Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Wie ver(sch)wenden Sie Ihre Zeit?

Die meisten Menschen verbringen bis zu 80% ihrer Zeit mit Dingen, für die sie nicht bezahlt werden und nur 20% (wenn überhaupt) werden effektiv genutzt.

Kleine Denkpause: Denken Sie eine Minute darüber nach, mit welchen Dingen Sie tagtäglich beschäftigt sind und wie lange.

Gehört zu Ihren Hauptbeschäftigungen auch die der klugen Geldanlage? Bei 9 von 10 Lesern weiß ich, dass die Antwort „Nein“ lautet. Wie kann dann Geld und Vermögensaufbau eine positive Rolle in Ihrem Leben spielen?

Die Hauptrolle spielt vielmehr der Kampf mit steigenden Preisen und Abgaben, nie enden wollenden Schulden und das Stopfen plötzlicher neuer Finanzlöcher.

Ergo:
Es wird Zeit, radikal umzudenken – und damit fangen wir im folgenden Kapitel gleich an.

Im Kapitel „Wege, sich Nebeneinnahmen zu verschaffen“ ab Seite 41 erhalten Sie zahlreiche Anregungen, die Zeit lukrativ zu nutzen.

Erlauben Sie mir zuvor noch ein paar nachdenkliche Worte über die „Zeit“.

Zeit ist etwas ganz Einmaliges. Zeit ist das einzige Gut auf diesem Planeten,

  • das ständig weniger wird,
  • das sich nie regeneriert,
  • das nicht ersetzbar ist,
  • das man auf keine Art und Weise künstlich herstellen kann.

Wenn Zeit also derart knapp ist, wäre es logisch, dass Sie nicht genug davon hätten. Tatsächlich behaupten auch fast alle Menschen ständig, nicht genug Zeit zu haben. Und doch ist diese Behauptung falsch!
In Wirklichkeit haben Sie ausreichend Zeit – Sie nutzen sie nur nicht richtig.

Statt langer Vorträge gebe ich das Gleichnis vom Holzfäller wieder, das der amerikanische Selbstmanagement-Lehrer Stephen Covey so trefflich beschrieb:

Ein Holzfäller ist damit beschäftigt, einen Riesenbaum zu zerkleinern. Er müht sich ab wie toll, kommt aber nur langsam voran. Da kommt ein Spaziergänger vorbei, schaut eine kurze Weile zu, schüttelt den Kopf und fragt dann den Holzarbeiter, warum er denn nicht seine stumpfe Säge schärfe, um schneller sägen zu können.
Genervt zeigt der Geplagte auf den gewaltigen Stamm und die Äste, die noch unzerkleinert sind, und meint, dass er vor lauter Arbeit dazu keine Zeit habe…

Also lautet das Fazit:

Verplempern Sie Ihre Zeit nicht länger, indem Sie falsche Prioritäten setzen. Denn das Leben ist tatsächlich zu kurz, um sich mit unnützen Dingen abzugeben!

Investieren Sie immer wieder etwas Zeit in Ihre Selbstorganisation oder machen Sie sich Gedanken, ob diese oder jene Aktivitäten Ihnen wirklich etwas bringen. Die Zeit, die das kostet, holen Sie danach hundertfach wieder herein. In Bezug auf Geld können Sie im wahrsten Sinne des Wortes einen Millionen-Vorteil erzielen!

Es ist lukrativer,
eine Stunde über Geld nachdenken,
als einen Tag für Geld zu arbeiten.

Sie werden das auf den folgenden Seiten erkennen...

Das war eine Leseprobe aus „JEDEN TAG REICHER – das Ebook

Die Zeit ist zu kostbar, um sie mit falschen Dingen zu verschwenden.
Heinz Rühmann, dt. Schauspieler

AUCH INTERESSANT:
Zeit oder Geld - was ist wichtiger?
3 bemerkenswerte Tipps für mehr Zeit

© Copyright: Roland Benn
.



Zurück zur Übersicht





Footer von Jeden Tag Reicher