Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

JEDEN TAG REICHER
(anders als erwartet, selten wie vermutet und vor allem nie so, wie andere es gerne hätten)
Ausgabe 461a vom
05.01.2019
!! Wenn Ihnen diese Ausgabe gefällt, dürfen Sie sie gerne weiterempfehlen !!

Ihre Themen in dieser Ausgabe:

  1. Steueroase Internet
  2. Murks-Barometer
  3. Die ganz andere Karibik
  4. Um die Welt reisen und dabei Gel.d verdienen
  5. Geschenkt (Vorsorge-Mappe, 2 Kinderhefte, Arbeitsbleistift usw.)
0. PERSÖNLICHES
Karl Lauterbach soll neuer SPD-Chef werden.
Er wolle mehr Schulden machen, für den Klimaschutz.
Und Finanzminister Olaf Scholz will 50 Mrd leihen, um ein Konjunkturprogramm aufzulegen.
Das erinnert mich an den Satz von Konrad Adenauer: siehe nachfolgend…
Eine friedliche Zeit, wiederum viel Lesevergnügen und machen Sie es nicht gut, sondern machen Sie es besser, das wünscht Ihnen aus den Philippinen
Roland Benn


ES SAGTE...
Konrad Adenauer (1876-1967, erster dt. Bundeskanzler): „Alles, was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

1. STEUEROASE INTERNET
Verdienen Sie Geld, das Ihnen alleine gehört
Schutz vor Steuern
Schutz vor Schnüfflern
Schutz vor Abmahnungen
Schutz vor Hackern
Schutz beim Online-Banking
Klick mich

INTERESSANT...
a) Gute Nachricht: Die „Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V. (Fraunhofer)“ ist mit über 26.600 Mitarbeitern die größte Organisation für angewandte Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen in Europa. Nachdem in der Vergangenheit schon unzählige Innovationen entwickelt wurden, hat nun eines das Institut in Dresden wieder etwas Neues geschaffen: eine LKW-Plane, die Strom erzeugen kann, denn sie besteht aus biegsamen textilen Solarzellen. Falls die Planen sich in der Praxis bewähren, könnten damit auch riesige Gebäudeflächen für die Energiegewinnung verkleidet werden. Die Herstellung ist sehr anspruchsvoll; zudem müssen die Planen stabil sein, den Brandschutz-Vorschriften genügen und trotzdem kostengünstig zu produzieren werden können. Wenn diese Vorgaben erfüllt werden, hat die deutsche Textil-Industrie ein Produkt, das die ausländische Konkurrenz nicht fertigen kann. (Quelle)
b) Die Weltklasse-Zaubershow der Ehrlich Brothers aus Bünde in Westfalen – muss man gesehen haben

2. MURKS-BAROMETER
„Öko-Test": Elektrogeräte gehen nach der zweijährigen Garantiezeit sicher kaputt - Kaum ist die Garantiezeit von einem Computer, einer Waschmaschine oder einem Küchengerät abgelaufen, geht es kaputt. Für die Experten von "Öko-Test" ist das eine beabsichtigte und bösartige Strategie der Produzenten, da sie ja schließlich verkaufen wollen, idealerweise nach Ende der Garantiezeit.
Es gibt sogar eine Bezeichnung für diese Vorgehensweise: geplante Obsoleszenz. Die Zeitschrift nennt dafür ein Beispiel. Beim beliebten iPhone geht nach rund 500 Ladevorgängen der Akku kaputt, das wäre ungefähr zwei Jahren nach Kauf und so lange wie eine übliche Handyvertragslaufzeit. Da man beim iPhone den fest eingebauten Akku nicht ohne weiteres ersetzen kann, ist es scheinbar ein Fall für den Müll. Ein weiteres Beispiel ist die überteuerte Reparatur einer Fuji-Kamera ohne Garantie, die rund 150 Euro kostet. Auf der Webseite Murks Barometer wird ebensolcher angeprangert, um dagegen Druck zu machen. Dort kann man auch eigene Murks-Erlebnisse melden und sich vor geplanten Käufen über eventuellen Murks informieren.

SPASS MUSS SEIN...
Kaum hat der Schiedsrichter das Spiel angepfiffen, bemerkt er, dass er seine Karten vergessen hat. Er geht zum Linienrichter, der ihn beruhigt: "Bei Gelb zeigst du einfach deine Zähne und bei Rot streckst du ihm die Zunge raus!"

Frauenlogik…
"Du siehst ja verboten gut aus! Hast du abgenommen?"
"Hast du mich gerade rückwirkend hässlich und fett genannt?"

