein faires Schlichtungsverfahren.

Auf der o.g. Webseite können Sie auch erfahren, welches Ihre Rechte als Verbraucher sind.

Ein Schlichtungsverfahren ist nur möglich, wenn Ihr Energielieferung auch Mitglied ist.
Über diese Seite https://www.schlichtungsstelle-energie.de/mitglieder/mitgliedsunternehmen.html können Sie das feststellen.
Übrigens gehören auch Wasserwerke dazu.

AUCH INTERESSANT:
Schlichtungsstelle für Versicherungsfälle
Schlichtungsstelle für Erbfälle
Schlichtungsstellen für Banken

© Copyright: Roland Benn / BIG BENN BOOKS




Zurück zur Übersicht




Footer von Jeden Tag Reicher