Jeden Tag Reicher
StartseiteAGBKontaktImpressum

So blocken Sie RFID-Spione


RFID steht für die neue Technologie „Radio Frequency Identification“, also etwa: Identifikation durch Frequenzwellen. Dabei können Daten ohne Kontakt aus einem Speicher herausgelesen werden (aber auch hineingeschrieben oder gelöscht werden).

Sie finden RFID in Bank- und Kreditkarten, in den neuen Personalausweisen und Reisepässen und in vielem anderen. Datendiebstahl ist wegen der Kontaktlosigkeit leicht möglich und häufiger als Sie denken. Doch das können Sie ganz leicht verhindern:

Früher oder später braucht jeder eine neue Bank- und Kreditkarte sowie einen neuen Personalausweis oder gar Reisepass. Die wenigsten Bürger wissen, dass sie alle automatisch mit RFID-Chips ausgestattet sind – und dass sie meistens ebenfalls automatisch aktiviert sind.

Diese RFID-Chips enthalten sensible, personenbezogene Daten. Oder gar Legitimationsdaten für kontaktlose Bezahlvorgänge. Und das wird völlig neue kriminelle Methoden hervorbringen bzw. passiert bereits immer häufiger.

Zum Beispiel können unter dem Stuhl oder der Bank, worauf sie sich gesetzt haben, heimlich vorher ein RFID-Lesegerät angebracht worden sein. Die Karten, die Sie in der Geldbörse in Ihrer hinteren Hosentasche haben, können nun ausgelesen werden. Noch unauffälliger geht es überall, wo viele Menschen eng bei einander sind wie in öffentlichen Verkehrsmitteln oder auf Veranstaltungen. Hier kann der Datendieb noch leichter in die Nähe Ihrer Karten in der Hand- oder Hosentasche gelangen…

Da Bargeld immer mehr eingeschränkt und elektronisches Geld vermehrt zum Einsatz kommt, sind Vermögensverluste vorprogrammiert. Und Identitätsdiebstahl!

RFID-Blocker schützen wirkungsvoll
Es kommen ja zunehmend nicht nur die oben genannten Ausweise und Karten zum Einsatz, sondern auch Führerscheine, Kundenkarten, Medical Cards, Mitgliedskarten oder Türschloss-Karten. Es kann also allerhand Missbrauch getrieben werden und Wertgegenstände und Vermögen abhandenkommen.

Doch Schutz und Sicherheit ist ganz einfach und hat einen Namen: RFID-Schutzhüllen. Achten Sie nur darauf, dass sie TÜV-geprüft sind. Ein sehr gutes Produkt ist das folgende. Obwohl das Set aus insgesamt 12 einzelnen NFC Blockern besteht - 10 Karten-Schutzhüllen und 2 Reisepass-Schutzhüllen - kostet es nur 14,95 Euro: Ansehen

AUCH INTERESSANT:
Die totale Überwachung hat begonnen
Die besten Alternativ-Auslandskonten

© Copyright: Roland Benn / BIG BENN BOOKS



Zurück zur Übersicht



Footer von Jeden Tag Reicher