Das geht zu weit…
Seine Freundin enthaart sich jeden Morgen ihre Bürste.
So, jetzt lies es nochmal…

3. DIE GANZ ANDERE KARIBIK
Ihr Inselleben für wenig Geld auf Corn Island, Bocas del Toro, den Bay Islands – oder an der Karibikküsten Mittelamerikas. Wer Karibik hört, denkt an Luxusurlaub, für viele unbezahlbar und damit uninteressant. Das mag stimmen, wenn von Nobel-Absteigen auf Barbados, St. Barts, Paradise Island, Necker Island, Jumby Bay oder Mustique die Rede ist. Auf keinen Fall gilt es für die Karibik generell. Auf vielen Inseln leben Sie sogar ausgesprochen preiswert… Weiterlesen

WUSSTEN SIE,...
dass es auch Staatsinsekten gibt? In den USA hat jeder Bundesstaat sein offizielles Tierchen, siehe hier

4. UM DIE WELT REISEN UND DABEI GELD VERDIENEN
In diesem brandneuen Ebook beschreibt ein Webworker, wie er eine 2-jährige Weltreise machte und dabei trotzdem – dem Internet sei Dank – seinen Lebensunterhalt verdiente. Reisen, online arbeiten und gleichzeitig Geld verdienen? Eine Illusion? Für viele ist es tatsächlich ein Traum. Doch dieser kann in Erfüllung gehen. Man muss es nur wagen, den Mut beweisen und das Know-how haben! Das Gewusst-wie erfahren Sie in diesem 522 Seiten starken Ebook, wo Nils Römeling erzählt, wie er zwei Jahre um die Welt tingelte, 33 Länder und sechs Kontinente bereiste und trotzdem nicht pleite nach Hause kam. Online arbeiten kann man fast überall. Er zeigt Ihnen im Detail, wie es geht! Weiterlesen
    www - wertvolle weise worte...
    Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. (Wilhelm Busch)

    5. GESCHENKT
    A) Deutschen Institut für Altersvorsorge (DIA): Die Menschen werden immer älter, doch damit einher geht krankheitsbedingt meist auch der Verlust der Kontrolle über das eigene Leben (Demenz etc.). Kontrollverlust kann allerdings auch schon früher z.B. durch einen schweren Unfall passieren. Wenn man selbst nicht mehr handeln kann, sollen eigene Vertrauenspersonen dies für einen tun und nicht vom Staat eingesetzte Betreuer. Um für den Fall der Fälle gewappnet zu sein, müssen die richtigen Formulare rechtzeitig vorhanden sein. Die Vorsorge-Mappe des DIA enthält: Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Betreuungsverfügung, Kontovollmacht, Notfallkarte. Als beschreibbares PDF hier zum Herunterladen
    B) Bundesamt für Naturschutz: Zur Zeit sind die Kinatschu-Kinderhefte „Herbst“ und „Wald“ in gedruckter Form kostenfrei verfügbar. Alle anderen Hefte können als pdf-Datei heruntergeladen werden.
    C) Arbeits-Bleistift, Leinwand, Poster, Zettelbox für jeweils nur 0,00 Euro (solange Vorrat reicht)
    Übrigens: Stiftung Warentest zeichnete Patronen von druckerzubehoer im Magazin „test“ mit der Note "Gut 2,3" aus! Hier stimmt wie immer beides: Qualität und Preis!

    LINKS, DIE MAN NICHT LINKS LIEGEN LASSEN SOLLTE...
    Das verdienen Schiedsrichter
    Das verdienen Vereinsvorstände
    Die 3 Erfolgsgeheimnisse für extrem erfolgreiches Aff.ili.ate Marketing
    Finger weg! Warum Derivate Massenvernichtungswaffen sind
    Was tun, wenn sich das Finanzamt zu Ihren Gunsten geirrt hat?

    IN DER NÄCHSTEN AUSGABE LESEN SIE u.a.
    Der schwangere Basketball-Spieler

    AUCH INTERESSANT:
    Verlag Big Benn Books
    Jeden Tag reicher
    Urlaub zum Nulltarif
    Jobs als Testperson
    Schufa-freie Geldquellen
    Negative Schufa-Einträge löschen
    Der Schulden-K.o.
    BBB-Forum
    Meine Facebook-Seite
    Link zum Partnerprogramm


    © Copyright: Roland Benn /
    BIG BENN BOOKS

    Zurück zur Übersicht


    120x600 auto


    Footer von Jeden Tag Reicher