Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

Augenlaserbehandlung

Jedes Jahr unterziehen sich rund 100.000 Deutsche einer Augenlaserbehandlung. 

Denn den Rest des Lebens eine Brille oder Kontaktlinsen tragen zu müssen, ist vielen Menschen ein eher unangenehmer Gedanke. Darum sind sie froh, dass der technische Fortschritt es ermöglicht, Fehlsichtigkeit mit einem Lasergerät zu korrigieren.

Eine Augenlaserbehandlung ist aber nicht für jeden geeignet.

Alterssichtigkeit kann damit nicht behoben werden.

Sehr gute Ergebnisse werden dagegen bei Kurzsichtigkeit erzielt.

Aber auch Weitsichtigkeit und die so genannte Stabsichtigkeit kann erfolgreich behandelt werden.

Vor der Operation stellt der Augenarzt fest, ob die Augenhornhaut für einen Eingriff überhaupt geeignet ist; sie muss nämlich dick genug sein, weil etwas Gewebe abgetragen wird, um die Lichtbrechkraft des Auges zu korrigieren. Außerdem ist zu berücksichtigen, ob die Sehfähigkeit generell stabil genug ist, andernfalls verschlechtert sie sich im Laufe eines Jahres wieder.

Liegen Augenkrankheiten wie Grauer und Grüner Star vor, wird von Fall zu Fall geprüft, ob ein Lasereingriff noch Sinn macht, denn generell erschweren diese Erkrankungen eine Behandlung.

Eine Augenlaserbehandlung ist mit vergleichsweise wenig Risiko behaftet, wenn Sie von einem erfahrenen Operateur durchgeführt wird. In diesem Fall kommt es durchschnittlich nur bei einem von hundert Patienten zu Komplikationen. Dann muss entweder eine zweite Operation die Unter- oder Überkorrektur ausgleichen oder es müssen doch Sehhilfen getragen werden. Eine relativ häufige Nebenwirkung ist eine stärkere Blendung bei Dämmerlicht bzw. Dunkelheit.

Es stehen mittlerweile zahlreiche Behandlungsmethoden und Techniken zur Verfügung mit unterschiedlichen Aus- und Nebenwirkungen, eine gründliche Beratung vor dem Eingriff sollte deshalb unbedingt erfolgen.

Bei Anwendung von Lasern sollten Sie nicht auf die älteren LASIK-, sondern die moderneren Femto-Sekundenlaser zur Anwendung kommen lassen, denn sie sind präziser und gewebeschonender.

Verzichten Sie auf LASIK-Laser, bestehjen Sie vielmehr auf die moderneren Femto-Sekundenlaser. Sie sind präziser und schonen das Augengewebe besser.

Erfahren Sie hier, welches neuartige Implantat eine Lesebrille überflüssig macht: WEITERLESEN

© Copyright: Roland Benn



Zurück zur Übersicht




Footer von Jeden Tag Reicher