Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Schnell reich durch iPhone

Ein iPhone hat im Durchschnitt 60 Apps installiert. Mit Apps für das iPhone lässt sich also richtig dick Kohle machen, darüber haben auch seriöse Tageszeitungen wie DIE WELT und andere unlängst berichtet. Was man braucht, ist eine gute Idee, etwas Zeit und wenig Kapital. Lesen Sie, wie auch heute noch Märchen wahr werden und wie das auch eine Chance für Sie ist:

I.) Steve Demeter, der Entwickler des 5-Dollar-Games Trism investierte 5.000 $ in die Entwicklung des Spiels; in den erstaunlichen zwei Monaten nach dem Start des App Store setzte er 250.000 $ um. Inzwischen hat ihm sein App mehrere Millionen Dollar eingebracht. Demeter gibt zu, dass er einerseits auch Glück hatte, aber andererseits hat er Trism auch entsprechend entworfen, nämlich mit einem einzigartigen Gameplay, hohem Wiederspielwert und einer Online-Rangliste für eine Community. Intelligentes Marketing ist natürlich auch eine entscheidende Erfolgskomponente.

II.) Während ich diese Zeilen schrieb, stand in der New York Times ein Artikel über Ethan Nicholas und seine Frau Nicole, die Probleme hatten, Ihre Hypothekenraten und Arztrechnungen zu bezahlen. Nicholas hörte von Steve Demeter und beschloss, selbst ein iPhone App zu schreiben. Der 30-Jährige hatte null Erfahrung in iPhone Apps, aber 5 Jahre Erfahrung mit Java Programmierung. Nachdem er 6 Wochen fast Tag und Nacht gearbeitet hatte, war sein App fertig und er nannte es iShoot. Am ersten Tag brachte das 4,99 $ App gleich 1.000 $, und er dachte, er habe im Lotto gewonnen. Am zweiten Tag waren es schon 2.000, am dritten gar 5.000 $ und seine Einkünfte blieben für ein paar Wochen auf diesem Level. Dann modifizierte er das App und gab eine kostenlose Version mit weniger Features heraus, aber mit der Möglichkeit des Upgrades. Bis jetzt hat er über 800.000 $ verdient und seinen Chef angerufen, um zu kündigen. Er plant, „den Goldrausch so lange wie möglich auszunutzen.“

III.) Ein griechischer Unternehmer und zwei seiner Freunde investierten eine Woche ihrer Zeit und kreierten ein iPhone App mit Namen iSteam. Es lässt das iPhone Display wie einen beschlagenen Badezimmerspiegel aussehen. Sie verdienten 100.000 $ in 90 Tagen.

IV.) Bart Decrem erstellte Tap Tap Revenge, ein Musik-Rhythmus-Spiel, und innerhalb von zwei Wochen nach Erscheinen erreichte es 1 Million Downloads. Das Spiel wurde kostenlos abgegeben und Decrem finanzierte sein App durch Werbung und eine kostenpflichtige Version des Spiels.

Das iPhone und Apple's Development Kit öffnet den Markt für diejenigen, die gerne schnell reich werden möchten; sie brauchen nicht viel Kapital, einfach nur Talent und Zeit. Viele vergleichen die iPhone Landschaft mit den frühen Tagen des Internets, als die Euphorie hoch war und es keine Grenzen zu geben schien.

Wenn auch Sie ein iPhone App erstellt haben möchten, holen Sie sich Ihre Kostenvoranschläge gratis auf www.iPhoneAppQuotes.com

(Quelle: Clickbank.com)

LESEN SIE AUCH:  Geld verdienen mit Android-Apps

© Copyright: Roland Benn



Zurück zur Übersicht






Footer von Jeden Tag Reicher