Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Wie sieht eine Billion Euro aus?


Wegen der Schuldenkrise wird heutzutage mit großen Summen nur so herumgeworfen...

Millionen...
Hunderte Millionen...
Milliarden...
Hunderte Milliarden

Aber wie sehen sie denn nun in Wirklichkeit aus, diesen Milliarden? Wenigstens eine Milliarde? Und eine Billion erst?

Gut, fangen wir mal klein an - mit 100 Euro.
Viele Leute haben diese Banknote schon einmal gesehen.
Ein paar weniger haben sie auch schon besessen.

100 Euro

Ein Bündel mit 100-Euro-Scheinen ist weniger als 1,5 Zentimeter dick und entspricht 10.000 Euro.
Passt locker in Ihre Hosentasche und ist mehr als genug, um eine oder zwei Wochen ordentlich Spaß zu haben.

10.000 Euro

So, die nächste Stufe ist nun 1 Million Euro, also 100 Bündel zu je 10.000 Euro. Sie können sie noch in eine Plastiktüte stecken und spazierentragen.

1 Million Euro

Während 1 Million vergleichsweise mickrig aussieht, flößen 100 Millionen Euro schon mehr Respekt ein. Passt in etwa auf eine Palette.

100 Millionen Euro

Nun kommen wir zu 1 Milliarde Euro. Das ist dann schon eine ganze Menge...

1Milliarde Euro

Zum Schluss schauen wir uns noch eine Billion Euro an. Sie kommt uns ja in letzter Zeit immer öfter
zu Ohren.
Was ist eine Billion Euro?
Das ist eine Million Millionen, also tausend Milliarden.
Eine Zahl mit 12 Nullen.

Sind Sie bereit dafür?
Gleich gibt´s eine Überraschung!

Scrollen Sie etwas nach unten...

Darf ich vorstellen: 1 Billion Euro!

1Billion

Wohlgemerkt, diese Paletten sind nun doppelstöckig
...und denken Sie daran: Sie bestehen aus 100-Euro-Scheinen.

Wenn Sie also das nächste Mal jemanden mit Billionen um sich schmeißen hören, dann wissen Sie jetzt, wovon er redet (oder auch nicht)...

Noch ein Versuch der Visualisierung:
Der 100-Euro-Schein hat (wie alle anderen Euro-Scheine auch) eine Dicke von 0,1 Millimeter.
Eine Million in 100-Euro-Scheinen sind dementsprechend ein Stapel von exakt 1 Meter.
Das bedeutet, ein Stapel von 100 Milliarden ist wie dick?
Richtig! 100 Kilometer.
Und plötzlich begreift man, das sind Beträge, die trägt selbst Olaf Scholz nicht mehr in der Hosentasche bei sich... Unsere Neuverschuldung ist ein Stapel bis ins Weltall...


Ende der Leseprobe aus dem Gratis-Newsletter JEDEN TAG REICHER
© Copyright: Roland Benn / BIG BENN BOOKS





Zurück zur Übersicht

Gratis-Newsletter
JEDEN TAG REICHER


120x600 auto


Gratis-Newsletter
JEDEN TAG REICHER



Footer von Jeden Tag Reicher