Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Falten weg in 7 Minuten - Was ist drin?

Wie in diesem Video zu sehen ist, lässt eine neue Creme Falten tatsächlich in 7 Minuten verschwinden. Wie kann das sein und was ist drin?

Sicherlich sind die wenigsten von uns ausgebildete Kosmetiker/in oder Chemikant/in, dennoch ist es ganz gut, zumindest ein klein wenig Grundwissen zu haben.

Die nicht nur in Deutschland verpflichtende Angabe der Inhaltsstoffe ist schon einmal eine gute Quelle für die  Inhaltsstoffe, jedoch für viele von uns leider immer noch ein "Buch mit 7 Siegeln".

Ganz einfacher Hinweis: Wie bei anderen Produkten (auch außerhalb der Kosmetikindustrie) ist die Inhaltsliste absteigend nach Menge des Inhaltsstoffes sortiert.

Im Kosmetikbereich werden alle Inhaltsstoffe fast immer in Großbuchstaben angegeben - ich habe hier jedoch abweichend und zur besseren Lesbarkeit auf die Groß-/Kleinschreibung geachtet.

Aufzählung der Inhaltsstoffe von "Athena 7 Minute Lift":

Purified Aqua, Hydrated Silica, Acetyl Hexapeptide-8, Magnesium Aspartate, Camellia Sinensis, Sodium Silicate, Glycerin, Retinyl Palmitate, Ascorbic Acid, Chamomilla Recutita, Leontopodium Alpinum Herb Extract, Persea Gratissima, Anthemis Nobilis, Lavandula Angustifolia, Jasminum Officinale, Citrus Medica Limonum, Citrus Aurantium Dulcis Oil, Citrus Grandis, Rosa Damascena, Prunus Amygdalus Dulcis, Mentha Piperita, Sesamum Indicum, Helichrysum, Sodium Hydroxymethylglycinate, Dehydroacetic Acid

Bevor ich auf die einzelnen Inhaltsstoffe weiter eingehe, ein kurzer Blick auf den "rein technischen" Bereich, der uns allen einen guten Einblick darauf geben kann, was wir uns da eigentlich ins Gesicht "schmieren".

Es geht um die Internationale Nomenklatur für kosmetische Inhaltsstoffe (Abkürzung INCI vom engl. International Nomenclature of Cosmetic Ingredients), also eine internationale Richtlinie für die korrekte Angabe der Inhaltsstoffe.

An Hand der INCI-Codes lässt sich die "Wertigkeit" der verwendeten Inhaltsstoffe ganz gut erkennen.

Für die 25 verwendeten Inhaltsstoffe dieser Anti-Falten-Creme ergab die Auswertung der INCI-Codes (aufgebaut wie das Schulnotensystem von sehr gut bis ungenügend) - getestet auf kosmetik-check.de:

24 x sehr gut, 1 x befriedigend.

Dabei will ich nicht unerwähnt lassen, dass das "befriedigend" für Sodium Hydroxymethylglycinate vergeben wurde, ein Konservierungsmittel, das in der Zutatenliste Platz 24 einnimmt. Aber ich bitte zu berücksichtigen, dass es ohne jedwedes Konservierungsmittel eben auch nicht.

