Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Die Länder mit den glücklichsten Menschen


Sind nun die Schweizer die glücklichsten Menschen der Welt oder sind es die Menschen in Paraguay? „Die Schweizer!“ behauptet die UNO in ihrem World Happiness Report, „vor den Dänen!“

Wenige Wochen später hatte Gallup einen Report mit ganz anderem Ergebnis veröffentlicht. Danach leben die glücklichsten Menschen der Welt in Südamerika. Wer hat recht?

Wie das so ist mit Umfragen und Statistiken, kommt es immer darauf an, wie Sie Glücklichsein definieren und welche Fragen gestellt werden. Wenn Sie ein glückliches Land danach beurteilen, wie jemand sein eigenes Leben einschätzt, dann hat die UNO recht und die Schweiz liegt vorne. Wenn Sie allerdings Zufriedenheit und Glück an konkreten Handlungen messen, wie oft Sie lachen oder lächeln, Spaß haben oder sich mit Respekt behandelt fühlen, dann sind Menschen in Lateinamerika am glücklichsten.

„Wie sehen Sie Ihr Leben?“ fragte die UNO Menschen in aller Welt. Antwort war eine Zahl von eins bis zehn. Nach der Methode schätzen die Schweizer ihr Leben am besten ein, gefolgt von den Dänen. Am unteren Ende der Skala liegen übrigens die Menschen aus Togo, Burundi und Afghanistan, die ihr eigenen Leben als gar nicht glücklich bezeichnen.

Gallup ermittelte seine Liste, indem den Befragten eine Serie von 10 Fragen über positive und negative Eindrücke gestellt wurde. Ob sie sich ausgeruht fühlen, viel lachen und lächeln, ihr Dasein genießen, sich respektiert fühlen und interessante Dinge tun, oder ob sie im Stress sind oder Trauer, Schmerzen, Sorgen oder Ärger verspüren. Daraus ist dann der Gallup-Index der positiven und negativen Erfahrungen entstanden.

Interessant: Bei Gallup landeten auf den ersten 10 Plätzen fast nur Länder aus Mittel- und Südamerika. Lediglich Dänemark hat sich in die Spitzengruppe eingeschlichen.

Die glücklichsten Menschen leben demnach zum dritten Mal hintereinander in Paraguay, gefolgt von Panama, Guatemala, Nicaragua und Ecuador. Danach folgen Costa Rica, Kolumbien, Dänemark sowie mit gleicher Punktzahl Honduras, El Salvador und das von politischen Konflikten gebeutelte Venezuela.
  1. Paraguay
  2. Panama
  3. Guatemala
  4. Nicaragua
  5. Ecuador
  6. Costa Rica
  7. Kolumbien
  8. Dänemark
  9. Honduras, El Salvador, Venezuela
Am Ende der Skala...
...die weniger Zufriedenen: Hier finden Sie Aserbeidschan, den Jemen, Weißrussland, Nepal, Serbien, Bosnien, Litauen, den Tschad und Syrien.

Amerikaner liegen übrigens an 24. Stelle, Österreicher auf Platz 28, Franzosen auf Platz 34, Italiener auf Platz 45, Deutsche auf Platz 51 und Spanier an 55. Stelle.

Zu den eher unglücklichen Menschen zählen Tschechen auf Platz 93, Luxemburg auf Platz 96, Griechen auf Platz 99 und Russen auf Platz 103.

Dies alles bei Gallup. Bei der UNO landet Deutschland übrigens auf Platz 26 – was bedeuten mag, dass Deutsche ihr eigenes Leben für glücklicher halten, als es ihr konkretes Verhalten dann bestätigt.

Und was sagt uns das alles?
Zum Beispiel, was Sie schon wussten: Geld alleine macht nicht glücklich. Bei Gallup an der Spitze liegen einige der ärmsten Länder der Welt – aber die Menschen dort konzentrieren sich offensichtlich lieber auf die angenehmen Seiten des Lebens.
Das ist für Sie ein sehr wichtiger Punkt auf der Suche nach einem guten Land: Menschen, die mit sich und ihrem Leben zufrieden sind, neigen eher dazu, sich auch zu Fremden freundlich und zuvorkommend zu verhalten.

Dies war eine Leseprobe aus dem monatlichen eMagazin "Leben im Ausland" von Norbert Bartl

AUCH INTERESSANT:
Das glücklichste Naturvolk der Welt

© Copyright: Roland Benn / BIG BENN BOOKS


Zurück zur Übersicht





Footer von Jeden Tag Reicher