Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Microjobs "Texte schreiben"


Bei diesen Jobangeboten werden freie Mitarbeiter gesucht, die schnell und günstig maßgeschneiderten Text-Content liefern. Denn das Schreiben von Texten lagern kleine und größere Firmen gerne aus und lassen sie im Bedarfsfall von externen Mikrojobbern verfassen, was ihnen deutlich billiger kommt als feste Mitarbeiter einzustellen oder Werbeagenturen zu beauftragen.

Bewerben Sie sich bei den u.g. Portalen über den Link „Ich schreibe Texte“ und Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf Tausende Aufträge, die Sie in freier Zeiteinteilung von zuhause aus (oder sonst wo in der Welt) erledigen können.

Die Themen können Sie sich selbst aussuchen, je nachdem, was Ihnen am meisten liegt. Das können sein:
•    Artikel zu einem Thema
•    Katalogtexte
•    Produktbeschreibungen
•    Suchmaschinen-optimierte Texte

Falls Sie sich als Neuling noch nicht so sicher sind, ob Ihre Texte gut genug sind:
Textbroker beispielsweise schult seine Autoren auch kostenlos und umfassend in Bezug auf Sprache, Stil und perfekte Webtexten und gibt Ihnen wertvolles Feedback zu Ihren Texten.
Die Mikrojob-Vermittlung über solch ein Ghostwriter-Portal hat außerdem den Vorteil, dass Sie sich keine Sorgen um die Bezahlung Ihrer Arbeit machen müssen. Denn es fungiert quasi als Treuhänder, da der Auftraggeber das Honorar vorab eingezahlt hat und das dann freigegeben wird, wenn die Arbeit zur Zufriedenheit ausgefallen ist.
Oft kann wöchentlich ausgezahlt werden.

Wie viel kann man verdienen?
Grundsätzlich gilt: Je besser Sie schreiben, desto besser verdienen Sie.
Dazu vergibt z.B. Textbroker auf Basis Ihrer Textqualität eine Sterneeinstufung (2-5 Sterne). Nach erfolgreich bearbeiteten Aufträgen kann sich Ihre Einstufung – und damit Ihre Verdienstmöglichkeit – weiter verbessern.
Bezahlt wird pro Wort (der Aufraggeber legt die Anzahl der Worte für den gewünschten Text fest). Das fängt bei 0,7 Cent an und hört bei 4 Cent auf, kann aber bei Direkt-Beauftragung durch den Kunden auch höher sein.
Ein häufig vorkommender Textauftrag mit 400 Wörtern lässt sich oft in 15 Minuten erledigen, was bei 4 Cent/Wort 16 Euro Honorar ergibt. Hochgerechnet auf eine Stunde ergäbe dies einen fiktiven Stundenlohn von ansehnlichen 64 Euro.

Die Vorteile auf einen Blick:
  • Sie müssen keine Werbung machen, um Auftraggeber zu finden
  • Sofortstart zum Geldverdienen
  • Kostenloses und größtes Angebot an Text-Mikrojobs
  • Freie Zeiteinteilung
  • Virtuelle Heimarbeit
  • Meist wenig Aufwand bei der Texterstellung
  • Gesicherte Bezahlung ohne Abzüge
  • Höhere Vergütung möglich
TIPP:
Wenn Sie im Durchschnitt pro Monat mehr als 325 Euro verdienen (und einen deutschen Wohnsitz haben), sind Sie Pflichtmitglied in der Künstlersozialversicherung und können sich dort günstig gegen Krankheitskosten absichern und Ansprüche gegen die gesetzliche Rentenversicherung aufbauen. Ausführliche Infos dazu gibt es hier:

Die Anmeldung der Tätigkeit beim Finanzamt führt nicht automatisch dazu, dass Sie auch Steuern bezahlen müssen.

Ihnen steht zunächst einmal der steuerliche Grundfreibetrag von derzeit 8.004 Euro im Jahr zu. Hinzu kommen noch die anderen Pauschalen. Darüber hinaus haben Sie eine Betriebskostenpauschale, die Sie von Ihren Einkünften als Autor absetzen können.

Als Autor kommen Sie auch nie in die Gefahr, Bilanzen oder ähnliches erstellen zu müssen, es genügt die einfache Einnahmen-Ausgaben-Überschuss-Rechnung. Soweit Ihr Verdienst als Autor oder Autorin geringer als 17.500 Euro im Jahr ist, fällt auch keine Mehrwertsteuer an.

Das erwähnte Portal Textbroker ist zwar die größte Online-Plattform für Mikrojob-Texter, aber nicht die einzige.
Steigern Sie Ihre Einkommensmöglichkeiten, indem Sie sich auch bei diesen Plattformen anmelden, um noch mehr Auswahl zu haben. Teilweise werden dort auch Übersetzungen angeboten:

Content.de
(tägliche Auszahlung möglich. Interessanter Rechner für Tages- und Monatsverdienst am unteren Ende dieser Seite)
Contentmaximus
Contentworld
iwriter
machdudas
pagecontent
Texter-Jobbörse
upwork


DAS WAR EINE LESEPROBE AUS:
77x Geld verdienen im Internet
© Copyright: Roland Benn / BIG BENN BOOKS



Zurück zur Übersicht




Footer von Jeden Tag Reicher