Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

JEDEN TAG REICHER
(anders als erwartet, selten wie vermutet und vor allem nie so, wie andere es gerne hätten)
Ausgabe 474 vom
03.04.2019
!! Wenn Ihnen diese Ausgabe gefällt, dürfen Sie sie gerne weiterempfehlen !!

Ihre Themen in dieser Ausgabe:

  1. Autor/in werden
  2. Kleines Land mit großen Vorteilen
  3. Der geheime Sparer-Enteignungsplan
  4. Was ist ein Wander-Business?
  5. Geschenkt (Kaffee, Baby-Sachen, Wasserwaage usw.)
0. PERSÖNLICHES
Nur einem kleinen Teil (ca. 10%) der JTR-Leser scheint bekannt zu sein, dass es auch einen JTG-Infoletter gibt. JTG steht für „Jeden Tag Gesünder“. Auch diesen können Sie kosten.frei beziehen: Klick mich
Eine friedliche Zeit, wiederum viel Lesevergnügen und machen Sie es nicht gut, sondern machen Sie es besser, das wünscht Ihnen aus den Philippinen
Roland Benn


ES SAGTE...
Carl Fürstenberg (dt. Bankier, 1850-1923): „Wenn der Staat Pleite macht, geht natürlich nicht der Staat Pleite, sondern seine Bürger.“

1. AUTOR/IN WERDEN
"Wer schreibt, der bleibt" weiß ein altes Sprichwort. Durch das Internet ist es nun so leicht wie nie zuvor, mit Schreiben gutes Geld zu verdienen. Mehrere Möglichkeiten stehen zur Verfügung - plus eine sicherlich überraschende... Klick mich

INTERESSANT...
a) In sechs Monaten erhielt Google 2018 von Behörden 60.000 Anfragen auf Überlassung persönlicher Daten. Wenn Sie das nicht mehr mitmachen wollen, gibt es zum Glück Alternativen. Diskrete Google-Alternativen
b) Wunderschöner Beitrag zur Talent-Show „Asia’s Got Talent“ - Ansehen

2. KLEINES LAND MIT GROSSEN VORTEILEN
Interessante Vorteile in einem kleinen Nicht-EU-Land, das auch nicht am Bankdaten-Austausch mitmacht. Mehr erfahren

SPASS MUSS SEIN...
Der Staatsanwalt fragt die Zeugin: "Ihr Alter?"
Die Zeugin: "Der wartet draußen!"

Einer geht noch…
Dann ermahnt der Richter die Dame im Zeugenstand:
„Sie wissen schon, was Sie für eine Falschaussage bekommen?“
„Ja, Herr Richter, 10.000 Euro und ein Cabrio!“

Und das geht zu weit…
Beim ersten Date:
Er: „Ich habe eine Katzenhaar-Allergie.“
Sie: „Kein Problem, meine Muschi ist rasiert!“

3. DER GEHEIME SPARER-ENTEIGNUNGSPLAN
Das kranke Geld-Experiment der Europäischen Zentralbank (EZB) hat die seit über zehn Jahren bestehende Finanzkrise nicht lösen können. Mit neuen Schulden alte Schulden zu bezahlen, gelingt auf Dauer nicht. Die Zinsen auf null oder noch darunter zu drücken, hat einerseits Banken und Altersvorsorge ruiniert und andererseits die Staatsschulden dennoch weiter steigen lassen. Und sie wird schon gar nicht die Rezession verhindern können, an deren Schwelle wir momentan stehen. Weiterer Negativ-Effekt: Die Fleißigen werden immer ärmer, während die Reichen immer reicher werden.
Sieht die EZB ihre Fehler ein und wird wieder vernünftige Entscheidungen treffen? Nein, meinen die Ökonomen Matthias Weik und Marc Friedrich, sondern es wird noch viel schlimmer kommen:
Die EZB will nicht, dass Geld gespart wird, sie will, dass noch mehr konsumiert wird, um die Konjunktur wiederzubeleben. Das geht am besten mit noch mehr Negativzinsen. Dann werden die Bürger ihr Geld nicht auf Konten und Sparbüchern lassen, sondern es abheben. Doch wie verhindert man, dass sie es zuhause einfach nur horten?
Hier kommt der Enteignungsplan ins Spiel, der eigentlich noch geheim ist, wie Weik und Friedrich in einem Gastbeitrag für „Kapitalschutz vertraulich“ nun enthüllt haben:
Die Ökonomen Ruchir Agarwal und Signe Krogstrup arbeiten für den IWF (Internationaler Währungsfonds). In Zusammenarbeit mit Katrin Assenmacher-Wesche von der EZB schlagen sie folgendes vor:
Es existieren ja bereits zwei Parallelwährungen. Bargeld und elektronisches Buchgeld. Das Buchgeld auf den Konten kann man jederzeit mit Negativzinsen belegen. Bei Bargeld ging das bisher nicht – aber zukünftig: Man legt ganz einfach einen Umrechnungskurs von Bargeld zu Buchgeld fest. „Der Umtauschkurs wird so festgelegt, dass das Halten von Bargeld immer exakt genauso unattraktiv ist, wie wenn man das Geld direkt auf dem Konto lässt. Beispielsweise würde bei einem Negativzins von minus fünf Prozent Bargeld pro Jahr um fünf Prozent gegenüber den Einlagen abgewertet. Nach einem Jahr ist ein Euro Bargeld eben nur noch 0,95 Euro elektronisches Geld wert. Somit ist es vollkommen egal, ob man Bargeld hält oder das Geld auf dem Konto belässt.“
Undenkbar? Ich glaube nicht. Den immensen Schulden der Staaten stehen immense Vermögen der Sparer und Anleger gegenüber. An diesen 6 Billionen Euro (= 6.ooo Milliarden Euro) wird man sich bedienen wollen… Denken Sie immer an den Spruch von Carl Fürstenberg (dt. Bankier, 1850-1923): „Wenn der Staat Pleite macht, geht natürlich nicht der Staat Pleite, sondern seine Bürger.“

