Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Höchste Nachzahlung in der Geschichte von LV-Doktor


Seit Jahren empfehle ich den LV-Doktor in meinem Newsletter. Nun erreicht mich eine besondere Mitteilung: die höchste Nachzahlung seiner Geschichte

Mit rechtlich fundierter Arbeit, unter der Federführung erstklassiger Juristen, setzt sich die proConcept AG (LV-Doktor) Tag für Tag für die Interessen benachteiligter Versicherungskunden ein. Das Rechtsschutzmodell von LV-Doktor hat schon unzählige Klagewege erfolgreich und richtungsweisend begleitet, was immer häufiger die Rechtsprechung maßgeblich beeinflusst.

Nun konnte der LV-Doktor eine sehr hohe Nachzahlung für einen Kunden erstreiten, welche die höchste in der bisherigen Historie seiner Erfolgsarbeit darstellt. Mit diesem Beispiel möchten ich Ihnen Mut machen, im Kampf gegen die Versicherungsgesellschaften nicht klein beizugeben.

Abschmettern ist die Devise der Versicherer

Insbesondere bei hohen Differenzbeträgen, die den Versicherungskunden vorenthalten werden, reagieren die Versicherungsgesellschaften empfindlich und suchen nach Wegen, auch den Klageweg zu erschweren.

So erging es einem ehemaligen und für seinen fairen Sportsgeist bekannten deutschen Basketball- Nationalspielerspieler, der aus der Kündigung seiner Lebensversicherung einen geradezu lächerlichen Rückkaufswert erhielt.

Die Standard Life Versicherung zahlte an Herrn T. nicht einmal 30.000 Euro, obwohl er über 83.000 Euro an Beiträgen geleistet hatte.

Der Geprellte wandte sich an LV-Doktor, gemeinsam wurde ein Fehlbetrag von rund 110.000 Euro (inkl. Zinsen) errechnet und im April 2012 vor dem Landgericht Düsseldorf zur Klage eingereicht.

Mutiger Kläger wird belohnt und verhindert hohe Verluste

Nach Klageabweisung, einer anschließenden Entscheidung des Oberlandesgerichts und langem Atem erreichte LV-Doktor letztlich im November 2015 ein Vergleichsangebot – welches zugunsten seines Kunden ausfiel.

Er erhielt rund 88.000 Euro an Nachzahlung sowie 367 Aktien der beklagten Versicherungsgesellschaft.

"Das ist ein super Ergebnis für unseren Kunden und einzigartig in seiner Geschichte – erstmalig hat eine Versicherung eigene Aktien im Zuge eines Vergleiches mit ausgereicht", freut sich auch Jens Heidenreich, der Pressesprecher des Unternehmens.

AUCH INTERESSANT
Trotz BGH-Urteilen - Versicherer drücken sich um Zahlungen

Was beim Verkauf von Lebensversicherungen zu beachten ist
© Copyright: Roland Benn / BIG BENN BOOKS


Zurück zur Übersicht



Footer von Jeden Tag Reicher