Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Warum es nicht die Idee ist,
die (erfolg)reich macht



Viele Menschen sind ihr Leben lang auf der Suche nach der einen zündenden Idee, dem einen Produkt, dass sie erfolgreich machen kann. Sie stellen sich die Frage: „Wie findet man heute etwas, dass es noch nicht gibt?“ Erfahren Sie hier, warum es nicht die Idee ist, die Sie reich macht:

Ein Beispiel:
Machen die großen Burger-Franchise-Ketten die besten Burger?
Sicherlich nicht.
Haben sie die Burger erfunden?
Auch nicht.
Der Grund für ihren Erfolg ist ein System, über das sie heute vieles verkaufen können, nicht nur Burger. Das System macht sie erfolgreich, nicht das Produkt.

Gute Ideen nehmen und groß machen als der Pfad zum Erfolg
Wenn man mich fragt, was mein erstes erfolgreiches Investment war, antworte ich einfach „Mein Comic-Buch Business“.
Als junger Mann arbeitete ich im Gemischtwarenladen meines reichen Vaters. Ich mochte die Arbeit nicht, aber ich bekam kostenlos Comic-Bücher dafür, das war ein Vorteil. Mike arbeitete mit mir gemeinsam dort. Uns fiel auf, dass der Ladenmanager, immer wenn der Comic-Buch-Lieferant mit einem neuen Stapel Comics kam, die Cover der alten Comics zur Hälfte abschnitt und sie dem Lieferanten mitgab. Als Beweis, dass diese Comics nicht verkauft worden waren. Die Comics selbst wurden weggeschmissen.

Mike und ich hatten die geniale Idee zu fragen, ob wir die alten Comics bekommen könnten. Weil wir in dem Laden arbeiteten, sagte er ja, solange wir sie nicht verkaufen würden.

Wir hielten unser Wort und Mike und ich starteten eine Comic-Bibliothek in seinem Zimmer. Wir verlangten von anderen Kindern $0,10 pro Tag, damit sie kommen und so viele Comics lesen konnten, wie sie wollten.

Letztendlich verdienten wir $9,40 pro Woche, was viel mehr war, als die 0,30 Dollar, die wir im Laden verdienten.
Mit anderen Worten, ich nahm Comics, die entsorgt werden sollten, und bildete einen Vermögenswert daraus. Starbucks machte das selbe mit einer Tasse Kaffee.

Die Macht einer besseren Idee
Der springende Punkt? Ideen müssen nicht neu und einzigartig sein, damit du damit viel Geld verdienen kannst. Sie müssen nur besser sein.

"Wir tun nichts Außergewöhnliches, wir sind bloß erfolgreich, weil wir ganz gewöhnliche Dinge ganz außergewöhnlich tun", sagte einmal Ueli Prager, schweizerische Gastronom und Gründer von Mövenpick.

Allerdings gibt es eine sehr feine Grenze zwischen eine Idee besser machen und einfach eine Idee zu stehlen. Es gibt viele Leute, die ihr Leben damit verbringen, anderer Leute Ideen zu stehlen, anstatt eigene Ideen zu erschaffen. Der Preis, den sie dafür zahlen, ist mindestens, dass sie den Respekt der anderen verlieren und manchmal auch heftige Rechtsstreitigkeiten.

Die feine Grenze zwischen kopieren und stehlen
Wie mein reicher Vater oft sagte, „Es gibt eine feine Grenze zwischen kopieren und stehlen.“ Viele der finanziell erfolgreichsten Menschen sind nicht unbedingt Menschen, die Ideen hervorgebracht haben. Sie kopierten eher Ideen und machten sie besser, indem sie sie mit guten Business-Systemen kombinierten, um damit Millionen zu verdienen.
  • Fashion-Designer beobachten Jugendliche, um zu sehen, welche neuen Modestile sie tragen und dann bringen sie diese Stile einfach in die Massenproduktion.
  • Bill Gates hat das Betriebssystem nicht erfunden, das ihn zum reichsten Mann der Welt gemacht hat. Er hat es einfach von dem Programmierer gekauft, der es erfunden hat und dann die Lizenz dafür an IBM verkauft. Der Rest ist Geschichte.
  • amazon.com nahm Sam Walton’s Idee für Walmart (ein riesiges Kaufhaus, in dem es fast alles gibt) und übertrug sie aufs Internet. Jeff Bezos wurde viel schneller reich, als es Sam Walton wurde.
Was ist deine bessere Idee?
Mit anderen Worten, wer sagt, dass du kreative Ideen haben musst, um reich zu werden? Die einzige Kreativität, die du brauchst, ist, gute Ideen zu nehmen, sie auf solide und getestete Business-Systeme und Prozesse anzupassen und großartige Geschäfte daraus zu machen.

Nimm dir diese Woche Zeit, dich umzuschauen. Welche Ideen gibt es da draußen, die du verbessern kannst? Die nächste große Idee für dein Business könnte direkt vor deiner Nase liegen.

Wenn du deine eigenen Ideen ausprobieren, deine Verkaufsfähigkeiten testen und Win-Win-Geschäfte mit anderen Menschen machen möchtest, dann kannst du die LIVE auf einem unserer nächsten Workshops tun. Hier klicken und mehr erfahren

AUCH INTERESSANT:
25 Tipps für unternehmerischen Erfolg
© Copyright: richlife.de / Roland Benn, BIG BENN BOOKS


Zurück zur Übersicht






Footer von Jeden Tag Reicher