Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

JEDEN TAG REICHER
(anders als erwartet, selten wie vermutet und vor allem nie so, wie andere es gerne hätten)
Ausgabe 492a vom
10.08.2019
!! Wenn Ihnen diese Ausgabe gefällt, dürfen Sie sie gerne weiterempfehlen !!

Ihre Themen in dieser Ausgabe:

  1. Das 1. System ohne Risiko
  2. Tolle Hilfe bei Krankenkassen-Ärger
  3. 20 Trillion USD
  4. Experte werden
  5. Geschenkt (Hundefutter, Stundenpläne, Comics, DVD, Kindermalbögen, 4 Gramm Silber)
0. PERSÖNLICHES
Vor fast 40 Jahren wurde ich als naturliebender junger Mann sehr besorgt. Plötzlich war in allen Medien die Rede vom sauren Regen, der die schönen deutschen Wälder sterben lassen werde.
Ein paar Jahre später kam das Thema „Ozonloch“ in Mode und man traute sich gar nicht mehr, ein Deo zu benutzen und unbesorgt in die Sonne zu gehen. Vom Ozonloch hört man heute gar nix mehr. Hat es sich wieder geschlossen? Ist der Regen jetzt nicht mehr so sauer? Ist das Baumsterben ausgestorben?
Gegen solche Katastrophen-Nachrichten bin ich inzwischen auch nach BSE, Handystrahlung, Pferdefleisch, Nudelskandal und was da noch so alles war in den letzten Jahren und Jahrzehnten abgehärtet. Oder mental immun. Jedenfalls lebe ich noch.
In meiner badischen Heimat sagt man: Man wird alt wie eine Kuh, und lernt immer noch dazu. So ein Lernprozess beginnt gerade bei mir bezüglich CO2. Tatsächlich habe ich mir große Sorgen gemacht, weil mir die Klimaveränderungen und immer häufigeren Naturkatastrophen nicht verborgen geblieben sind. Aber keiner der Klimawarner hat erwähnt, dass der Anteil von CO2 in der Atmosphäre nur 0,038% beträgt. Und davon stammen 96% aus natürlichen Prozessen, die es seit Jahrmillionen gibt. Der moderne Mensch trägt nur 4% dazu bei. Dies allein soll also das Klima so nachhaltig verändern? Allmählich kommen mir Zweifel…
Werden wir schon wieder manipuliert? Wovon sollen wir abgelenkt werden? Sollen wir auf neue Steuern eingestimmt werden?
Trotzdem eine friedliche Zeit, wiederum viel Lesevergnügen und machen Sie es nicht gut, sondern machen Sie es besser, das wünscht Ihnen aus den Philippinen
Roland Benn


ES SAGTE...
Hadmut Danisch (Wissenschaftler, Diplom-Informatiker, Blogger): „Die Natur macht seit Milliarden Jahren das Wetter. Es leuchtet mir nicht ein, dass sie das jetzt an den Menschen abgegeben haben soll.“

1. DAS 1. SYSTEM OHNE RISIKO
Ein genialer Sportwetten-Trick macht es möglich, dass Sie nicht verlieren können…
Schauen Sie sich das Video an und erfahren Sie ausführlich, wie Sie es ganz einfach nachmachen können

INTERESSANTES ÜBER DEN IWF...
Der Internationale Währungsfonds (IWF) ist eine Sonderorganisation der UN mit Sitz in Washington. Seine Ziele sind vor allem: Hilfe für Länder, die in Zahlungsschwierigkeiten sind, Förderung der internationalen Zusammenarbeit in der Währungspolitik, Stabilisierung von Wechselkursen, Überwachung der Geldpolitik, Ausweitung des Welthandels und technische Hilfe. Klingt gut, aber wenn man sich gewisse Details anschaut, erkennt man, dass etwas faul ist: Weiterlesen

