Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Abzocke an Bankautomaten

ING Diba und Die Welt hatten im letzten Sommer die Gebühren an Bankautomaten untersucht.

Von 1.793 deutschen Banken und Sparkassen wurden immerhin 1.391 ausgewertet. Das Ergebnis ist durchaus erschreckend:

Bekanntlich ist das Geldabheben an Bankautomaten der eigenen Bank kostenlos. Geld kostet es dagegen, wenn man Geld an fremden Automaten zieht. Hier kann es sogar richtig teuer werden. Auch bei kleinen Beträgen.

Von den 1.391 untersuchten Banken und Sparkassen übertreffen private Banken selten die selbst auferlegte Obergrenze von 1,95 Euro pro Transaktion.

Sparkassen und Genossenschaftsbanken dagegen langen unverhältnismäßig kräftig zu: 7,50 Euro pro Transaktion, teilweise auch bis zu 10 Euro.

Bei diesen 15 Geldinstituten stehen die teuersten Geldautomaten Deutschlands:

  • Raiffeisenbank Asbach-Sorga
  • Volksbank Blaubeuren
  • Volksbank Winsener Marsch
  • Raiffeisenbank Todenbüttel
  • Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück
  • Volksbank Dassel
  • Volksbank Demmin
  • Volksbank Mitte
  • Salzlandsparkasse
  • Sparkasse Zwickau
  • Raiffeisenbank Fischenich-Kendenich
  • Raiffeisenbank Ried
  • Saalesparkasse
  • Stadtsparkasse Marburg
  • Volks- und Raiffeisenbank Saale-Unstrut

© Copyright: Roland Benn / handelsblatt.com
.



Zurück zur Übersicht



Footer von Jeden Tag Reicher