Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Zwei Bitcoin-Sparpläne, Teil 1


  • Teil 1: Bitcoin-Sparplan mit Masternodes (siehe nachfolgend)
  • Teil 2: Bitcoin-Sparplan ohne Bank und Kryptobörse (hier klicken)

1. Bitcoin-Sparplan mit Masternodes

Was sind Masternodes?
Für Transaktionen mit Bitcoin und anderen Coins werden sog. Masternodes benötigt. In diese kann man investieren, was ich auch getan habe. Falls Sie das Prinzip noch nicht kennen, hier eine erste Orientierung in einem kurzen 6:45-Min-Video.

Meine Rendite
Die Renditen sind mehr als appetitlich. Ich bin seit Juli 2020 bei GetNode aus dem oberen Video investiert. Dazu habe 1.000 € (die Mindestanlage) eingezahlt, die in Bitcoin umgewandelt wurden, damit sie Erträge bringen können. Der inzwischen aufgelaufene Bitcoin-Betrag entspricht momentan 2.176,00 Euro (Stand 19.11.20).
Ehrlicherweise muss ich dazu sagen, dass sich die Steigerung bei mir aus 3 Komponenten zusammensetzt: außer der 2-wöchentlich ausgezahlten Rendite auch aus der derzeitigen Kurssteigerung des Bitcoin sowie aus Provisionen für neu geworbene Investoren.

Im Prinzip können Sie das auch alles haben: Die Rendite liegt nach meiner Erfahrung zwischen 2 und 6% im Monat (schwankt je nach Geschäftsverlauf der vorausgegangen 2 Wochen). Dadurch, dass ich meine ausgezahlten Renditen gleich wieder zu 100% re-investiere, steigt der Ertrag exponentiell. Die Re-Investition kann man zwischen 0 und 100 in 10-%-Schritten nach eigenem Geschmack selbst festlegen.

Falls der BTC-Kurs weiter steigt, profitieren Sie ja automatisch davon (mittelfristig rechne ich mit weiteren Kurssteigerungen, Gründe siehe die folgenden Links:
1.) Bitcoin bei Investoren beliebter als Gold
2.) PayPal (26 Mio. Händler und 346 Mio. Nutzer) sagt ja zu Bitcoin
3.) die wichtigste: Bitcoin überrennt die 12.000 US-Dollar und baut seine Dominanz aus. Mittlerweile, also 4 Wochen später Mitte November liegt der Bitcoin-Kurs deutlich über 17.000 USD und könnte das bisherige Allzeithoch vom Dezember 2017 knacken.

Und falls Sie auch Investoren gewinnen können, bekommen Sie Provisionen (nicht auf die investierten Summen, aber 8% auf die Erträge).

Wie oft wird bei GetNode ausbezahlt?
Wir zahlen in der Regel alle zwei Wochen aus. Sollte der Zyklus einmal unterbrochen sein, dann kann das an Feiertagen oder Wochenenden liegen. Wir versuchen unsere Prozesse so zu optimieren, dass wir so regelmäßig wir möglich auszahlen können. Wenn eine Auszahlung einmal ein paar Tage länger dauert, keine Sorge, es geht nichts verloren.

Wie lange dauert die Aktivierung?
Von der Einzahlung bis zur Aktivierung Ihres Pool Anteils kann es bis zu 10 Werktage dauern.

Wie lange läuft die Mitgliedschaft?
Die Mitgliedschaft beträgt 180 Tage, nach Ablauf der Zeit kann das Mitglied (Sie) seinen prozentualen Anteil am Pool wieder auszahlen lassen. Sofern das ein Mitglied nicht wünscht und GetNode den Dienst weiter betreibt, läuft der Service einfach weiter. Dann gibt es keine erneute Frist, man kann dann an jedem gewünschten Tag auszahlen lassen.

Wie viele Mitarbeiter hat GetNode?
Unser Team besteht mittlerweile aus 8 Leuten. Wir arbeiten in manchen Bereichen noch mit externen Partnern zusammen. In der Summe arbeiten täglich an GetNode mehr als 15 Personen und Unternehmen. Wir suchen immer wieder neue Mitarbeiter und Partner und unser Team wächst.

Welche Erträge / Rendite / ROI kann ich erwarten?
Grundsätzlich ist alles zwischen 0% und 100% innerhalb eines Jahres möglich. Wir möchten uns nicht auf einen konkreten Wert festlegen, einfach weil es in diesem Bereich unmöglich ist. Ein seriöser Partner in diesem Bereich betreibt ein sauberes Management und zahlt seine Mitglieder so oft wie möglich aus. Das ist unser Anspruch, dem wir täglich versuchen, gerecht zu werden.

Wozu GetNode wenn ich auch selbst Masternodes betreiben kann?
Dieser Einwand ist vollkommen berechtigt. Jeder der seine eigenen Masternodes betreiben möchte, der sollte das auch tun. Wir sehen jedoch den Vorteil in einem Pool durch eine Größe von mehreren hundert Bitcoin eine Diversifikation ermöglicht, die schwer von einer einzelnen Person erreicht werden kann.

