Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Der einfachste Tester-Job der Welt:
Last-Tester



Dieser Tester-Job ist tatsächlich so einfach wie PC einschalten! Eine ganz neue Möglichkeit, als Tester Geld zu verdienen, die es noch nicht allzu lange gibt, die es aber von nun an so lange geben wird wie das Internet, denn bestimmte Firmen sind weltweit auf die Ergebnisse aus diesen Tests angewiesen.

Seit Jahren schon befasst sich mein Verlag mit dem interessanten Nebenverdienst-Thema TESTPERSON und hat dazu auf der folgenden Webseite zahlreiche Informationen und Tipps bereitgestellt:

Nun haben wir eine ganz neue Möglichkeit recherchiert, als Tester Geld zu verdienen, die es noch nicht lange gibt, die es aber von nun an so lange geben wird wie das Internet, denn bestimmte Firmen sind weltweit auf Ergebnisse aus diesen Tests angewiesen.

Es handelt sich um so genannte Performance-Tests, auch Last-Tests genannt.

Tatsächlich können Sie die Titelüberschrift wörtlich nehmen, sie ist keine Übertreibung. Alles, was Sie tun müssen, nachdem Sie sich beworben haben und angenommen wurden, ist, Ihren PC einzuschalten und schon kann die Gelduhr zu laufen beginnen.

Es wird kein Vermögen zu verdienen sein, aber immerhin ein dreistelliger Betrag pro Jahr.
  • Aber das dann auch gänzlich ohne Arbeit.
  • Während Sie sowieso online sind.
  • Im Hintergrund.
Performance Tests werden von der US-amerikanischen Firma Gomez, einem Tochterunternehmen von Compuware, im Auftrag namhafter Internetfirmen durchgeführt.

Der Sinn ist, sicher zu stellen, dass deren Websites überall auf der Welt in guter Qualität erreichbar sind. Hierfür werden auf jedem Kontinent und in buchstäblich jedem Land in Echtzeit ganz normale Internet-User benötigt, die mindestens 20 Stunden pro Woche online sind.

In Deutschland sollen bereits rund 1.700 User am Gomez PEER Programm teilnehmen.

Für die Big Player im Internet ist es wichtig, dass ihre Seiten gut performen und keinen Leistungsabfall zu verzeichnen haben. Wenn das Internet zeit- und gebietsweise nämlich nicht funktioniert, zu langsam oder zu instabil ist, kostet das Millionen an Umsatz.

Gomez ist der Dienstleister, der auftragsgemäß diese Last-Tests durchführt.

Wie funktioniert der Performance Test?
Damit Performance Tests auf den PCs der User durchgeführt werden können, müssen sie sich ein Programm namens Gomez PEER herunterladen. Das ist selbstverständlich kostenlos.

Gomez PEER ist eine Java Applikation, die dann im Hintergrund des Computers läuft und sich dabei der brachliegenden Ressourcen des Gerätes (wie z.B. ungenutzte Rechenleistung, ungenutzter Arbeitsspeicher und ungenutzte Bandbreite) bedient, um die Leistung von vielen der beliebtesten Websites zu testen.

Da die Tests im Hintergrund laufen, muss kein Last-Tester jemals eine der zu testenden Seiten besuchen oder sonst irgendwelche Dinge ausführen. Alles läuft automatisch im Background.

Die Tests haben auch keinerlei negativen Einfluss auf die Leistung des jeweiligen PCs.

Selbstverständlich zeichnet Gomez PEER auch nicht das Surfverhalten des Testers auf!

Wie viel lässt sich damit verdienen?
Gomez zahlt zurzeit jeden Monat über 40.000 US-Dollar an seine Tester aus.

Grundsätzlich gilt: Je länger Sie online sind, desto mehr verdienen Sie. Die Mindest-Online-Zeit beträgt 20 Stunden pro Woche.

Verdienen können Sie nur, wenn Sie von der Firma Gomez aktiviert worden sind. Die Aktivierung hängt von verschiedenen Bedarfskriterien ab und kann nach der Bewerbung etwas dauern. Alle zwei Wochen werden offene Anträge auf Verwendbarkeit überprüft.

Ein gewissenhaftes Ausfüllen des Anmeldeformulars erhöht die Chancen auf Aktivierung; ungenaue oder fehlende Angabe vermindern die Aussichten.

Die Auszahlung erfolgt automatisch jeden Monat, vorausgesetzt, dass das Auszahlungsminimum von 5 USD erreicht und ein PayPal-Konto vorhanden ist.

Wird das Auszahlungsminimum nicht erreicht, wird der Betrag dem Folgemonat zugeschlagen.

Wohl um möglichst viele Tester beschäftigen zu können, gibt es allerdings auch eine Auszahlungs-Obergrenze, die bei monatlich 45 Dollar liegt.

Die täglichen Vergütungen bewegen sich zwar im Centbereich (0,08 $ Online-Zahlung plus 0,001 $ pro Processing Minute), aber Kleinvieh macht auch Mist. Die Fleißigsten haben im Laufe der Zeit jeweils schon über 3.500 $ verdient.

So steigern Sie Ihr Einkommen
Es ist von der Firma Gomez ausdrücklich erwünscht, dass auch Zweit- und Dritt-Computer im gleichen Haushalt angemeldet werden können.
Damit lassen sich die Vergütungen sehr leicht verdoppeln und verdreifachen.

Und Gomez honoriert es auch, wenn Sie weitere Performance-Tester mit ins Netzwerk bringen.

Am Empfehlungsprogramm kann jeder Peer, also aktive Tester, teilnehmen.
Pro aktivierter Empfehlung wird ein US-Dollar bezahlt.

Hier können Sie sich anmelden
(englische Sprachkenntnisse notwendig):
(falls bei der Anmeldung der Username eines Referrers erforderlich ist, schreiben Sie ‚Anonymous‘, aber es müsste auch ohne gehen, denn es ist kein Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie, dass es mehrere Tage bis Wochen dauern kann, bis Ihr Account freigeschaltet ist. Das ist abhängig von Ihrer Region und der Auftragslage des Dienstleisters Gomez.

AUCH INTERESSANT:
Geld verdienen als Usability-Tester
Geld verdienen als Spiele-Tester

© Copyright: Roland Benn / BIG BENN BOOKS




Zurück zur Übersicht


sportwetten


Footer von Jeden Tag Reicher