Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Kein Geld? Einer hilft immer!

Viele haben diese Situation schon erlebt: Man ist finanziell in der Klemme, braucht aber dringend Bargeld. Die Bank jedoch will nichts geben oder benötigt länger für die Entscheidung, als einem lieb ist. Doch jetzt ist ganz schnell Hilfe in Sicht, zumindest für alle, die ein Fahrzeug besitzen. Denn es gibt nun überall in Deutschland eine völlig neue Form von Geldbeschaffungshäusern, so genannte Autopfandleiher.

Ausgehend von der Schwacke-Liste erhält man 40-60, teilweise bis 80 Prozent des Zeitwertes sofort („quasi auf der Motorhaube!“) in bar ausbezahlt. Unangenehme Bittstellungen bei der Bank gehören der Vergangenheit an. Keiner will wissen, wofür das Geld gebraucht wird. Keine Einkommensnachweise, keine Schufa-Abfrage.

Manche Autopfandhäuser bieten übrigens sogar einen bundesweiten Abholservice.

Das kostet der Notnagel-Service: Pro angefangener Monat fallen 1 Prozent Zinsen sowie 3-4 Prozent Verleihkosten an. Der dicke Vorteil ist, dass alle Autopfandleiher ohne Schufa, ohne Bonitätsprüfung und ohne persönliche Haftung abwickeln. Der Nachteil dagegen: Man muss bis zur Auslösung auf sein Auto verzichten.

Wer aber beides braucht, Geld und Auto, sollte nach „Sale-and-Rent-Back“ fragen. Bei diesem schufafreien Finanzierungsverfahren erhalten Sie sofort Bargeld für Ihr Fahrzeug und können es trotzdem wie gewohnt weiter fahren. Ihre Bonität spielt keine Rolle. Weitere Informationen des bedeutendsten Anbieters:

Car2cash

Der Pfandleihvertrag läuft zunächst für ein Vierteljahr, kann aber jederzeit durch Rückzahlung der Kreditsumme beendet werden. Falls dieser Termin verstrichen ist, bekommt man noch einen Monat Nachfrist. Kann dann der Halter immer noch nicht auslösen, kommt das Fahrzeug unter den Hammer, sprich: es wird versteigert.

Falls hierbei ein höherer Preis erzielt wird, als geschuldete Kreditsumme und Gebühren ausmachen, steht dies dem alten Besitzer zu, wenn er sich rechtzeitig, d.h. innerhalb von 2 Jahren, meldet. Andernfalls wird der Überschuss an das Finanzamt abgeführt. So will es das Pfandgesetz.

Die Firma Car World, die im Übrigen als erste diese Finanzierungsform Mitte der 90er Jahre in Deutschland einführte, gibt neben PKWs auch Geld auch für folgende Fahrzeuge: Motorräder, LKWs, Boote, Wohnmobile, Anhänger, Oldtimer, Exoten, Rennwagen. Viele Autopfandhäuser haben nachgezogen und inzwischen ebenfalls ihr Angebot in der einen oder anderen Form erweitert.

Adressen von Autopfandleihhäusern finden Sie finden Sie über die Internetseite vom Zentralverband des Deutschen Pfandkreditgewerbes.

AUCH INTERESSANT:
Der schufafreie Kurzzeitkredit

Leben ohne Kreditkarte?




Zurück zur Übersicht




Footer von Jeden Tag Reicher