Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Übersicht Ebook Reader

Beabsichtigen Sie, sich einen Ebook-Reader zuzulegen? Diese Übersicht schafft Klarheit über die unterschiedlichen Modelle und Technologien:

Grundsätzliches
Nahezu alle eReader haben die E-Ink-Technologie; diese „elektronische Tinte“ hat den Vorteil, dass das Gerät eine lange Akkulaufzeit hat, denn es wird nur Strom verbraucht, wenn eine Seite umgeblättert wird, weil die Farbmoleküle von Schriften und Grafiken magnetisch angeordnet werden (lesen Sie pro Tag eine Stunde, hält der Akkulaufzeit bis zu einem Monat bei ausgeschalteter WiFi-Funktion, mit eingeschalteter Wireless-Funktion bis zu drei Wochen).
Der Nachteil ist aber, dass der Bildschirm nicht beleuchtet ist, so dass man nur bei Tageslicht (und sogar bei hellem Sonnenlicht) oder mit Lampe lesen kann (z.B. ein iPad dagegen ist dauerhaft beleuchtet und lässt sich auch bei Dunkelheit lesen).
1 Gibabyte Speicherkapazität reicht für bis zu 1.000 Ebooks.
Die
E-Ink-Technologie kommt dem Lesekomfort eines richtigen Buches übrigens sehr nahe.
Kaufen Sie keinen zu billigen Ebook Reader, denn dann ist oft der LCD-Bildschirm qualitativ schlechter, was die Augen besondern bei längerem Lesen anstrengt. Für 100 bis 150 Euro bekommen Sie schon gute Geräte.

Amazon Kindle 3
Angefangen hat alles mit dem Kindle von Amazon. Wie üblich in der Internettechnologie waren uns die USA auch hier wieder ein paar Jahre voraus, aber jetzt ist dieser eReader auch bei Amazon Deutschland erhältlich, inzwischen sogar mit deutscher Menüführung.
Auf einem Kindle Ebook Reader können nur Kindle-Ebooks, also die Amamzon-Ebooks, gelesen werden. Ebooks anderer Herausgeber werden nicht unterstützt (was auch umgekehrt gilt, d.h. mit anderen Ebook-Formaten kann man keine Kindke-Ebooks lesen). Vor dem Kauf eines Gerätes muss man also entscheiden, wo man künftig seine Ebooks kaufen möchte.
Übrigens: In den USA werden schon mehr Ebooks als Bücher verkauft. Über 750.000 deutsch- und englischsprachige Ebook-Titel.
Zum Ebookkauf muss man sich wie üblich mit Emailadresse und Passwort bei Amazon einloggen und das Gewünschte per UMTS oder WLAN herunterladen.
Man muss aber nicht immer unbedingt einen Kindle eReader kaufen, denn Kindle-Apps sind für PC, Mac, iPad, iPod touch, iPhone und Google Android erhältlich.
Technische Daten:
Touchscreen: nein
Schrift: 8 Größen
Lesbare Formate: Kindle (AZW), TXT, PDF, Audible (Audible Enhanced (AA, AAX)), MP3, ungeschützte MOBI, PRC nativ; HTML, DOC, JPEG, GIF, PNG, BMP nach Konvertierung

Gewicht: 170 g
Speicher: 2 GB (ca. 1.700 Ebooks)
Speicherkartenplatz: nein
Zusätzliche Features: Internet, mp3
Ebookkauf: per UMTS, USB, WLAN
Preis: ab 99 Euro, Lederhülle mit eingebautem Leselicht gegen Aufpreis erhältlich.

Weitere Infos: HIER KLICKEN

OYO
Die Thalia Holding ist Buchhandels-Marktführer im deutschsprachigen Raum. Mit OYO hat der Konzern einen eigenen eReader herausgebracht. Der Thalia Buch Shop ist auf dem Gerät bereits vorinstalliert, zusätzlich können auch die Ebooks von buch.ch und bol.ch gelesen werden.
Technische Daten:
Touchscreen: ja
Schrift: 6 Größen
Lesbare Formate: PDF, EPUB, TXT, HTML
Gewicht: 240 g
Speicher: 2 GB (erweiterbar auf bis zu 32 GB)
Speicherkartenplatz: ja
Zusätzliche Features: Internet, MP3-Audiobooks, MP3-Musik
Ebookkauf: per USB, WLAN
Preis: 139 Euro

Sony Reader PRS-650B
Trotz des deutlich höheren Preises verfügt der Sony eReader über keine kabellose Lademöglichkeit, hat dafür aber andere Vorteile: Der sog. optische Touchscreen ist sehr leicht zu bedienen, 12 Wörterbücher sind gespeichert (tippen Sie zweimal auf ein Wort, wird die Bedeutung oder Übersetzung in den 12 Sprachen angezeigt) und die Wiedergabe von PDF-Dokumenten ist optimiert. Ebooks können aus dem Sony Buchshop bezogen werden, es besteht aber auch eine Kooperation mit Thalia und Google. Die 500.000 bei Google digitalisierten Bücher können Sony eReader-Besitzer kostenlos lesen.
Technische Daten:
Touchscreen: ja
Schrift: 6 Größen
Lesbare Formate: PDF, EPUB, BBeB, Word, TXT, RTF

Gewicht: 220 g
Speicher: 2 GB
Speicherkartenplatz: ja
Zusätzliche Features: mp3
Ebookkauf: per USB
Preis:  229 Euro zzgl.Versand

acer LumiRead
LumiRead ist der eReader des Buchhandels-Grossisten Libri, der direkt beim Buchhändler im Laden gekauft werden kann. Libri Ebook Store ist schon integriert. Mittels eingebautem Scanner können ISBN-Barcodes von Taschenbüchern eingescannt werden, was die Suche im Ebook Store erleichtert.
Technische Daten:
Touchscreen: nein
Schrift: 5 Größen
Lesbare Formate: PDF, EPUB, MOBI, HTML, CHM, RTF, DOC, TXT

Gewicht: 250 g
Speicher: 1 GB
Speicherkartenplatz: ja
Zusätzliche Features: Internet, mp3, ISBN-Barcode-Scanner, gängige Bildformate
Ebookkauf: per UMTS, USB, WLAN
Preis: ab 179 Euro

TrekStor 7
Der TrekStor ist der eBook Reader vom Weltbild Verlag. Der Preis ist sehr günstig, die Technologie ist jedoch nicht immer auf dem neuesten Stand (z.B. keine kabellose Übertragung), Lesen ist im Hoch- und Querformat möglich. LCD-Bildschirm mit anpassbarer Hintergrundbeleuchtung macht Lesen auch bei schlechtem Licht möglich. Der Weltbild Verlag hat über 90.000 Ebooks im Angebot.
Technische Daten:
Touchscreen: nein
Schrift: 5 Größen
Lesbare Formate: PDF, EPUB, TXT mit Adobe DRM
Gewicht: 270 g
Speicher: 2 GB
Speicherkartenplatz: ja
Zusätzliche Features: mp3, Bildformate (JPG, BMP, GIF, PNG)
Ebookkauf: per UMTS, USB, WLAN
Preis: 79,99 Euro

Und hier ein interessanter Artikel, wie man als Ebook-Autor richtig viel Geld verdienen kann: www.jeden-tag-reicher.eu/kindlebuecher.html


© Copyright: Roland Benn



Zurück zur Übersicht





Footer von Jeden Tag Reicher