Kann ich innerhalb der 180 Tage meine Mitgliedschaft stornieren?
Nein, dass ist leider nicht möglich. Daher sollten Sie sich vor einer Anmeldung und Einzahlung wirklich sicher über Ihre Entscheidung sein. In diesem Bereich ist ein Totalverlust immer möglich, bedenken Sie dies bitte immer bei Ihrer Entscheidung.

Meine Erträge kommen nicht im Wallet an – WICHTIG!
Sie haben 100% die richtige Bitcoin Empfänger Adresse bei GetNode hinterlegt? im Backoffice wird Ihnen eine Auszahlung angezeigt und auf der Blockchain sehen Sie die Auszahlung ebenfalls? Prüfen Sie in diesem Fall die Mindesteinzahlungssumme bei Ihrem Wallet Betreiber. Bei manchen Betreibern gibt es eine Mindestsumme! Eine erneute Auszahlung oder Sammlung des Guthabens bis zu einem Mindestbetrag führen wir nicht durch.

Warum schwanken meine Erträge?
Wir erzeugen mit unserem Masternode Pool unterschiedliche Kryptowährungen. Diese werden regelmäßig gegen Bitcoin auf mehreren Handelsplätzen verkauft. Hierbei unterscheiden sich die Wechselkurse der Coins, des Bitcoins bei fast jedem Verkauf. Eine gleichbleibende Auszahlung ist somit nicht möglich.

Wie viel von meinem einbezahlten Geld / Bitcoin landet tatsächlich im Pool?
100% Ihrer Einzahlung (nach Transfergebühren beim Exchange) landen in unserem Pool. Wir leben davon, einen Anteil am Gewinn der täglichen Ausschüttungen zu nehmen. Wir verdienen also nur, wenn auch Sie verdienen. Das gleiche gilt übrigens auch bei unserem Partnerprogramm, die Provisionen beziehen sich immer auf den laufenden Ertrag und niemals auf die einbezahlte Summe.

Über diesen Link können Sie sich registrieren und auch eine Einladung zu den immer donnerstags stattfindenden Webinaren bekommen.

Übrigens…
Auf Trustpilot haben über 270 echte Kunden GetNode zu 98% mit „Gut“ oder „Hervorragend“ bewertet. Und das freiwillig. Siehe: https://de.trustpilot.com/review/getnode.io
Zum Vergleich Allianz: 71% Ungenügend Note 6 (https://de.trustpilot.com/review/www.allianz.de)
Deutsche Bank: https://de.trustpilot.com/review/db.com



Meine spezielle & günstige Neu-Empfehlung

Mein Bestreben ist es, zudem Unternehmen zu empfehlen, die nicht nur eine gute Sicherheit, sondern zusätzlich auch eine hohe Rendite erwirtschaften.
Und hier ist uns seit einigen Monaten Yieldnodes positiv aufgefallen.
Wir selbst haben das Unternehmen persönlich getestet und sind hier auch investiert.

Dieses 4-5 Mann starke Unternehmen erwirtschaftete in den letzten Monaten Renditen zwischen 8 und 12% je Kalendermonat. Auch die restlichen Bedingungen können sich sehen lassen:
  • Einlage schon ab 500 Euro bis max. 250.000 Euro (um den Markt nicht zu dumpen)
  • Einzahlung in Bitcoin, Kreditkarte und notfalls auch per Überweisung (über Coinify, gebührenpflichtig – bei Bedarf vorab Bescheid geben für einen Weg, um die Gebühren deutlich zu senken)
  • Auszahlung in Bitcoin, bis zum 10. des Folgemonats
  • Bei Beendigung erfolgt Auszahlung des Euro-Wertes, welcher bei Einzahlung war
  • Mindestlaufzeit 6 Monate - Empfehlung ist jedoch 24 Monate oder länger
  • Reinvest ist mit 0% - 50% - 100% im Backoffice einstellbar
  • Aufstocken ist in 0,01 Bitcoin Schritten (ca. 100 Euro) möglich (unsere Empfehlung)
Sie erreichen Yieldnodes HIER

Übrigens…
Weil Yieldnodes noch neu ist, gibt es auf Trustpilot erst 33 Bewertungen, dafür aber 100% „Hervorragend“: siehe: https://de.trustpilot.com/review/yieldnodes.com
Zum Vergleich Allianz: 71% Ungenügend Note 6 (https://de.trustpilot.com/review/www.allianz.de)
Deutsche Bank: https://de.trustpilot.com/review/db.com

Weiter zu Teil 2: Bitcoin-Sparplan ohne Bank und Kryptobörse


Ende der Leseprobe aus dem Gratis-Newsletter JEDEN TAG REICHER

Zurück zur Übersicht

Gratis-Newsletter
JEDEN TAG REICHER




Gratis-Newsletter



Footer von Jeden Tag Reicher