Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

JEDEN TAG REICHER
Ausgabe 358 vom 11.01.2017
!! Wenn Ihnen diese Ausgabe gefällt, dürfen Sie sie gerne weiterempfehlen !!

Ihre Themen in dieser Ausgabe:

  1. Der Azon Cash Code
  2. Geld und CO2 sparen
  3. Nützliche Bücher-Liste
  4. Tom’s Turbo PLR-Shop
  5. Geschenkt (Intimpflege, Anti-Rutsch-Streifen, Zettelbox, Fotocards)
0. PERSÖNLICHES
„Mit Ihren Inhalten vereinen Sie ja auch eine ganz spezielle Art von Mensch, die hoffentlich immer mehr werden. Die "Think for yourself - question Authority" Generation - die ja keine Generation ist, denn es gibt und gab sie schon immer, wenn auch in der unorganisierten Minderheit“, schrieb JTR-Leser Hagen. „Geben Sie eigentlich Ihrer Community, also den individuellen Menschen, die Sie lieb gewonnen und also vertrauenswürdig schätzen gelernt haben, die Chance sich gegenseitig kennen zu lernen?“
Ja, eigentlich schon. Vor fast einem Jahr hatte ich auf Anregung aus der Leserschaft ein Forum  eingerichtet. Leider ist es mittlerweile etwas eingeschlafen. Aber vielleicht können Sie es im zweiten Anlauf zum Leben erwecken? Ich hoffe, die Beteiligung wird ebenso groß sein, wie die damalige Zustimmung. Noch ist das Forum recht jungfräulich, erfüllen Sie es mit Inhalt und Leben: zum Forum
Eine friedliche Zeit wünscht Ihnen aus den Philippinen Roland Benn

ES SAGTE...
Louis Pasteur (1822-1895, frz. Chemiker u. Bakteriologe): „Ich will euch mein Erfolgsrezept verraten: Meine ganze Kraft ist nichts als Ausdauer.“

1. DER AZON CASH CODE
Ich habe einen heißen Tipp für Sie: Sicher haben Sie schon viel gehört und gelesen, dass man mit Kindle eBooks Geld verdienen kann.
Aber dieses System ist einfach unglaublich. Mit dem Azon Kindle Cashcodesystem können Sie hochinteressante Fachliteratur eBooks erstellen, ohne ein Wort selbst zu schreiben! Klick mich
Und das Krasse ist, Sie können fast unbegrenzte eBooks erstellen und auf Kindle hochladen, jedes bringt Ihnen weiteres Geld. So können Sie endlich wirklich Geld online verdienen!
Ich habe es geschafft, hiermit mein erstes passives Einkommen zu generieren. Es ist bin zwar noch nicht soweit, aber mit 500€ jeden Monat kann ich auch schon was anfangen ;-) und ich werde natürlich noch weitere Ebooks erstellen, um dies zu erhöhen.
Schauen Sie sich's einfach mal an: >>>Hier klicken zum genialen System


INTERESSANT...
Das "Miniatur Wunderland" in Hamburg hat seine Eintrittspreispolitik geändert und lässt nun den halben Januar lang die Besucher entscheiden, wie viel oder überhaupt Eintritt sie bezahlen wollen beziehungsweise können.
Damit wollen die Betreiber, die jedes Jahr neue Besucherrekorde erreichen, auch Menschen den Besuch ermöglichen, die es sich normalerweise nicht leisten können. Der freiwillige Eintritt erfolge auf der Basis von Vertrauen, so das Museum in der Hamburger Speicherstadt. (Quelle: urbanshit.de/shortnews.de)

2. GELD UND CO2 SPAREN
Tipps für den Alltag, die Ihnen Geld sparen helfen und Ihren CO2-Ausstoß verringern (die Zahlen gelten für eine 4-köpfige Familie):
  • Warmduscher? Senken der allgemeinen Warmwassertemperatur von 70 auf 60°C reicht für Duschen, Baden, Spülen vollkommen, spart aber ca. 125 € und 540 kg CO2 im Jahr.
  • Fernseher, Computer, DVD-Player usw. kosten auch im Stand-by-Betrieb noch Strom. Ein Mehrfachstecker mit An-Aus-Knopf spart bis 140 € und 272 kg CO2 pro Jahr.
  • Die Heizung nachts auf 15°C runterdrehen und 2x im Jahr lüften, spart 5% Heizenergie und 390 kg CO2.
  • Die Heizung tagsüber 1°C runterdrehen merkt man kaum, spart aber weitere 6% Heizenergie und 410 kg CO2.
  • Auto: Durch das Wissen, das man in einem ökonomischen Fahrkurs lernt, spart man 10% Sprit, das sind ca. 200 € und 330 kg CO2 im Jahr, Vielfahrer sparen noch mehr.
  • Der richtige Reifendruck spart weitere 5% Sprit, das sind ca. 100 € und 160 kg CO2 im Jahr, Vielfahrer sparen noch mehr.
  • Waschmaschine: Das meiste wird mit 40°C genauso gut sauber wie mit 60°C, spart aber 100 € und 200 kg CO2 im Jahr.
  • Wäschetrockner aus lassen: im Sommer draußen auf die Wäscheleine, im Winter drinnen auf den Wäscheständer. Das spart 42 Cent Stromkosten pro Kilo Wäsche = ca. 170 € und 470 kg CO2 pro Jahr.
  • Kühlschrank: Bei den meisten ist die Temperatur zu tief eingestellt, 10°C reichen raus, spart ca. 50 € und 120 kg CO2 im Jahr.
SPASS MUSS SEIN...
„Ein schönes Gesicht braucht halt Platz“, sagte der Glatzenträger.