LESENSWERTE BÜCHER...
von Matthias Weik + Marc Friedrich (Querdenkende Ökonomen, Redner, Honorarberater):
Der Crash ist die Lösung – Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten
Der größte Raubzug der Geschichte – Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden
Kapitalfehler – Wie unser Wohlstand vernichtet wird und warum wir ein neues Wirtschaftsdenken brauchen


4. WAS IST EIN WANDER-BUSINESS?
Ein Wanderbusiness ist ein lokales Geschäft, das sich überall hin mitnehmen lässt. Denke an Veranstaltungen, Seminare, künstlerische Aktivitäten oder das Unterrichten. Diese Leistungen erbringst du in persönlichem Kontakt mit den Kunden, bestimmst aber selbst, an welchem Ort das geschehen soll. So kombinierst du deine Leidenschaft für eine Offline-Arbeit mit der Wanderlust. Der digitale Nomade Sebastian Kühn hat das Wander-Business und 17 andere ortsunabhängige Geschäftsmodelle hier beschrieben

Auch interessant:
Digitale Nomaden… arbeiten von überall, am Strand und auf der ganzen Welt. Mit Sicherheit haben sie weniger Stress und weniger Steuern, aber mehr von ihrem Leben und von ihrem Geld. Weiterlesen
    www - wertvolle weise worte...
    Lärm ist ein geeignetes Mittel, die Stimme des Gewissens zu übertönen. (Pearl S. Buck)

    5. GESCHENKT
    A) Nespresso: Probierset mit vier Alu-Kapseln für Nespresso® Maschinen bestellen. Sie erhalten das Set unverbindlich und kos.tenfrei per Post zugeschickt.
    B) Humana: Baby-Post mit Produktproben und mehr von Humana (Versand nur innerhalb Deutschlands)
    C) Mini-Wasserwaage, Leinwand, Zettelbox, für jeweils nur 0,00 Euro (solange Vorrat reicht)
    Übrigens: Stiftung Warentest zeichnete Patronen von druckerzubehoer im Magazin „test“ mit der Note "Gut 2,3" aus! Hier stimmt wie immer beides: Qualität und Preis!

    LINKS, DIE MAN NICHT LINKS LIEGEN LASSEN SOLLTE...
    So viel ist eine Billion Euro in natura
    Die 8 Hilferufe des Körpers
    Deutsches Genie Adam Riese
    Neues lustiges Foto

    IN DER NÄCHSTEN AUSGABE LESEN SIE u.a.
    Das deutsche Steuerparadies

    AUCH INTERESSANT:
    Verlag Big Benn Books
    Jeden Tag reicher
    Urlaub zum Nulltarif
    Jobs als Testperson
    Schufa-freie Geldquellen
    Negative Schufa-Einträge löschen
    Der Schulden-K.o.
    BBB-Forum
    Meine Facebook-Seite
    Link zum Partnerprogramm


    © Copyright: Roland Benn /
    BIG BENN BOOKS

    Zurück zur Übersicht


    sportwetten


    Footer von Jeden Tag Reicher