  1. PURIFIED AQUA (Inhaltsstoff der Creme-Grundlage)
  2. HYDRATED SILICA (Inhaltsstoff der Creme-Grundlage)
  3. ACETYL HEXAPEPTIDE-8 (hochwirksames Anti-Falten-Wirkstoffkonzentrat)
  4. MAGNESIUM ASPARTATE (Salz der Asparaginsäure (Aminosäure))
  5. CAMELLIA OFEIFERA LEAF EXTRACT (Camellia-Extrakt, Extrakt aus dem Teestrauch (hautpflegende Inhaltsstoffe))
  6. SODIUM SILICATE (Inhaltsstoffe der Creme-Grundlage)
  7. GLYCERIN (Inhaltsstoffe der Creme-Grundlage)
  8. ASORBIC ACID (Vitamin C, wirksamer Anti-Aging Wirkstoff)
  9. CHAMOMILLA RECUTITA FLOWER EXTRAKT (Kamillenextrakt, echte Kamille enthält viele hautpflegende Inhaltsstoffe (z.B. Bisabolol))
  10. LEONTOPODIUM ALPINEM EXTRAT (Edelweiß-Extrakt aus den Alpen, pflanzlicher Inhaltsstoff)
  11. PERSEA GRATISSIMA OIL (hochwertiges Avocado-Öl zur Pflege der Haut)
  12. ANTHEMIS NOBILIS FLOWER OIL (ätherisches Öl der Römischen Kamille mit anregender und stärkender Wirkung)
  13. OLEA EUROPÄER FRUIT OIL (hochwertiges Olivenöl zur Pflege der Haut)
  14. LAVANDULA ANGUSTIFOLIA OIL (ätherisches Öl des Echten Lavendels mit anregender und stärkender Wirkung)
  15. JASMINUM OFFIZINALE OIL (ätherisches Öl des Jasmins mit hautpflegenden Eigenschaften)
  16. CITRUS LIMON PEEL OIL (ätherisches Öl aus der Zitronenschale mit anregender und adstringierender Wirkung)
  17. CITRUS AURANTIUM DULCIS PEEL OIL (ätherisches Öl aus der frischen Fruchtschale von reifen Orangen, kräftigende und adstringierende Wirkung)
  18. CITRUS GRANDIS PEEL OIL (ätherisches Öl aus der Fruchtschale von Grapefruits, kräftigende und adstringierende Wirkung)
  19. ROSA DAMASCENA FLOWER OIL (Rosenöl, ätherisches Öl aus den Blüten der Damaszenerrose mit kräftigender Wirkung)
  20. PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL (Öl aus den reifen Samenkernen der Süßmandel mit hautpflegenden Eigenschaften (Hautgeschmeidigkeit))
  21. MENTHA PIPERITA OIL (ätherisches Öl der Pfefferminze mit erfrischender und entspannender Wirkung (krampflösend))
  22. SESAMUM INDICUM SEED OIL (Öl aus den reifen Samen des Sesams mit hautpflegenden Eigenschaften)
  23. HELICHRYSUM ITALICUM FLOWER OIL (ätherisches Öl des Currykrautes (italienische Strohblume) mit entzündungs- und oxidationshemmender Wirkung)
  24. RETINYL PLAMITATE (Vitamin A mit Palmitinsäure verestert, hochwirksamer Anti-Aging-Wirkstoff)
  25. SODIUM HYDROXYMETHYLGLYCINATE (Konservierung aufgrund der pflanzlichen Inhaltsstoffen notwendig)
  26. LIMONENE, LINALOOL, CITRONELLOL, GERANIOL, CITRAL, EUGENOL, FARNESOL (deklarationspflichtige Duftstoffe, die in den ätherischen Ölen natürlicherweise enthalten sind)

Pflegetipps zur optimalen Wirkung von Athena 7 Minute Lift:

Bisweilen finden sich im Internet Kritiken, dass die Wirkung nach 1-2 Stunden schon wieder nachlasse, statt erst nach 8-10 Stunden. Dies ist zu 99% auf Fehler bei der Anwendung zurückzuführen. Eine Diplom-Kosmetikerin verrät hier alle Tipps und Tricks, um beste Ergebnisse zu erzielen:  KLICK MICH

Hier geht’s nochmal zu den angesprochenen Produkten

EIGENTEST – Was steht in Ihrem Bad?

Achtung: Absolute No-go’s im Cremetopf

Bestimmte Zutaten, zumeist chemisch hergestellt, können wahres Gift für unsere Haut bzw. unseren Körper sein. Folgende Inhaltsstoffe stehen z. B. im Verdacht, allergieauslösend oder sogar krebserregend zu sein:

  • Halogenorganische Verbindungen: oft in der INCI zu erkennen an Silben wie –bromo, -jodo –iodo oder chloro.
  • Formaldehyd/-abspalter: häufig beschrieben mit „2-Bromo-2-Nitropropane-1,3-Diol“,  „5-Bromo-5-Nitro-1,3-Dioxane“, DMDM oder „Bronopol“, um nur einige zu nennen.
  • Emulgatoren auf Polyethylenglycolen-Basis: kurz PEG/PEG-Derivate wie Polyglycol, Polysorbate oder PPG. Diese Emulgatoren können die Haut durchlässiger machen und Schadstoffe in den Körper einschleusen.
  • Unter den Emulgatoren spielen ethoxilierte Verbindungen eine Rolle. Sie sind aufgrund ihrer Auslösemöglichkeit der Mallorca-Akne für empfindliche Haut und Neurodermitiker in der Regel nicht geeignet. Zu Ihnen gehören INCI-Bezeichnungen, wie z. B. „Ceteareth“, „Pareth“, „Laureth“. Des weiteren sollten Butylhydroxytoluol-Typen (BHT, BHA) gemieden werden sowie der Komplexbildner Ethylendiamintetraessigsäure-Natriumsalz (Disodium EDTA).

© Copyright: Adonia / Roland Benn
.



Zurück zur Übersicht





Footer von Jeden Tag Reicher