Einer geht noch:
Kommt ein städtischer Gärtner in eine Bar, lehnt sich über die Theke und schaut den Barkeeper herausfordernd an: "Ich wette mit Ihnen, dass ich Ihnen und den Gästen das Verrückteste zeigen kann, dass sie je gesehen haben!"
Meint der Barkeeper: "OK, um 100 Euro!"
Darauf der Gärtner: "Top, die Wette gilt!" Und nimmt ein 20 cm langes Männchen aus seiner Brusttasche, das über die Theke geht und sagt: "Grüß Gott, meine Damen und Herren, mein Name ist Johannes Mario Simmel. Sie kennen mich sicher, ich bin der berühmte Romanautor..."
Die Gäste sind ganz verblüfft, der Barkeeper gibt sich geschlagen: "Hier haben Sie Ihr Geld, aber jetzt verraten sie mir, woher haben Sie den Zwerg?"
Deutet der Gärtner hinaus: "Bei der alten Eiche im Park habe ich eine Lampe ausgebuddelt, wenn man an der reibt, kommt ein Geist heraus, der erfüllt einem genau einen Wunsch."
Der Barkeeper stürmt hinaus, findet die Lampe und reibt daran. Kommt der Lampengeist heraus und sagt feierlich: "Du hast einen Wunsch frei, aber wähle sorgfältig!"
Da platzt es dem Barkeeper heraus: "Ich will 10 Millionen, in kleinen Scheinen!"
"Dein Wunsch sei Dir gewährt."
Schnipp! - liegen 10 gegrillte Ferkel am Boden, jedes mit einer Zitrone im Maul. Überlegt der Barkeeper: "Was soll das...?"
Plötzlich geht ihm ein Licht auf, er stürmt zurück und keift den Gärtner an: "Ihr Geist hat aber einen massiven Hörfehler. Ich bitte ihn um 10 Millionen in kleinen Scheinen, und er gibt mir 10 Zitronen in kleinen Schweinen!"
Meint der Gärtner ruhig: "Ja, glauben Sie wirklich, dass ich ihn um einen 20 cm langen Simmel gebeten habe?"

3. NÜTZLICHE BÜCHERLISTE
Timothy Ferriss: Die 4-Stunden-Arbeitswoche
Robert Kiyosaki: Rich Dad, Poor Dad: Was die Reichen ihren Kindern beibringen
Ringer, Robert J.: Werde Nr. 1. Du bist Dir selbst der Nächste
Phil Town: Regel Nr. 1
Kurt Tepperwein: Das Geldgeheimnis. Über den meisterhaften Umgang mit Geld
Jack Canfield: Kompass für die Seele. So bringen Sie Erfolg in Ihr Leben
Matthias Weik & Marc Friedrich: Der größte Raubzug der Geschichte
Gerald Hörhan: Investment Punk. Warum ihr schuftet und wir reich werden
Novak Djokovic: Siegernahrung: Glutenfreie Ernährung für Höchstleistung
Ruediger Dahlke: Krankheit als Symbol. Ein Handbuch der Psychosomatik
Buhlmann, William: Out of Body. Astralreisen – das letzte Abenteuer der Menschheit

WUSSTEN SIE,...
dass es wieder eine neue Betrugsmasche gibt? Bei den Verbraucherzentralen häufen sich Beschwerden über Inkasso-Firmen, die Handybesitzer per SMS unter Druck setzen. Die Handynummern haben die Kriminellen, die offenbar im Ausland sitzen, aus Zeitungsannoncen gesammelt. Meist wird ein Betrag von 90 Euro gefordert, teilweise auch mehr. Trotz staatsanwaltlicher Ermittlungen konnten die Betrüger bisher nicht identifiziert werden.

4. TOM'S TURBO PLR-SHOP
Wenn Sie nach einer guten und gleichzeitig ganz einfachen Möglichkeit suchen, um sich im Internet ein Taschengeld zu verdienen, dann habe ich jetzt genau das Richtige für Sie...: Ihren eigenen PLR-Shop mit 20 Produkten: Weitere Infos

www - wertvolle weise worte
Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen. (Dietrich Bonhoeffer)

5. GESCHENKT
A) Multi-Gyn: Produktmuster der Intimpflege „Acti-Gel“
B) Bodengriff: Musterset Anti-Rutsch-Streifen für Treppen
C) Zettelbox, Fotocards für jeweils nur 0,00 Euro (solange Vorrat reicht)
Übrigens: Stiftung Warentest zeichnete Patronen von druckerzubehoer im Magazin „test“ 3/2014 mit der Note "Gut 2,3" aus! Hier stimmt wie immer beides: Qualität und Preis!

LINKS, DIE MAN NICHT LINKS LIEGEN LASSEN SOLLTE...
Mood Food – gute Laune kann man essen
Superfood – gesunde Wunderpflanzen
Superfood von der Fensterbank
Die 10 teuersten Früchte der Welt

IN DER NÄCHSTEN AUSGABE LESEN SIE u.a.
Der schufa-freie Geld-Notruf

© Copyright: Roland Benn / BIG BENN BOOKS


Zurück zur Übersicht







Footer von Jeden Tag Reicher