Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

So verbessern Sie Ihr Kindle-Ranking
bei Amazon

Amazon ist für Ebook-Leser und Ebook-Autoren immer noch die erste Anlaufstelle beim Stöbern nach digitalen Neuerscheinungen. Um wahrgenommen zu werden, ist ein gutes Verkaufsranking ausschlaggebend. Doch wie entsteht eigentlich das Amazon-Ranking? Das wird hier erklärt und Autoren erhalten Tipps, wie Sie im Ranking steigen können.

Die Amazon-Rankings

Der Leser findet bei Amazon verschiedene Rankings:

  • Bestseller aller aktuellen Titel (kategorienübergreifend)
  • Kindle Ebooks Bestseller nach Kategorien
  • Jahresbestseller

Am wichtigsten für Autoren ist die allgemeine Bestenliste: Hier listet Amazon automatisch die 100 bestverkauften Kindle Titel aller Kategorien mit Ausnahme von Erotik-Titeln. Diese Liste wird automatisch erstellt und stündlich aktualisiert. Die Liste basiert auf dem Verkaufsrang eines Ebooks, der in der jeweiligen Buchbeschreibung erscheint und sich je nach der Anzahl der Downloads verändert. Hier tummeln sich sowohl Verlags- als auch Selfpublisher-Titel. Amazon führt keine gesonderte Liste für Selfpublisher. So haben prinzipiell alle E-Books die gleiche Chance wahrgenommen zu werden. Verlagstitel werden nicht bevorzugt gelistet.

Daneben gibt es für jede Kategorie eine eigene Bestenliste, die sich nach den Verkaufszahlen in der jeweiligen Kategorie richtet. Diese Liste ist für jene Autoren wichtig, die zu einem sehr speziellen Thema oder in einem speziellen Genre schreiben. Leser ihrer Zielgruppe werden in dieser Liste spezifisch nach den beliebtesten Titeln suchen.

Aus der stündlichen Aktualisierung der Rankings ergibt sich nicht nur ein interessanter Einblick in die aktuelle Nachfrage und die Trends in dieser Kategorie, sondern auch die Möglichkeit, mit einer temporär gezielten Marketingaktion eine Platzierung in diesen Charts zu erzielen – und diese wiederum im Anschluss für sein Marketing zu nutzen. Das Credo der Stetigkeit bzw. Regelmäßigkeit darf also bei Amazon außer Kraft gesetzt werden: Um eine Platzierung in einer der stündlich aktualisierten Bestenliste zu erlangen, gilt es durch ein zeitlich begrenztes und aggressives Marketing sein Ebook in möglichst kurzer Zeit durch möglichst viele Verkäufe in die Charts zu katapultieren - z. B. an einem verkaufsstarken Vormittag. Die gewonnene Sichtbarkeit wird ein gutes Ebook auf die nächste Stufe des Erfolgs tragen...

Selfpublisher und Journalist Matthias Matting hat sich das Amazon-Ranking genauer angeschaut und gibt in seiner Selfpublisher-Bibel einige Tipps:
"Wie die Amazon Charts und -Rankings funktionieren"
„Wie der Verkaufsrang von Amazon funktioniert - Mythen und Realität"

Wie Sie Ihr Ranking optimieren können

Die Amazon-Bestenliste der 100 beliebtesten E-Books ist sicherlich bei den Lesern die beliebteste Orientierung neues Lesefutter auszuwählen. Es ist nicht leicht, in dieser Liste zu erscheinen; daher sollten Sie zuerst ein gutes Ranking in Ihrer Kategorie anvisieren.

Beachte dabei folgende Tipps:

  • Die richtige Kategorie auswählen

Überlegen Sie, in welche Kategorie Ihr Titel am besten passt und wählen Sie schon beim Upload-Vorgang bei XinXii mit Bedacht Ihre Kategorien: Es sind jene Kategorien, in denen Ihr E-Book dann nach der Auslieferung auch bei Amazon landet. Wir empfehlen immer 2 Kategorien zu wählen – eine Ober- und eine Unterkategorie z.B.:
wenn Sie einen Thriller geschrieben haben: Belletristik (Fiction) und Thriller.
wenn Sie ein Kochbuch verfasst haben: Kochen und z.B. Suppen und Eintöpfe.

So können Sie die Leser bei einer gezielten Themensuche besser finden und Ihr Titel hat die Chance, im Ranking der jeweiligen Unterkategorie zu erscheinen.

  • Die richtigen Keywords definieren

Versetzen Sie sich in die Lage eines potenziellen Lesers, der Ihr E-Book nicht kennt, für den es aber das richtige wäre: Über welche Schlagwörter gelangt er zu Ihrem E-Book? Ihr Autorenname oder Buchtitel ist kein Garant dafür, gefunden zu werden, wenn Sie das erste Mal veröffentlichen. Wählen Sie Ihre Stichwörter eher thematisch aus wie z. B. Liebesroman, Historischer Roman, Liebe, Romance.

Online-Keyword-Tools helfen Ihnen dabei, beliebte Stichwörter zu finden.

Der Autor Michael Meisheit berichtet ausführlich auf seinem Autorenblog, welche Erfahrungen er mit seinen Veröffentlichungen bei Amazon gemacht hat.

ÜBRIGENS: Ihre Buchbeschreibung hat keinen Einfluss auf das Amazon-Ranking.

Darum lohnt es sich, Ihr E-Book über XinXii bei Amazon zu verkaufen

Amazon ist der beliebteste Ebook-Shop der Leseratten und Kindle-Besitzer, daher ist es ein „Muss“ für jeden Autor, dort vertreten zu sein. Mit XinXii sind Sie dabei effizient:

  • Wir konvertieren Ihre Datei kostenlos in ein professionelles E-Book (mobi-Datei).
  • Wir liefern Ihr E-Book an alle Amazon-Shops weltweit aus – nicht nur an den deutschen, österreichischen und schweizerischen Shop.
  • Wir spielen jeden Tag die Anzahl Ihrer Verkäufe in Ihre Verkaufsstatistik ein.
  • Sie bekommen Ihren Verdienst wahlweise auf Ihr Bankkonto oder via PayPal ausbezahlt.

PS: Wenn Sie Ihr Ebook nachträglich über uns an Amazon ausliefern lassen möchten, dann schreiben Sie uns einfach eine Email mit Ihren Titeldaten an distribution@xinxii.com und wir bringen Ihr Ebook in die Amazon-Shops!

PPS: An Amazon können wir Ihr E-Book zwar ohne ISBN ausliefern, aber bedenken Sie: Amazon deckt nicht den gesamten Ebook-Markt ab! Nutzen Sie die Chance, holen Sie sich hier bei uns eine kostenlose ISBN und verkaufen Sie Ihr Ebook über uns in allen wichtigen Shops!

© Copyright: http://www.xinxii.com/ / Roland Benn
.



Zurück zur Übersicht





Footer von Jeden Tag Reicher