Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Was ist die Singer-Strategie?

Fusionen und Übernahmen rufen ihn auf den Plan:  Der Hedgefondsmanager
Paul Singer (Elliott Fonds) ist auf solche Sondersituationen spezialisiert. Seine Deals laufen immer nach dem gleichen Muster ab.

Ein Unternehmen gibt ein Übernahmeangebot für eine andere Firma ab, um sich mindestens 75 Prozent der Anteile zu sichern. Dann baut Singer mit seinem Fonds über die Börse seinerseits einen Anteil von mindestens 10 Prozent am Zielunternehmen auf, um ein Erreichen der 90-Prozent-Schwelle verhindern zu können. Diese Schwelle ist relevant, um einen Konzern von der Börse nehmen zu können (umwandlungsrechtlicher Squeeze-Out).

Seine Spekulation: eine lukrative Nachbesserung des ersten Angebots. Schließlich lassen sich durch ein Delisting Kosten sparen und Transparenzvorschriften umgehen.

Die anderen freien Aktionäre können quasi im Huckepack-Verfahren von der Singer-Strategie profitieren und zusehen, wie der Kurs des zu übernehmenden Konzerns peu à peu weiter steigt.

In der Vergangenheit hat der Elliott Fonds dieses "Spiel" schon erfolgreich bei den Übernahmen von Demag Cranes (ehemaliges MDAX-Mitglied) und Schuler (ehemaliges SDAX-Mitglied) durchexerziert.

Bei Medion (Großaktionär ist der chinesische Computerbauer Lenovo mit 87 Prozent) liegt Singer mit seinem 10-Prozent-Anteil schon seit längerem auf der Lauer.

Ganz aktuell hat der amerikanische Investor wieder zwei MDAX-Unternehmen aufs Korn genommen - Kabel Deutschland und Celesio (siehe Geldbrief 21/2013). In beiden Fällen hat er sich bereits mit einem Anteil von über zehn Prozent eingekauft und mischt nun bei der Übernahme mit.

Geldbrief-Leser können sich die Hände reiben: Geht Singers Rechnung auf, sind die Kurse der Aktien von Kabel Deutschland und Celesio immer noch nicht ausgereizt. Kein Wunder, dass auch der MDAX insgesamt schon deutlich über die 16'000-Punkte-Marke gesprungen ist. So spült uns der MDAX-ETF weitere Gewinne in unser Musterdepot TOP TEN. (Quelle: Geldbrief 22/2013)

AUCH INTERESSANT:
Die Geldbrief-Strategie
So werden Aktien-Muffel sicher erfolgreich
Probates Mittel gegen Niedrigzinsen


Ende der Leseprobe aus dem Gratis-Newsletter JEDEN TAG REICHER
© Copyright: Roland Benn / BIG BENN BOOKS




Zurück zur Übersicht

Gratis-Newsletter
JEDEN TAG REICHER


Gratis-Newsletter
JEDEN TAG REICHER



Footer von Jeden Tag Reicher