Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Digitaler Partner für Vermögensaufbau


Mindestens seit 2008 arbeitet die Finanzpolitik gegen die Bürger. Denn Steuern und Abgaben werden immer höher, Zinsen dagegen immer niedriger. Nun sind wir schon bei 0% angelangt, und es wird noch nicht das Ende sein. Keine Rendite plus Kaufkraftschwund durch Inflation – das wird im Alter in Armut enden. Es sei denn, man kümmert sich eigenverantwortlich um seinen Vermögensaufbau und seine Altersversorgung.

Dazu gibt es ein neues kostenfreies, BaFin-genehmigtes Finanzmanager-Tool auf KI-Basis (KI = Künstliche Intelligenz).

Nomen est Omen
Der Finanzmanager der Berliner Rentablo GmbH macht seinem Namen alle Ehre, denn er senkt die Kosten und steigert die Rendite.

Zu diesem Zweck werden alle Konten, Depots und Investments ausgewertet. Vor allem Fondssparer profitieren. Denn in den Fonds-Beiträgen sind einige Kosten versteckt. Das Tool deckt sie auf mit der Konsequenz, dass der Kunde mit Rentablo-Cashback alle Ausgabeaufschläge spart und bis zu 100% der Bestandsprovisionen zurückerhält.

Man haben damit nicht nur endlich volle Transparenz, sondern steigert sein Vermögen deutlich. Zahlreiche Fachmedien, darunter auch der renommierte Finanztest der Stiftung Warentest, haben Rentablo positiv bewertet.

Auf Grund der Portfolio-Analyse werden Kosten und Risiken minimiert, Renditen optimiert und schließlich Ziele gesetzt und Dividenden geplant, wie gesagt, alles auf KI-Basis. Sie erhalten Antworten auf die Fragen:
  • „Wo stehen Sie heute?“
  • „Welches Vermögen müssen Sie angespart haben, um Ihren Lebensstandard im Rentenalter zu halten?“
  • „Was müssen Sie tun, um dieses Ziel zu erreichen?“
Was man wissen muss
Um die Analysen durchführen zu können, muss Rentablo elektronische Einsicht in die Konten und Depots gewährt werden. Dies ist im Rahmen der Europäischen Zahlungsdienstrichtlinie (PSD2) gesetzlich geregelt. Dazu werden technisch die modernsten Maßnahmen ergriffen, um diese Kunden-Daten zu schützen. So erhalten Mitarbeiter beispielsweise nur temporäre Zugriffsrechte nach dem „Need-to-know“-Prinzip.
Erforderliche Daten werden alle in Deutschland gespeichert und selbstverständlich nicht zu Werbezwecken weitergegeben.

Rentablo verwaltet derzeit (Sommer 2020) über 9.000 Kunden mit Vermögenswerten von mehr als 400 Millionen Euro.

Sie sind noch unschlüssig?
Dann probieren Sie doch erst einmal die Demo-Version aus:
Rentablo GmbH
Buchsteinweg 9
12107 Berlin
Email: info@rentablo.de
https://rentablo.de/

AUCH INTERESSANT:
FinTechs, die Sie kennen sollten
Investieren Sie nicht bei einer Bank, sondern wie eine Bank
Die Vermögensverwaltung der Zukunft
Endlich möglich: Investieren wie die Reichen, aber mit kleinem Budget


Ende der Leseprobe aus dem Gratis-Newsletter JEDEN TAG REICHER
© Copyright: Roland Benn / BIG BENN BOOKS


Zurück zur Übersicht

Gratis-Newsletter
JEDEN TAG REICHER




Gratis-Newsletter
JEDEN TAG REICHER



Footer von Jeden Tag Reicher