Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Wie man jederzeit an Geld kommt -
ohne Banken (Teil 1)

"Ich habe kein Geld zum Investieren." Diese Aussage hören wir ständig. Die Menschen glauben, dass Investieren nur mit Ersparnissen möglich ist. Ganz nach dem Motto: "Wer kein Geld hat, der kann auch nicht investieren." Aber stimmt das auch? Auf diese Frage gibt es zwei Antworten:

1. - Ja, es stimmt!

Wer daran glaubt, dass er ohne Erspartes nicht investieren kann, der denkt auch nicht weiter über andere Wege nach. Aussagen wie "Ich kann mir das nicht leisten" werden als Wahrheit akzeptiert und das Gehirn macht sich gar nicht erst die Mühe, nach Lösungsmöglichkeiten zu suchen.

2. - Nein, es stimmt nicht!

Viele große Unternehmen und Besitztümer wurden komplett ohne eigenes Geld geschaffen. Wie? Durch die Kunst der Kapitalbeschaffung. Die Kunst, eigene Ideen so vorzustellen, dass der Mensch gegenüber begeistert ist und ein Teil der Idee werden möchte. Viele Menschen da draußen haben Geld und wissen nicht, wohin damit. Sie suchen nach Investitionsmöglichkeiten. Wenn Sie Ihre Idee überzeugend vorstellen können, bekommen Sie es.

Hier bekommen Sie 5 Tipps für professionelles und überzeugendes Auftreten und eine Einladung zu einem kostenlosen Workshop, wie man Geld einsammelt:

© Copyright: Roland Benn
.



Zurück zur Übersicht




Footer von Jeden Tag Reicher