Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Im Internet Geld verdienen:
durch Blogging



Dass man mit Bloggen, also dem Betreiben eines Blogs, durchaus ansehnliches Geld verdienen kann, und das Monat für Monat, haben Sie sicherlich schon öfters gehört.

Dass dies aber auch stimmt, zeigen die interessanten Zahlen der folgenden Webseite (auch ein Blog!), wo 11 deutschsprachige Blogger Einblick geben in ihre Einkünfte:

Auch dieser Blogger legt seine – sehr ansehnlichen – Einnahmen offen: anschauen

Wie können Sie durch Blog-Marketing Einnahmen erzielen?
  1. Affiliate-Marketing (Partnerprogramme)
  2. Pay-per-Click Werbung (die bekannteste Form ist Google AdSense; eine der wenigen Alternativen ist das Kölner Unternehmen Adiro, das sich auf In-Text-Werbung spezialisiert hat und gute Klickpreise zahlt)
  3. Linkvermietung
  4. Bezahlte Artikel
  5. Verkauf von Werbeplätzen auf der Blogseite

Zu Punkt 3 (Linkvermietung):

Linkvermietung lohnt sich auch bei recht kleinen Websites und kann sehr profitabel sein, für null Arbeit. Man sollte das aber nicht an die große Glocke hängen, da es Google nicht mag.

Folgende Anbieter erleichtern die Suche nach Linkvermietung-Kunden:
  1. SeedingUp: Der größte deutsche Link-Marktplatz. Auf Wunsch kann man anonym bleiben.
  2. Backlinkseller: Automatische Vermietung von Links auf Unterseiten.
Die Vorteile:
  • Leichte Integration und sehr gutes Aufwand/Einnahmen-Verhältnis
  • Ohne Zusatzaufwand kann man sehr gute Einnahmen erzielen
  • Es ist wohl die einfachste Art, im Internet Geld zu verdienen
  • Man sollte aber vorsichtig sein, es nicht öffentlich machen und nicht übertreiben

Zu Punkt 4 (bezahlte Artikel):

Verdienen Sie mit Ihren Rezensionen bares Geld. Stellen Sie Kontakte zu Unternehmen her, die bereit sind, für Ihre Meinung und Beiträge zu verschiedenen Themen, Webseiten, Produkten oder Dienstleistungen zwischen 10 und 300 Euro bezahlen.

Mehrere deutschsprachige Anbieter helfen Ihnen dabei, Artikel zu schreiben und dafür bezahlt zu werden:
  1. Rankseller: Bezahlte Blogartikel samt Backlinks. Optisch angenehm gestalteter Marktplatz
  2. RankSider: Bezahlte Artikel mit integrierten Backlinks. Viele Angebote
  3. DomainBoosting: Themenrelevante Artikel veröffentlichen und damit online Geld verdienen
Die Vorteile:
  • Gutes Aufwand-Einnahmen-Verhältnis und es sieht nicht wie Werbung aus
  • Hohe Provision, wenn man viel Traffic hat
  • Ein wenig unregelmäßig und daher eher ergänzende Einnahmequelle

Zu Punkt 5 (Verkauf von Werbeplätzen):

Wer es vermag, Werbeplätze (mittels Bannern) auf der eigenen Seite selbst zu verkaufen, umgeht damit Zwischenhändler wie AdSense & Co. und muss die Einnahmen nicht teilen. Umfangreiche Tipps und Anleitungen dazu finden sich in diesem kostenlosen Direktvermarktung-eBook.

Auch hierzu gibt es wieder spezielle Dienstleister, z.B.: Blogfoster.com und Schaltplatz.de.

AdShopping.de und AdScale.de sind Internet-Marktplätze, wo man die Bannerplatz-Vermietung auch anbieten kann. Die TKP-Preise sind zwar gering, aber wer viele Besucher hat, kann gute Einnahmen erzielen.
TKP bedeutet Tausender-Kontakt-Preis, der folgendermaßen berechnet wird:
Der Preis der Schaltung wird durch die Bruttoreichweite geteilt und anschließend mit 1.000 multipliziert. Beispiel:
Eine Internetseite wird im Monat z.B. 500.000 Mal aufgerufen.
Die Werbekosten (Preis der Schaltung) für die Seite betragen im Monat 4.000 Euro.
Das ergibt folgende Berechnung: (4.000 Euro/500.000 Aufrufe) x 1.000 = 8 Euro.
Somit muss der Werbetreibende 8 Euro bezahlen, damit seine Werbemaßnahme von 1 000 Personen gesehen wird.

Weitere  Informationen zu den vorgenannten Einkommensquellen können Sie auf dieser Seite nachlesen.

Sie haben noch keinen Blog?
Mit dem Ebook BLOGGING CASH SYSTEM bekommen Sie eine Anleitung, wie Sie einen einrichten und damit Geld verdienen.

In Nordamerika verdienen 1,3 Millionen Menschen Vollzeiteinkünfte im Internet. Davon verdienen ca. 50% monatlich mehr als 10.000 $. (Internet Marketing Statistik).

Mit Blogging können Sie das auch:

AUCH INTERESSANT:
Verdienen durch Cashback und Empfehlungen
Internetgeld für Emails lesen und versenden
Der einfachste Internet-Tester-Job der Welt
Internetgeld mit der eigenen Startseite
Geld verdienen beim Surfen und Suchen
Microjobs: Texte schreiben

© Copyright: Roland Benn / BIG BENN BOOKS




Zurück zur Übersicht


sportwetten


Footer von Jeden Tag Reicher