2. TOLLE HILFE BEI KRANKENKASSEN-ÄRGER
Einer von drei Versicherten hatte schon mal Ärger mit seiner Krankenkasse bzw. Krankenversicherung, fand die Stiftung Warentest bei einer Umfrage heraus. Ärger bedeutet in diesem Bereich meist: Sie wollen nicht zahlen. Bisher musste man eine Ablehnung frustriert hinnehmen, wenn man nicht Rechtschutz-versichert war. Doch jetzt werden die Karten neu gemischt

SPASS MUSS SEIN...
Ergebnis einer Umfrage "Was erwarten Sie vom Klimawandel?"
Mehr nackte Weiber - 49,9%
Kürzere Wege zum Strand - 31%
Aufregende neue Krankheiten - 29,1%

Einer geht noch…
Obama und Trump unterhalten sich über den Klimawandel.
Obama: "Rindfleischessen, Autofahren und Heizen sind die größten privaten Klimakiller."
Trump: "Ja, ich weiß und ich verzichte auf alle drei!"
Obama: "Wow, auf alle drei?"
Trump: "Ja, morgens esse ich kein Rindfleisch, mittags fahre ich nicht Auto und im Sommer schalte ich die Heizung aus."

Das geht zu weit…
(Vorbemerkung: Früher enthielten die Spraydosen als Treibmittel FCKW, was für das Ozonloch verantwortlich gemacht wurde)
Die grüne Enkelin besucht endlich mal wieder ihre Großmutter. In deren Badezimmer entdeckt sie alle möglichen umweltschädlichen Spraydosen.
Entrüstet fragt sie die Oma: „Und was ist mit dem Ozonloch?“
Die Oma: „Na, dafür habe ich dieses Intimspray hier.“

3. 20 TRILLION DOLLAR
Die USA haben „20 Trillion Dollar“ Staatsschulden (nach unserem Sprachgebrauch: 20 Billionen Dollar, also 20 tausend Milliarden). Diese eigentlich unvorstellbare Summe hat man nun doch bildlich darstellbar gemacht. Jetzt wird eigentlich klar, dass die USA ihre Schulden nie mehr zurückzahlen können. Und so würde diese Summe in natura aussehen

WUSSTEN SIE,...
dass ausgerechnet die NASA vor einer Mini-Eiszeit warnt? Ein Blick in die Geschichte entlarvt ggfs. die „Klima-Lüge“ – 10-Min-Video von Epoch Times

4. EXPERTE WERDEN
Es gibt mindestens sechs gute Gründe, warum nahezu jeder als Experte Geld verdienen kann (auch im Internet): Mehr erfahren
    www - wertvolle weise worte...
    Letzte Worte des Klimaschutzes:
    Diese Finanzkrise ist eine Chance.

    5. GESCHENKT
    A) Select Gold: Hundefutterprobe anfordern
    B) Deutscher Bundestag: Stundenpläne, 3 Comics, DVD, Kindermalbögen usw.
    C) Hier bekommen Sie allein schon für eine Konto-Eröffnung derzeit 4 Gramm Silber geschenkt


    LINKS, DIE MAN NICHT LINKS LIEGEN LASSEN SOLLTE...
    Die neuen Steuerparadiese
    So sparen Sie sich nicht arm
    Hausmittel und Tipps gegen Sodbrennen
    Gutachten: CO2-Steuer wäre verfassungswidrig

    IN DER NÄCHSTEN AUSGABE LESEN SIE u.a.
    Warum sich mein Vater im Grab umdrehen würde

    AUCH INTERESSANT:
    Verlag Big Benn Books
    Jeden Tag reicher
    Urlaub zum Nulltarif
    Jobs als Testperson
    Schufa-freie Geldquellen
    Negative Schufa-Einträge löschen
    Der Schulden-K.o.
    BBB-Forum
    Meine Facebook-Seite
    Link zum Partnerprogramm


    © Copyright: Roland Benn /
    BIG BENN BOOKS

    Zurück zur Übersicht


    120x600 auto


    Footer von Jeden Tag Reicher