Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Policen-Darlehen ohne Schufa

Leseprobe aus "SCHUFA-freie Geldquellen und mehr"

Die Kapitalanlage in Kapitallebensversicherungen ist in rund 50% der Fälle eine Kapitalvernichtung. Unter anderem deshalb, weil jeder zweite Versicherungsnehmer nicht bis zum Ablauf durchhält.

Wenn das eigene Budget knapp wird,

  • wird die LV gekündigt (die schlechteste aller Alternativen),
  • wird die LV stillgelegt (eine etwas bessere Entscheidung, da wenigstens die Verzinsung weiterläuft, aber die ist inzwischen bekanntermaßen sehr mager).

Dann wurde in den 1990er Jahren im angelsächsischen Raum die Idee geboren, Lebensversicherungen verkaufen zu können. Schnell wurde das Konzept auch in Deutschland eingeführt und traf auf große Nachfrage. Allein der Pionier und Marktführer in Deutschland, www.cashlife.de, hat in den ersten 10 Jahren seiner Tätigkeit Policen im Wert von 2 Milliarden Euro gekauft.

Warum ist verkaufen besser als kündigen? Weil der Versicherungsnehmer bis zu 15 Prozent mehr Geld ausgezahlt bekommt!

Aber eine Lebensversicherung lässt sich auch beleihen, was weitere Vorteile hat:

  • Die Zinsen sind günstiger als beim Dispo- oder Ratenkredit.
  • Die Kreditanfrage erfolgt ohne SCHUFA-Abfrage und SCHUFA-Eintrag.
  • Die Kreditzusage erfolgt zu nahezu 100%.
  • Die Altersvorsorge bleibt im Gegensatz zu Kündigung und Verkauf erhalten.
  • Auch Todesfallschutz bleibt erhalten.

Nicht genug damit; das Policen-Darlehen hat noch einen Riesenvorteil: Es kann auch völlig tilgungsfrei sein, wenn das Darlehen mit der späteren Ablaufleistung verrechnet wird.

Außer bei dem o.g. Portal Cash.Life gibt es diese Möglichkeit auch bei weiteren Anbietern, die Sie sich im Internet unter dem Stichwort „LV Rückkauf“, „LV beleihen“ etc. leicht ergoogeln können.

Zur vollständigen Inhaltsangabe von „SCHUFA-freie Geldquellen und mehr“

 

© Copyright: Roland Benn



Zurück zur Übersicht




Footer von Jeden Tag Reicher