Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Goldene Argumente

„Wer Gold hat, hat immer Geld“ sagte mal Ex-US-Notenbank-Chef Alan Greenspan. Leider ist diese Institution von ihrer eigenen Maxime abgerückt und steckt nun im größten Staatsschuldensumpf der Geschichte – was wir derzeit zu spüren bekommen.

Hier ein Dutzend gute Gründe, jetzt noch Gold zu kaufen, bevor es zu spät ist: 

  1. Gold = Geld. Es ist eine universale Weltwährung, schon seit fast 3000 Jahren. Gold wird in jedem Land anerkannt.
  2. Der Grund: Gold ist begrenzt, kann nicht nachwachsen und nicht beliebig vermehrt werden wie Papiergeld.
  3. Gold ist ein realer Sachwert, dagegen sind Papiergeld, Derivate oder Anleihen durch keine Sachwerte gedeckt, sondern beruhen nur auf Versprechungen.
  4. Etwa 200.000 Tonnen hat die Menschheit bisher gefördert, 50-60.000 Tonnen werden noch in der Erde vermutet. Bei einer jährlichen Goldproduktion von 3.300 Tonnen heißt das: In 20 Jahren können die Reserven erschöpft sein. Das muss die Preise steigen lassen.
  5. Immer mehr Anleger legen ihr Geld in Gold an, die Nachfrage ist ungebrochen. Außerdem wächst die Weltbevölkerung. In China und Indien, den beiden volkreichsten Nationen, ist Gold traditionell besonders beliebt.
  6. Sinkende jährliche Förderung bei gleichzeitig ständig steigernder Nachfrage wird zu immer neuen Höchstkursen führen.
  7. Auch milliardenschwere Hedgefonds spekulieren auf Gold.
  8. Es gibt ca. 200 souveräne Staaten auf der Welt, aber 51 haben gar keine Goldreserven. Dagegen besitzen 10 Notenbanken knapp 80% aller Goldreserven. Wichtige Länder wie China, Japan, Brasilien, Korea und Singapur halten nur 0,1-5% in Gold, aber riesige Dollarreserven. Wenn sie umschichten, wird der Goldpreis durch die Decke gehen.
  9. Seit kurzem verkaufen Zentralbanken ihre Goldreserven nicht mehr, sondern kaufen Gold hinzu. Auch das treibt die Preise nach oben.
  10. Gold können Sie (wie Silber!) bis zu einem Wert von knapp unter 2.000 Euro anonym kaufen.
  11. Gold kann notfalls leicht von einem Ort zum anderen transportiert werden.
  12. Gold wurde in den letzten 3000 Jahren noch nie wertlos, während es allein in den letzten 500 Jahren mehrere hundert Staatsbankrotte, Währungsreformen und Hyperinflationen gab.
AUCH INTERESSANT:
Noch eine ganz wichtige Gold-Information
Gold-Report Leseproben



Ende der Leseprobe aus dem Gratis-Newsletter JEDEN TAG REICHER
© Copyright: Roland Benn / BIG BENN BOOKS



Zurück zur Übersicht

Gratis-Newsletter
JEDEN TAG REICHER




Gratis-Newsletter
JEDEN TAG REICHER



Footer von Jeden Tag Reicher